Montag, 12. August 2013

Stöckchen ~ 31 Tage - 31 Bücher ~ Tag #12

http://ichlesehaltgern.files.wordpress.com/2013/06/befunky_524731_456071231138354_330370425_n.jpg?w=353&h=378&h=265
(Aktion von "Ich lese halt gern" - Klick auf das Logo)

Hallo ihr Lieben,

Die heutige Frage lautet:

Welches Buch sollte unbedingt verfilmt werden?

Whoooo... DAS ist mal ne schwere Frage. Buchverfilmungen sind ja immer so eine Sache. Hmm.. 
Aber nachdem ja auch die "City of Bones"-Reihe verfilmt wird, könnte ich mir noch vorstellen, dass die "Plötzlich Fee"-Reihe verfilmt wird... wobei ich Ash wieder rausholen kann und auch Puck mal Hallo sagt ;)


(klickt auf die Cover für weitere Infos)

"Mit sechzehn beginnt eine magische Zeit sagt man. Es warten dunkle Geheimnisse auf dich, und du findest endlich die wahre Liebe. 
Sie haben Recht.
Mein Name ist Meghan Chase, ich lebe in Loisiana, bin sechzehn Jahre alt und seit gestern bin ich ... plötzlich Fee.

Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass offenbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sich’s versieht, verliebt sie sich unsterblich in den jungen Ash – den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?"


Ob er dann im Stile von "Alice im Wunderland" verfilmt wird? Die Version mit Johnny Depp? Oder könnt ihr Euch das gar nicht vorstellen?! Aber welche Schauspieler wären da geeignet? Hmmm....





Kommentar veröffentlichen