Mittwoch, 14. August 2013

Stöckchen ~ 31 Tage - 31 Bücher ~ Tag #14

http://ichlesehaltgern.files.wordpress.com/2013/06/befunky_524731_456071231138354_330370425_n.jpg?w=353&h=378&h=265
(Aktion von "Ich lese halt gern" - Klick auf das Logo)

Hallo ihr Lieben,

heute endet schon die 2. Woche der Aktion.

Die heutige Frage lautet:

In welches Buch würdest Du komplett eintauchen und dort leben?

Diese Frage finde ich richtig richtig richtig schwer!! Denn bisher war jedes Buch irgendwie so, dass selbst in der schönsten Traumwelt, gab es dann doch auch immer negative Seiten, so dass ich mir gut überlegen würde, ob ich dahin ziehen würde ;)

Ich musste also wirklich lange überlegen... hmm... spontan fielen mir dann die Bücher von Nora Roberts ein. Die spielen oft in Irland und alles ist so wunderschön beschrieben, dass man den innigen Wunsch verspürt, die Orte mit eigenen Augen sehen zu dürfen. So hab ich seit ich Nora Bücher lese immer den Wunsch in mir, eines Tages mal nach Irland zu fahren. Ich musste mich aber für ein Buch entscheiden und das spielt dann aber doch gar nicht in Irland, ist aber von Nora Roberts:

(Klick auf das Cover für weitere Informationen)



"Als Nell Channing die Insel der drei Schwestern das erste Mal betritt, verspürt sie nach langer Zeit endlich wieder Frieden und Geborgenheit. Doch ihre wahre Identität muss weiterhin verborgen bleiben. Unter falschem Namen beginnt sie, im Café von Mia Devlin zu arbeiten, in der sie eine treue Freundin findet. Und auch der Sheriff der Insel – Zack Todd – kann sich der charmanten jungen Frau kaum entziehen. Aber dann holt Nells Vergangenheit sie schließlich doch ein …"

Dies Buch ab ich bestimmt schon 3 oder 4 mal gelesen .. ups ;) Dies und die Folgebände. Es gab mal eine Zeit, da besaß ich alle deutschprachigen Nora Roberts Bücher und ich liebte ihre Trilogien. "Im Licht der Sterne" ist der erste Band der Hexentrilogie. 

Wenn ich in einem Buch leben möchte, dann in diesem... an der Küste Nordenglands. Auf einer kleinen Insel, die aber so wunderschön ist, wie die Menschen die dort leben. Ich würde gerne mit Nell tauschen, die dort herausfindet, dass sie eine Hexe ist und zwei Schwestern ist. Sie lernt gewisse Fähigkeiten, findet einen traumhaften Mann und arbeitet dann in einem Café. 

Aber genau dies Café find ich immer so wunderschön und träume davon. 
Es ist nämlich eigentlich eine kleine süße Buchhandlung, die sich aber auch auf magische Bücher spezialisiert hat. Dort stehen wunderschöne Kristalle herum, es gibt gemütliche Ecken und eine hübsche Wendeltreppe nach oben zu einer Art großem Podest/Galerie/zweite Ebene. Und dort haben sie das kleine Café eingerichtet. 

Nell kann nämlich wundervoll backen und so kann der Kunde mit einem Buch in der Hand nach oben gehen und leckeren Cafe und Selbstgebackenes verzehren, während er im Buch stöbert.
Mir gefiel diese Vorstellung immer so gut... wäre ich reich und würde nur zum Spaß arbeiten, ich würde genau so eine Buchhandlung/Café eröffnen wollen. Die magischen Fähigkeiten hätte ich natürlich auch gerne ;)

In welchem Buch würdet ihr leben wollen?! 





Kommentare:

  1. Die Frage ist wirklich sehr schwer. Ich habe gerade die Bücher "Inselzauber" und "Inselsommer" von Gabriella Engelmann gelesen und daher wäre ich jetzt gerne auf Sylt. Das kann sich aber nach dem nächsten Buch wieder ändern. Liebe Grüße ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, Sylt ist aber auch wirklich sehr schön. Ich will die Bücher auch bald lesen...dann möchte ich da sicher auch wieder hin :)

      Löschen

Ich freue mich wirklich sehr über Kommentare. Vielen Dank! <3