Freitag, 23. August 2013

Stöckchen ~ 31 Tage - 31 Bücher ~ Tag #23

http://ichlesehaltgern.files.wordpress.com/2013/06/befunky_524731_456071231138354_330370425_n.jpg?w=353&h=378&h=265
(Aktion von "Ich lese halt gern" - Klick auf das Logo)

Hallo ihr Lieben,

Die heutige Frage lautet:

Nenne den besten Thriller, den Du je gelesen hast

Ich muss ja gestehen, dass auch dies wieder nicht mein Genre ist. Ich habe bisher erst einen richtigen Thriller gelesen, der mir aber ausgesprochen gut gefiel, so dass ich sicherlich noch mehr von dem Autor lesen werde! :)

(Klick auf das Cover für weitere Informationen)

"Sie wurden nicht vergewaltigt. Nicht gefoltert. Nicht getötet. Ihnen geschah viel Schlimmeres ... Drei Frauen – alle jung, schön und lebenslustig – verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den »Seelenbrecher« nennt, genügt: Als die Frauen wieder auftauchen, sind sie psychisch gebrochen – wie lebendig in ihrem Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Luxusklinik. Ärzte und Patienten müssen entsetzt feststellen, dass man den Täter unerkannt eingeliefert hat, kurz bevor die Klinik durch einen Schneesturm völlig von der Außenwelt abgeschnitten wurde. In der Nacht des Grauens, die nun folgt, zeigt der Seelenbrecher, dass es kein Entkommen gibt …"

Der nächste Fitzek wartet schon in meinem Regal ;)





1 Kommentar:

  1. Oh wie toll! Ich mag den Fitzek sehr und kann dir vor allem das Buch "Abgeschnitten" empfehlen, das ist richtig gut! "Der Seelenbrecher" habe ich noch nicht gelesen, glaube ich...

    AntwortenLöschen