Freitag, 31. August 2012

[Ich lese] Nr. 27/2012 "Lovesong" von Gayle Forman & [Krümel]


Schon vor ein paar Tagen musste ich Abschied von Mercy Falls nehmen *schnief* 
Die Rezension steht noch aus. Vielleicht zögere ich noch, weil es dann endgültig ein Ende mit der Reihe hat.. hach.. ich glaube, irgendwann lese ich die Reihe einfach nochmal :)

Ich hab dann gleich noch das nächste Buch angefangen und bin zur Hälfte durch. Werde es auch sicher diesen Monat - im August - noch beenden. Nicht, dass es die Statistik noch rettet ;)
Die Fortsetzung zu "Wenn ich bleibe"
Ein unvergessliches Buch über eine unvergessene Liebe

Das Ende seiner großen Liebe zu Mia droht Adam am Leben zerbrechen zu lassen. Unruhig, leer, ausgebrannt fühlt er sich, trotz seines sensationellen Erfolgs als Rockstar. Als er von einem Konzert erfährt, das Mia, inzwischen gefeierte Cellistin, in New York gibt, will er nur eines: sie wiedersehen. Noch in derselben Nacht finden beide den Mut sich auszusprechen, sich auszusöhnen und sich doch wieder zu trennen, um eigene Wege zu gehen. Da hört er, wie eine Stimme seinen Namen ruft …


Aber in den letzten Tagen war mir wieder nicht nach lesen. 
Ich hab allein 2 Tage damit verbracht, mich mal wieder bei einigen meiner Lieblings-Beauty-Bloggerinnen auf den aktuellen Stand zu bringen und es ist eine ganze Einkaufsliste an Kosmetika entstanden, die ich nun haben will.... ;) 

Dann muss ich mal wieder meine Liste raussuchen für die Kliniktasche, die ich so langsam mal packen muss :)
Seit gestern haben wir endlich mal ein 3D Bild von unserer Maus und wir sind schon total verliebt!!! 



Sonntag, 26. August 2012

[Bloggeraktion] Ich stürze mich in die Zeit

Hallo ihr Lieben,

Ich muss immer wieder sagen: Ich LIEBE es, was sich manche Verlage bzw. deren Agenturen für Aktionen ausdenken!!!
Sei es, dass man seinen Bloggerpartner finden muss, wie schon von Coppenrath oder ARENA veranstaltet oder Geschichten, in denen man interaktiv mitwirken muss.

Damals war ich z.B. sehr sehr begeistert von der "Finding Becca"-Aktion zu dem Buch "Whisper Island". Dort hatte ich ja auf einmal ein Amulett in der Post (wunderschönes Schmuckstück.. ich trag es heute noch ganz gerne :)) und nun passierte wieder sowas ähnliches.

Es kam gaaaanz mysteriöse Luftpost aus der USA !! ;)


Ein Foto und ein Hilfebrief von Jackson Meyer???

"Bitte hilf mir, wieder in das Jahr 2009 zu gelangen!"

Diesem Hilferuf konnte ich nicht widerstehen und er führte mich auf diesen Link:


Dort findet man ein geniales Spiel vor, bei dem man Jackson Meyer helfen muss, in seine Zeit zurück zu kehren. Sei es, dass man einen Code entschlüsseln muss oder per Google nach Plattencovern sucht.
Es gilt, insgesamt 13 Passwörter herauszufinden, ehe Jackson es geschafft hat und am Ende nimmt man dafür an einem Gewinnspiel teil.

Welch netter Nebeneffekt :) Denn selbst ohne Gewinn, MIR hat es tierisch viel Spaß gemacht und ich konnte auch nicht aufhören, ehe ich nicht komplett durch war.

Ich frage mich nur: 

WIESO KANN MAN DAS BUCH NICHT GEWINNEN????? :((

Darauf bin ich natürlich nun total neugierig geworden und finde es irre, welche Marketingideen sich hierzu ausgedacht wurde.. die bisherigen Rezensionen zu diesem Trilogieauftakt klingen bisher auch wirklich gut. 

Was man gewinnen kann? Diese Preise hier:

Foto: Kindle, iPod, Ice Swatch, jede Menge Bücher und vieles mehr gibt‘s gerade beim großen Online-Game zur neuen Zeitreise-Trilogie von Julie Cross zu gewinnen! Rätsel dich durch die Zeiten und hilf Jackson, seine Freundin Holly vor dem Schlimmsten zu bewahren! Klick: www.sturz-in-die-zeit.de und lerne die ganze Welt von „Sturz in die Zeit“ kennen!
Kindle, iPod, Ice Swatch, jede Menge Bücher und vieles mehr gibt‘s gerade beim großen Online-Game zur neuen Zeitreise-Trilogie von Julie Cross zu gewinnen!

Ich kann nur wiederholen.. mir hat es wirklich Spaß gemacht und wenn ihr nun auch neugierig seid, dann klickt auf den Link oben und macht mit :))) 

Einen genialen Trailer zu dem Buch gibt es auch noch:





[Bloggeraktion] Tauschticket... kennst Du noch nicht? Fail!

Hallo Ihr Lieben :)

auf unzähligen Blogs findet man nun Infos über Tauschticket und jaaaa... aktuell bin ich grad am überlegen auch dort wieder Bücher einzustellen. Es gibt einige Bücher, die ich definitiv nicht noch einmal lesen werde, die noch hier stehen, weil ich vermutlich das Cover so wunderschön finde ;)

Aber von vorne.. was ist Tauschticket?



TAUSCHTICKET ist eine Tauschbörse für Bücher, Filme, Musik, Spiele, Selbstgemachtes etc. etc. etc.

Man stellt dort selber Produkte ein, beschreibt diese und legt fest, wie viele Tickets man dafür gern hätte.
Die erhaltenen Tickets kann man dann für andere Dinge eintauschen. Porto wird immer vom Versender bezahlt und es fällt noch eine geringe Tauschticket-Gebühr an. 

TIPP Nr. 1:
Natürlich hätte jeder gerne möglichst viele Tickets, denn diese kann man ja auch für andere Dinge toll eintauschen. Aber bleibt ein wenig realistisch ;) Für ein 10 Jahre altes Buch, dass schon 20 andere Leute eingestellt haben und das vom Zustand vielleicht nur noch als "okay" zu bezeichnen ist ganze 5 Tickets (die höchstmögliche Anzahl) zu verlangen ist natürlich wenig realistisch und ihr werdet vermutlich sehr sehr lange auf diesem Buch sitzen bleiben.

TIPP Nr. 2: 
Bleibt fair und gebt passende Bewertungen.
Habt ihr Tickets gesammelt, könnt ihr diese eintauschen und dürft Euch dann auch auf Euer Wunschbuch o.ä. freuen. Bitte bedenkt immer dabei: Hinter den Tauschpersonen stecken reale Personen und keine große Firmen wie Amazon o.ä. die Angestellte dafür haben, das Buch gleich am nächsten Tag zu verschicken. Außerdem hat eine Büchersendung für die Post nicht Prio1. Bleibt also fair bei der Bewertung, was die Versanddauer angeht. Nett nachfragen bringt einen auch oft weiter ;) 

TIPP Nr. 3: 
Viel zu lesen für wenig Tickets??
Wer nicht unbedingt die aktuellsten Bücher von der Bestsellerliste haben möchte, der findet dort auch oft Angebote wie "2 für 1 Ticket" o.ä. d.h. einige stellen ältere Bücher ein mit dieser Bemerkung (manchmal sogar 3 für 1 oder noch mehr) und man wählt ein Buch aus, zahlt 1 Ticket und kann der Person noch schreiben, welches der anderen Tauschbücher man noch "gratis" dazu haben möchte. So bekommt man viel Lesestoff für wenig Tickets und ich konnte da schon viele gute Bücher ergattern von welchen, die einfach gerne ihre Regale mal leer haben wollten :)

Das waren meine Top 3 - Tipps für die Tauschticketbörse und viel Tauschspaß.

Ich hoffe, ich kann mich in den kommenden Tagen mal aufraffen und die Bücher online stellen, die ich gern vertauschen möchte. Also schaut ab und an mal rein ;)
Ihr kommt über das Bild weiter oben direkt auf die Seite und findet mich unter den Mitliedsnamen "Nica79".

Fröhliches Tauschen Euch allen :)

PS: Ich brauche wieder dringend Buchumschläge... diese müssen ja immer "offen" sein. Bisher kaufe ich meine immer bei TEDI im DinA4 Format. Wo kauft ihr Eure Umschläge für Büchersendungen? Bin für alle Tipps offen.. Merci :)


Mittwoch, 22. August 2012

[Coverzwilling] Die Frau in Rot auf dem Weg zum Schloss der Engel


Hallo ihr Lieben :)

Die ganzen Coverzwillingsbeiträge kennen wir ja alle :) 
Auf vielen Blogs entdeckt man immer wieder Beiträge wie diesen hier KLICK
Da wird ein Bild einer Person genommen.. leicht abgeändert und für ein völlig anderes Buch noch einmal benutzt.

Aber manchmal kommt einem ein Cover total bekannt vor und man weiß nicht woher.
Dieses Erlebnis hatte ich heute mal wieder, als ich beim Club ein bestelltes Buch abgeholt habe. Erst kam ich nicht darauf, aber dann... nein, es ist kein Coverzwilling. Aber.. HALLO? Ist es nicht die gleiche Dame? Gleiche Frisur.. gleiches Kleid :)

EDIT: Danke Bibis Kommentar kann ich den Weg der Frau in Rot sogar noch erweitern ;) Danke Bibi!!
2. EDIT: Dank Reni bekommt die Reise der Frau in Rot noch 2 Stationen dazu ;) "Erfüllung" und "Juliet Immortal"

Da ist "Unsterbliche Julia", die immer "Die Frau in Rot" genannt wird, wohl auf dem Weg zu ihrem "italienischen Geliebten" im "Schloss der Engel" und hofft auf ihre "Erfüllung", oder was meint Ihr? ;)


Sowas hab ich dann doch eher seltener gesehen. Kennt ihr noch solche Beispiele??


Samstag, 18. August 2012

[Ich lese] und [SUB-Aufbau] - Ich hab es wieder getan......


Ich hab es wieder getan.. ich pausiere bei einem Buch :( Und fange ein Anderes an - wobei ich auch da nicht voran komme, obwohl es toll ist!! (das Wetter.. mhuaaa!!).

Scherbenmond liegt derzeit ein wenig an der Seite. Ich hatte mir ja "In deinen Augen" gekauft und es ging nicht anders, ich musste es sofort anfangen. Hach.. ich bin sehr sehr gespannt, wie diese Trilogie nun endet. Bisher hab ich es absolut vermieden, Eure Rezensionen zu lesen aus Angst vor Spoilern ;)
Aber ich bin auch jetzt schon traurig, Abschied von Sam nehmen zu müssen :( Schließlich ist "Nach dem Sommer" eines meiner absoluten Lieblingsbücher gewesen *seufzschmacht*.

Nun ja.. nun also rechts wieder 2 x "Ich lese" ;)

und gleichzeitig:


Ich hab mich nämlich am Mittwoch mit der lieben Anka getroffen und später kamen auch noch Reni & Sandi dazu :D Wirklich toller Tag!!  
Wir alle konnten bei unserer großer Thalia-Filiale nicht so 100% zusammenreißen (wer will das auch erwarten, bei einem Mini-Bücherbloggerinnen-Treffen????) und so durften 2 Bücher mit mir nach Hause kommen: (für mehr Details - die Bilder anklicken)

Das Schicksal Nimmernies entscheidet sich
Ash, der Winterprinz, hat für seine Liebe zu Meghan bereits alles riskiert. Seine eigene Mutter, die eisige Königin Mab, stellte sich ihm in den Weg, aus Nimmernie wurde er verstoßen, und sein einstiger bester Freund Puck wurde zu seinem Rivalen. Eigentlich müssten nun endlich bessere Zeiten anbrechen, denn die Eisernen Feen sind geschlagen und Meghan wurde zur rechtmäßigen Königin ihres Reiches gekrönt – eines Reiches, in dem Ash nur dann überleben kann, wenn er das Einzige, das ihm von Mabs Erbe noch geblieben ist, preisgibt: seine Unsterblichkeit. Und so steht für Meghan und Ash ein weiteres Mal alles auf dem Spiel, und in seiner dunkelsten Stunde muss der Winterprinz eine Entscheidung fällen, die ihm Meghan nicht abnehmen kann: ob ihre Liebe stark genug sein wird, die Schatten der Vergangenheit zu besiegen …

Jaaa... der Abschluß der Plötzlich Fee - Reihe. Auf dies Buch war ich sooo scharf, dass ich es bei Thalia die ganzen Tage schon gestalkt habe in der Hoffnung, es liegt da schon vor dem richtigen Erscheinungstermin und Tatsache - morgens frisch auf dem Verkaufstisch gepackt, durfte es mittags schon mit mir gehen :D

Aber wie in meinem vorigen Post zu lesen, muss man da ja noch nicht 100% Abschied nehmen, da ja nur ein Band mit 3 Kurzgeschichten erscheint.. yippieee!!!

Das zweite Buch:


„Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod.

Die Leseprobe hatte mich gleich überzeugt. Ich denke aber, ich werde dennoch ein wenig mit diesem Buch warten.. ich glaube, bei meinem Hormonhaushalt würde ich vor lauter Tränen aktuell keinen Buchstaben mehr erkennen können ;)

So.. alle Sünden gebeichtet. ;)
Wünsche Euch noch ein tolles Sommer-WE !! :)

[Most Wanted] Zack... landet auf dem Wunschzettel !!

Hallo ihr Lieben,

So.. nun ist es soweit... mein letzter Arbeitstag war am Freitag.
Langeweile hab ich allerdings nicht.. da steht noch sooo viel an.. Zahnarzt-Termin, Geburtsvorbereitungskurs, Anmeldung im Krankenhaus, Geburtsvorbereitende Akupunktur, Vorsorgeuntersuchungen, alle neuen Babyklamotten waschen etc. etc. etc.. puh. Ihr könnt Euch vielleicht denken, dass diese Temperaturen es mir nicht leichter machen ;)

Aber so kam ich mal wieder dazu, auf Euren Blogs zu stöbern. Irre, was ihr so an Büchern entdeckt habt!
So entstand gleich wieder eine Most-Wanted Liste und mein Wunschzettel wächst erneut an...

Angefangen mit dem hier:

Wahhh.. ist das nicht toll??? Die Novellen zu Plötzlich Fee erscheinen in Deutsch.. yiiipiieee !!

Ich hab dazu immer die Posts von Damaris verfolgt (Klick) und mich wieder einmal geärgert, dass ich mir die englischen Versionen nicht zutraue. 

Aber nun wird es zu der wunderwunderschönen Reihe noch einen 5 Band von Heyne geben (total anschmacht!!!) in dem wir dann "Winter´s Passage" (zu lesen zwischen Band 1 und 2), "Summer´s Crossing" (zu lesen zwischen Band 3 und 4) und auch noch "An Iron Fey Story" finden - zu lesen nach Band 4, da man sonst gespoilert wird. 

Erscheinen tut es voraussichtlich am 19. November und landet bei mir sofort auf der Most Wanted Liste. Ich freu mich total über diese Entscheidung von HEYNE fliegt :D

Nun bin ich nur noch gespannt, ob HEYNE fliegt auch irgendwann die Spin-Off Reihe auf Deutsch herausbringen wird, in der es um Meghans Bruder geht. (Erscheint auf Englisch im Oktober als Taschenbuch unter dem Titel "The Lost Prince". 

Für Details: Bild anklicken:

Don’t look at Them. Never let Them know you can see Them.
That is Ethan Chase’s unbreakable rule. Until the fey he avoids at all costs—including his reputation—begin to disappear, and Ethan is attacked. Now he must change the rules to protect his family. To save a girl he never thought he’s dare to fall for.
Ethan thought he had protected himself from his older sister’s world—the land of Faery. His previous time in the Iron Realm left him with nothing but fear and disgust for the world Meghan Chase has made her home, a land of myths and talking cats, of magic and seductive enemies. But when destiny comes for Ethan, there is no escape from a danger long, long forgotten.
My name is Ethan Chase. And I may not live to see my eighteenth birthday.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Als Nächstes landet wieder einmal ein Buch von meinem Lieblingsverlag auf meinem Zettel.
Ich war von "Erebos" und "Saeculum" ja ziemlich begeistert... klar, dass ich also das neue Werk von Ursula Poznanski auch lesen muss :)



Sie ist beliebt, privilegiert und talentiert. Sie ist Teil eines Systems, das sie schützt und versorgt. Und sie hat eine glänzende Zukunft vor sich – Rias Leben könnte nicht besser sein.Doch dann wendet sich das Blatt: Mit einem Mal sieht sich Ria einer ihr feindlich gesinnten Welt gegenüber und muss ums Überleben kämpfen. Es beginnt ein Versteckspiel und eine atemlose Flucht durch eine karge, verwaiste Landschaft.Verzweifelt sucht Ria nach einer Erklärung, warum ihre Existenz plötzlich in Trümmern liegt. Doch sie kann niemandem mehr vertrauen, sie ist ganz auf sich allein gestellt.

„Die Verratenen“ ist der erste Band einer Trilogie. Voraussichtliches Erscheinungsdatum: Oktober 2012
  
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nummer Drei ist ebenfalls vom Loewe Verlag und einige haben es sogar bereits bei sich liegen. An mir ging es irgendwie bisher völlig vorbei, bzw. ich habs eher gekonnt ignoriert, da mich Cover und Titel nicht ansprachen. Doch heute hab ich dann tatsächlich auch mal den Klappentext gelesen und schon war es auf dem Wunschzettel. Mit knapp 7 Euro für dies Taschenbuch auch noch recht günstig.




Es schneit wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Scotty und seine Freunde Pete und Jason gehören zu den letzten sieben Schülern ihrer Highschool, die darauf warten, nach dem Unterricht abgeholt zu werden. Bald jedoch wird klar, dass niemand mehr kommen wird.Anfangs scheint es noch gar keine so schlechte Sache zu sein, den Abend und schließlich die Nacht in der Schule verbringen zu müssen – immerhin sind die zwei süßen Mädchen Julie und Krista mit von der Partie. Doch als zuerst der Strom ausfällt, dann die Heizung, schließlich die Wasserleitungen einfrieren und der Schnee draußen immer höher steigt und sie in Dunkelheit hüllt, liegen die Nerven blank – und plötzlich geht es ums nackte Überleben.

Bereits erschienen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------


Das wars aber noch nicht. Auf Euren Blogs hab ich dann auch die Fortsetzung von "Die Bestimmung" entdeckt. Hach, auch da kann ich es kaum erwarten zu lesen, wie es weitergeht.


Hier müssen wir leider noch bis zum Dezember warten.. hmpff...
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das sind wieder einige Knaller, oder? 
Welches Buch könnt ihr kaum erwarten?


Freitag, 10. August 2012

[SUB] Abbau.. aber auch gleich wieder Aufbau.. upss...


Hallo ihr Lieben,

zunächst möchte ich Euch für Eure zahlreichen Kommentare danken!!!!! 
Vielen vielen lieben Dank, Eure Antworten haben mir wirklich sehr weitergeholfen und so habe ich nun tatsächlich 10 Bücher von meinem SUB aussortiert. Ich hab darüber nachgedacht, alle auszusortieren, aber durch einige der Kommentare wollte ich diese zumindest irgendwann mal probieren. Abbrechen ginge ja Notfalls noch immer. Aber bei einigen Büchern wart ihr Euch ja auch wirklich alle einig und so fiel mir der Abbau auch nicht schwer.

Zur Erleichterung meines SUBS hat es leider nur bedingt geholfen, denn in den letzten Tagen kamen gleich wieder 8 neue Bücher dazu. Oh man... so hab ich am Ende also nur ein -2. Aber ich fühle mich dennoch besser.

Also was kam wieder dazu???

Zunächst hab ich 2 Bücher über das AV-Programm erhalten und so landeten 2 Bücher bei mir, die auch auf meinem Wunschzettel standen:


Als Nächstes hatte ich das Glück, bei einem Facebook-Suchgewinnspiel ein Buch zu gewinnen und bin selbst auch einmal in der Buchhandlung schwach geworden. Wer meine "Goldstatus-Bücher" kennt, wird meinen Kauf total verstehen können ;) Ich MUSSTE "In deinen Augen" von Maggie Stiefvater einfach mitnehmen!


Außerdem bekam ich zum Weltpostkartentag eine total süße Postkarte von Anka.
Danke Dir Anka!! - Ja, das ist jetzt kein SUB-Aufbau, aber ich musste dennoch davon berichten :D


Aber nun kommt der Oberknüller!!

Auf meiner Facebook-Seite wurde ich vor einigen Tagen von Franci (Franci´s Buchblog) angeschrieben. 
Sie hatte meinen (bis dahin noch riiiiesigen) Wunschzettel gesehen und war selbst grad am aussortieren. Vor allem wenn ein Umzug ansteht, möchte man nicht so viele Bücher mitschleppen, die man vllt. nie mehr lesen möchte. Auf jedenfall hatte sie 4 Bücher auf meinem Wunschzettel entdeckt die sie hatte und hat sie mir einfach so geschickt :-O Ohne Gegenleistung, einfach so geschenkt.. ist das nicht super super lieb??? Ich bin noch immer ganz baff. Dabei war ein wenig was zum naschen und eine süße Karte :) 
Also nochmal 100000 Dank an Franci.. das ist wirklich superlieb gewesen!! 


Es sind also richtig tolle und richtig viele Bücher bei mir angekommen.. irre, oder?
Soviel zum aussortieren ;)

Weiter unten Details zu den Neuzugängen :)))



Daisy ist fünfzehn - und schon mehr als ein Mal gestorben. Sie lebt waghalsig, denn sie weiß, dass es Revive gibt, ein Medikament, das ins Leben zurückhilft, wenn alle anderen Mittel versagt haben. Da diese Medizin hochgeheim ist, muss Daisy nach jedem Tod eine neue Identität annehmen und an einen anderen Ort ziehen. Bisher hat sie daher meist isoliert und ohne enge Freunde gelebt. Aber dann findet sie an ihrer neuen Schule nicht nur völlig unverhofft eine beste Freundin, sondern verliebt sich auch noch Hals über Kopf. Zum ersten Mal lässt Daisy sich wirklich auf das Leben ein. Da entdeckt Daisy, dass sie Teil eines großen Experiments ist. God, der zwielichtige Leiter des Revive-Programms, hat viele Menschen auf skrupellose Weise rekrutiert und behandelt sie wie Versuchskaninchen. Daisy begehrt auf. Und setzt damit ernsthaft und unwiederbringlich ihr Leben aufs Spiel ..



Im Mai 1996 bekommt die 16-jährige Emma ihren ersten Computer geschenkt. Mithilfe ihres besten Freunds Josh loggt sie sich ein und gelangt zufällig auf ihre eigene Facebook-Seite – 15 Jahre später. Geschockt stellt sie fest, dass sie mit 31 Jahren arbeitslos und unglücklich verheiratet sein wird. Josh hingegen, bislang alles andere als ein Frauenheld (der erst kürzlich von Emma einen Korb bekommen hat), wird das hübscheste Mädchen der ganzen Schule heiraten und zudem seinen Traumjob ergattern. Emma ist jedoch nicht gewillt, sehenden Auges in ihr Unglück zu laufen. Um das Zusammentreffen mit dem Jungen zu verhindern, der sie später mal unglücklich machen wird, beginnt sie, bewusste Änderungen in der Gegenwart herbeizuführen. Doch der Versuch, in ihr Schicksal einzugreifen und dadurch ihr künftiges Facebook-Profil zu verändern, setzt eine fatale Kettenreaktion in Gang ...

Trau keinem unter 60! Vier Umzüge und ein Todesfall: Mathilde und ihre Freundinnen gründen eine WG, um dem drohenden Seniorenheim zu entrinnen. Doch offensichtlich ist man mit 60 nicht viel schlauer als mit 20, und der schöne Plan schlägt fehl. Statt in der Oldie-Idylle finden sich die vier plötzlich im Mehrgenerationen-Chaos wieder. Und dass die Hormone genauso verrückt spielen wie früher, merken sie nicht nur an Hitzewallungen. Machen wir uns nichts vor: Eher bricht der Weltfrieden aus, als dass eine Frau über fünfzig noch einen Mann findet. Wer in dem Alter noch frei rumschlurft, braucht höchstens eine Krankenschwester. Eigentlich sind die vier die perfekte Besetzung für das, was sie vorhaben: Mathilde Opitz, patente Chefbuchhalterin in Frührente, die gut konservierte Star-Stylistin Irma, der gemütliche Gustl, der endlich den Tod seiner Frau überwinden will, und die lebenslustige Amelie, die ihm nur zu gern dabei behilflich wäre. Sie bringen alles mit, was eine WG in ihrer Altersklasse braucht: Erfahrungen mit den Kommunen der 68er, Kochkünste und die Erkenntnis, dass Altwerden nichts für Feiglinge ist. Und schließlich sollte man mit sechzig doch so abgeklärt sein, dass das Zusammenleben leichter fällt als in Sturm-und-Drang-Zeiten. Doch im Gegenteil: Schon bald gerät die WG in die Krise, und Mathilde ist auf der Suche nach zahlungskräftigen Mitbewohnern. Ausgerechnet dann taucht ein Mann auf, der sie so begeistert, dass ihr ihre Hitzewallungen wie Kinderkram erscheinen. Allerdings ist der noch nicht einmal fünfzig ... Aber geht der Trend nicht zum jüngeren Mann? 
Der Frühling kehrt zurück nach Mercy Falls und mit dem Winter streifen die Wölfe ihre Pelze ab. Sam, nun fest in seiner menschlichen Haut verankert, hat die vergangenen Monate nur auf diesen Moment gewartet: Grace Rückkehr aus dem Wald. Doch ihr Glück währt kurz. Als man ein Mädchen findet, das von Wölfen getötet wurde, verfällt Mercy Falls in Hysterie. Auf einer Treibjagd sollen die Wölfe ein für alle Mal ausgerottet werden. Nun ist es an Sam, sein Rudel seine Familie zu retten. Zusammen mit Grace, Cole und Isabel fasst er einen verzweifelten Plan: Sie wollen die Wölfe umsiedeln, in ein Waldgebiet weit entfernt von menschlichen Siedlungen. Sam weiß, dass er dafür einen hohen Preis zahlen wird. Denn damit das Rudel ihm folgt, muss er seine menschliche Gestalt aufgeben. In deinen Augen ist der dritte Band einer Trilogie. Die beiden Vorgängertitel lauten Nach dem Sommer und Ruht das Licht .

Im 9. Jahrhundert nach Christus müssen die keltischen Fürsten ihr Land gegen den Ansturm der Briten verteidigen. Fern der Schlachtfelder wächst Sorcha als jüngste Tochter der Herren von Sevenwaters auf. Das behütete Leben findet ein jähes Ende, als ein Fluch ihre sechs Brüder trifft. Sorcha ist die Einzige, die sie retten kann - doch dafür muss sie mehr aufgeben, als sie sie jemals hätte vorstellen können...
Eine amerikanische Stadt, neun Jahre, nachdem die Bomben fielen. Majestätisch thront die Kuppel des Kapitols über den Trümmern - in ihr leben die Reinen, die Makellosen. Sie wurden auserwählt, eine neue, bessere Menschheit zu begründen. Unten in der Stadt kämpfen alle Übrigen ums Überleben. Auch die 16-jährige Pressia hat es schwer, sich und ihren Großvater durchzubringen. Und dann soll sie auch noch eingezogen werden, um für das grausame Militärregime zu arbeiten, das Angst und Schrecken in der Stadt verbreitet. Als sie den Verschwörungstheoretiker Bradwell kennenlernt, scheint das zunächst ihre Rettung zu sein. Er kennt den Untergrund und hilft ihr, unterzutauchen. Doch dann wird sie erwischt ...

Schicksalhafte Liebe, antike Fehde, göttliches Erbe Die 16-jährige Helen lebt bei ihrem Vater auf Nantucket und langweilt sich. Ihre beste Freundin Claire hofft, dass nach den Ferien endlich etwas Aufregendes passiert. Der Wunsch geht in Erfüllung, als die Familie Delos auf die Insel zieht. Alle sind hin und weg von den äußerst attraktiven Neuankömmlingen. Nur Helen spürt von Anfang an großes Misstrauen. Gleichzeitig plagen sie plötzlich düstere Albträume, in denen drei unheimliche Frauen Rache nehmen wollen. Es scheint eine Verbindung zwischen ihnen und Lucas Delos zu geben. Was dahintersteckt, erfährt Helen erst nach und nach: Lucas und sie stammen von Halbgöttern ab und sind dazu verdammt, einen erbitterten Kampf auszulösen indem sie sich ineinander verlieben Der ultimative Roman für alle "Biss"- und "Panem"-Fans - mit dem hinreißenden Sehnsuchtspaar: Helen und Lucas. Eine Highschool-Romanze mit Elementen aus der griechischen Mythologie.

Sie kann in die Vergangenheit sehen, er in die ZukunftDie 17-jährige Emerson Cole sieht Dinge, die niemand sonst sehen kann: Es sind Geister, Menschen aus einer anderen Zeit. Keiner konnte ihr bisher erklären warum. Erst als sie Michael Weaver kennenlernt, den attraktiven Experten einer mysteriösen Organisation namens „Hourglass“, scheint ihre Welt wieder Sinn zu ergeben. Nicht nur fühlt sie sich zu ihm hingezogen, sondern er eröffnet ihr, dass sie eine besondere Gabe besitzt – sie kann durch die Zeit reisen. Nur deshalb hat Michael sie aufgesucht, und nur deshalb schwebt sie bereits in größter Gefahr.