Dienstag, 31. Januar 2012

[Monatsstatistik] Januar 2012 & [Challenges] SUB-1 Challenge - Update


Hallo Ihr Lieben,

schwups ist der erste Monat des neuen Jahres bereits um!! Wow...
das ging schnell, oder? Ja gut.. genau genommen sind es noch ein paar Stunden ;)
Aber da der Postbote heute nicht mehr kommt, kann ich ruhig schon einen Abschluß machen.

Der Januar war nicht ganz so lese reich wie der Vormonat. Ich habe 6 Bücher geschafft.
Dafür waren es wirklich tolle Bücher !!!!

(Bilder anklicken für Details auf der Amazon-Seite)

       


  • Shaw, Ali: Das Mädchen mit den gläsernen Füßen - 4 von 5 Punkten - Zur Rezension
  • Spencer, Kristy & Tabhita Lee: Dark Angels´Summer - 4,5 von 5 Punkten - Zur Rezension
  • Barnholdt, Laura: Love Trip - bitte nicht den Fahrer küssen - 5 von 5 Punkten - Zur Rezension
  • Roth, Veronica: Die Bestimmung - Goldstatus!! - Zur Rezension
  • Wilke, Jutta: Wie ein Flügelschlag - 5 von 5 Punkten - Zur Rezension
  • Gläser, Mechthild: Stadt aus Trug und Schatten - 5 von 5 Punkten - Zur Rezension

Gelesene Seiten: 2.341

Mein Monatshighlight




Der Flop des Monats


Den gibt es diesen Monat nicht! :)


Alter SUB-Bestand: 157 Bücher
Gelesen - Abgang : 6 Bücher
Aussortiert: 0 Bücher
Neu dazu: 10 Bücher
  1. "Mercy 01 - Gefangen" von Rebecca Lim (zählt für Challenge)
  2. "Die Flucht" von Ally Condie (zählt für Challenge)
  3. "Jo Raketen-Po" von Pinkus Tulim (zählt nicht f. Challenge) 
  4. "Plötzlich Fee - Herbstnacht" von Julie Kagawa (zählt f. Challenge)
  5. "Wie ein Flügelschlag" von Jutta Wilke (zählt f. Challenge)
  6. "Die Bestimmung" von Veronica Roth (zählt f. Challenge)
  7. "Dornenkuss" von Bettina Belitz (zählt für Challenge)
  8. "Miss Emergency" von Antonia Rothe-Liermann (zählt nicht für Challenge)
  9. "Love Trip" von Lauren Barnholdt (zählt für die Challenge)
  10. "Meeresflüstern" von Patricia Schröder (zählt nicht für die Challenge)
157 - 6 + 10 = 161
Aktueller SUB-Bestand: 161 





Das ist ja nun eine ganze Menge, was dazu kam.. mhuaa... von 10 Büchern.
Drei dieser Bücher waren aber Überraschungspost (habs oben dazu geschrieben) und Sieben Bücher sind verschuldet. Erlaubt waren mir 7 Bücher für den Januar. Puh.. also grad so geschafft :D

Gelesen hab ich im Januar 6 Bücher, d.h. für den Februar sind mir gerade mal 5 Bücher erlaubt.. oh je.. das ist nicht wirklich viel :-// Von einem weiß ich bereits, das hab ich bei Buchbotschafter gewonnen und freu mich schon, wenn ich vom Erhalt berichten darf.




Abb.
Nov
Erl.
Dez
Erh.
Dez
Abb. 
Dez
Erl. 
Jan
Erh.
Jan
Abb. 
Jan
Erl.
Feb
Erh.
Feb
Abb. 
Feb
Erl.
Mär
Erh.
Mär
Abb.
Mär
Sum
7
6
5
8
7
7
6
5
-
-
-
-
-
-



SuB Start: 157
SuB Januar: 154  (+3 die nicht zählen)
SuB Februar: 155 (+6 die nicht zählen)
SuB März:
SuB Endstand:

Und jetzt hänge ich in meiner eigenen Challenge fest... und kapier sie nicht mehr.. hähh?!?!?! Sollte ich nicht weniger haben? Ich hab ja kein Buch zuviel gekauft *grübel*)

Ein paar von Euch haben mir schon einen aktuellen Stand gegeben .. Merci!! :D



Februar-Lese-Planung


Im Januar hab ich meine MUST-Read Bücher geschafft. Diesen Monat würde ich ja gerne ein Buch vom Alt-Sub dazu nehmen, aber das lässt mein Rezi-Stapel nicht zu :(

Diesen Monat sind meine Must-Read Bücher:

  1. "Plötzlich Fee - Herbstnacht" von Julie Kagawa 
  2. "Mercy 01 - Gefangen" von Rebecca Lim
  3. "Die Nachtmahr Traumtagebücher" von Jean Sarafin

Habt Ihr auch aktuell ein Buch, bei dem ihr es kaum erwarten könnt, es zu lesen und das schon auf Eurem SUB liegt??

[Blogtour] And the Winners are.....


Hallo ihr Lieben,

ihr alle habt fleissig auf den div. Blogs der Blogtour kommentiert und gerade auf meinem Blog sind wirklich sehr interessante Antworten auf meine Frage eingegangen. Vielen Dank dafür!!!

Wie ihr wisst, konnte man auf allen Blogs der Stationen kommentieren und je mehr Stationen man da "mitgenommen" hat, desto mehr Lose wanderten in den großen Lostopf.

Nun wurde ausgelost und folgende Kommentatoren haben gewonnen.
(Name und dahinter die Blogstation, wo kommentiert wurde).


Herzlichen Glückwunsch an Euch!!!

Ihr 6 gewinnt eine signierte Ausgabe von "Dark Angels´Summer" und das Hörbuch zu "Spiegelkind" !!!

Bitte sendet Eure Postadresse an den ARENA-Verlag - KLICK HIER

Ich hoffe, der Rest ist nicht allzu traurig :( Und ich hoffe, Euch hat die Blogtour genauso viel Spaß gemacht wie mir :)





Montag, 30. Januar 2012

[Ich lese] Nr. 07/2012 "Miss Emergency - Hilfe, ich bin Arzt" von Antonia Rothe-Liermann

Welt - ich komme! Lena kann es kaum noch abwarten, ihre Laufbahn als weltbeste Ärztin und aufopfernde Retterin aller Patienten zu starten. Und dann auch noch in Berlin! Voll motiviert, aber mit zittrigen Knien stürzt sie sich ins Praxisjahr. Und landet kopfüber im Krankenhausfahrstuhl - zu Füßen des attraktiven Oberarztes Dr. Thalheim ..


Wieso ich das jetzt lese?
Gestern hab ich "Stadt aus Trug und Schatten" beendet (Rezension wird natürlich folgen) und nun wollte ich für die Abwechslung wieder etwas mehr fürs Herz haben, so ganz ohne seltsame Wesen und so ganz weg von der Fantasy-Welt. Dies Buch bekam ich vor einer Weile überraschend zugeschickt und hab schon die ersten beiden Kapitel gelesen: Sehr amüsant :D Bin gespannt, wie es weitergeht.



Samstag, 28. Januar 2012

[SUB] Er wächst.. und ich kann (fast) nichts dafür!!

Heute hatte ich einen sehr erschreckenden Moment, der mich zutiefst verwirrt und erschüttert hat.


Es klingelte an der Tür und mein Freund brachte mir ein großes Päckchen und was denk ich:


"Oh bitte bitte kein weiteres Buch!!!":-O


Ist das zu fassen????


Wo man sich doch sonst wie bolle über Überraschungspost freut. Aber in letzter Zeit kommt so viel und ich bekomme auch erstaunlich viele Anfragen von Autoren und es tut mir im Herzen weh, dass ich nur am Absagen bin... nur bei Büchern, die ich mir sowieso zu 100% selbst gekauft hätte, weil sie auf meinem Wunschzettel stehen, kann ich nicht ganz widerstehen, aber auch so.. es sind sooo tolle Anfragen bei.. mhuaa...


Aber irgendwie hab ich aktuell so wenig Zeit und dafür sooo viele Bücher... viele (unangeforderte) Rezensionsexemplare, die ich erst einmal weglesen möchte... und dann möchte ich erst einmal wieder was von "meinem" Stapel lesen.. *seufz*


Also hatte ich wirklich eben einen "Bitte nicht noch ein Buch Gedanken"...das macht mir etwas Angst! ;)In den letzten Tagen hat mein SUB sich wieder um +3 erhöht:
 


Zum einen erhielt ich vom Ravensburger Buchverlag das Buch "Mercy 01 - Gefangen" von Rebecca Lim.


♥ ♥ ♥ Dank an Ravensburger !!!


Wer mich kennt, weiß inzwischen, dass dies Buch absolut meinen Geschmacksnerv trifft *schmacht*




Also rein vom Cover her.. zum Inhalt kann ich ja - noch - nichts sagen :) Dies Buch ist der Auftakt zu einer Serie und bei Damaris könnt ihr auch aktuell Ihre Rezension dazu lesen.. daher bin ich guter Dinge, dass mir auch der Inhalt genauso zusagen wird, wie das Cover.


Mercy weiß nicht, woher sie kommt und wer sie ist. Nur eines ist gewiss: Mercy liebt Ryan und er braucht ihre Hilfe. Seine Schwester wurde entführt und nur Mercy kann sie finden. Denn in Mercy schlummert eine uralte Macht.Mercy weiß nicht, wer sie ist. Sie hat nicht mal einen eigenen Körper. Manchmal wacht sie einfach in einem anderen Menschen auf und übernimmt für kurze Zeit sein Leben. "Souljacking" heißt dieser Fluch, dem sie willenlos ausgeliefert ist. Erst als sie Ryan trifft, wird alles anders: Mercy verliebt sich - zum allerersten Mal. Doch Ryan braucht mehr als ihre Liebe, er braucht Hilfe. Seine Schwester wurde entführt und nur Mercy kann sie finden. Denn in Mercy schlummert eine uralte Macht.


Dann hatte ich das Glück bei der Blogtour von "Cassia & Cy 02 - die Flucht" bei Bella von Bella´s Wonderworld  dieses Buch zu gewinnen.. juhu!!
Bei der nächsten Blogstation hatte die Glücksfee gleich nochmal zugeschlagen, da hab ich aber sofort Bescheid gesagt, sie möge das Buch neu verlosen ;)




Teil 1 hab ich ja bereits auf meinem SUB liegen, aber bis heute noch nicht gelesen. Ich überlege tatsächlich auch fast, ob ich warte, bis der dritte Teil erschienen ist und die Trilogie dann in einem Rutsch durchlese. Bei
der Panem Trilogie fand ich es z.B. grandios, dass es schon alle Teile gab, als ich es entdeckte und durchlesen konnte ohne schreckliche Wartezeit auf die Fortsetzung.



Nach ›Die Auswahl‹ von Ally Condie jetzt endlich der 2. Band der Bestsellerserie um Cassia & KyWie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe.Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten. Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensgefährlichen Weg.  Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen steinigen Schluchten und staubigen Pfaden sucht Cassia nicht nur nach Ky  –  sondern auch nach sich selbst.




Und nun kommt die Knüllerpost - ich lache noch immer :D


Ich bekam ein Paket vom "LAUSBUCH-Verlag"
Kennt ihr nicht? Kannte ich auch nicht.
Dieser Kinderbuch-Verlag ist nämlich noch taufrisch sozusagen und hat soeben ihr erstes Buch veröffentlicht "Jo Raketen-Po" von Pinkus Tulim.


Ich war erst wirklich irritiert.. ein Kinderbuch? Und nicht nur das, dazu gab es noch eine tolle Info-Broschüre zum Buch und ein Hörbuch! Vorgelesen von Christoph-Maria Herbst.. vielen bekannt als "Stromberg". Grandios, ich mag seine Stimme!


Das Buch ist für Leser von 8-88.. da passe ich doch großartig rein. Ich hab mich zwar gefragt, wie der Verlag auf mich kinderlose Bloggerin kommt, aber ehrlich? Ich hab schon in das Buch reingelesen (bei dem Titel "Jo Rakten-Po MUSSTE ich gleich mal reinlesen" und ich hab mich weggeschmissen!!! Der Titel ist gar nicht falsch zu verstehen... es geht um einen Jungen, der .. nun ja.. halt viel pupsen muss ;)




Ich weiß gar nicht, ob ich das wirklich im Auto hören kann, weil ich fürchte, die anderen Autofahrer könnten leicht irritiert sein, wenn sie in den Rückspiegel schauen und mich sehen, in meinem Blümchenauto permanent am lachen... hmmm.


Aber ich werde es mir anhören.. allein schon, weil es von Christoph Maria Herbst gelesen wird und auch das Buch werde ich lesen und bin gespannt, wie mir so ein Kinderbuch gefällt.


Ganz lieben und herzlichen Dank an den LAUSBUCH Verlag für diese Überraschungspost :) Rezensionen werden folgen.
Und ich wünsche dem Verlag toi toi toi für ihren Start in die Verlagswelt und hoffe, dass sie viel Erfolg im Kinderbuch-Bereich haben werden! :)



Schon als Kleinkind war Jonathan eine Wickeltisch-Kanone. Wenn er pupste, verwandelte er seinen Kinderwagen in eine Rakete. In der Schule wird er von Lehrern und fiesen Mitschülern gehänselt. Als er 9 Jahre alt ist, lernt er Charlotte kennen. Die ist so klein wie er und selbstbewusst wie ein Star. Als Jo Raketen-Po und Scha Scha Zinsel erleben sie bald stürmische Abenteuer…



Huiii.. ich muss heute Abend mal schauen, wegen meiner Challenge... Denn für den Gewinn z.B. kann ich ja was, ich hab ja mitgemacht! ;)

Ich hab sooo viele Kommentare zu beantworten.. bin nun heute aber erstmal weg und versuche alles heute Abend oder morgen zu beantworten. Habt ein schönes WE !!!!!!

Donnerstag, 26. Januar 2012

[Blogtour] Dark Angels´ Summer - Das Geheimnis - Tag 2



Willkommen am 2.Tag bei der 5. Blogtour-Station!

Hier nun die Fortsetzung der gestrigen Geschichte:


Langsam schaffe ich es, meinen Blick von dem Vogelschwarm zu lösen.
"Ach komm schon, Scully. Du hast schon viel Seltsameres und Beängstigenderes in Deinem Leben gesehen. Du wirst Dir doch jetzt nicht wegen ein paar großen Vögeln in die Hose machen", murmel ich mir zu und beschließe, mir die Viecher aus der Nähe anzusehen.


Aber als ich die Haustür öffne und die Veranda betrete, ist kein einziger Vogel mehr zu sehen. Eine echte X-Akte! Dafür steht Indie draußen und scheint sich ein Blick-Duell mit einem Hund zu liefern. Einem Hund? Ich blicke nochmal genauer hin. Ist da tatsächlich ein angebundener Wolf?


Es scheint, als wenn der Wolf ein wenig die Lefzen hochzieht und Indie nicht gerade freundlich seine Zähne zeigt. Als Indie mich bemerkt, schaut sie nur kurz hoch, nickt mir zu und stapft mit einem letzten grimmigen Blick auf den Wolf wortlos davon.




Nun richtet sich der Blick des Wolfes auf mich, doch im Gegensatz zu dem Mädchen eben, schaut er mich weniger bedrohlich an. Seine Gesichtszüge haben sich entspannt und ja, wüsste ich es nicht besser, würde ich sogar behaupten, sein Blick mir gegenüber wirkt vollkommen desinteressiert und beinahe gelangweilt. 


"Keine Sorge, Du interessierst mich auch nicht. Ich gehöre zum Team Edward!" murmele ich ihm zu und gehe in Richtung der Hickorys und ha... wer sagt´s denn: Pferde!!
Während ich sie anstarre, starren sie zurück und auf einmal macht sich eine lähmende Müdigkeit in mir breit. Obwohl es noch nicht spät ist, merke ich den Jetlag immer stärker. Ich gähne herzhaft. 


"Vielleicht sollte ich ein Nickerchen machen?" überlege ich und drehe mich Richtung Haus. 
"Wieso antwortest Du mir nicht?" höre ich auf einmal eine Männerstimme und schaue mich verwirrt um. 
"Häh? Ich?" frage ich Pius, den ich erst jetzt in meiner Nähe entdecke, der mich aber gar nicht anschaut. Erst auf meine Frage hin sieht er mich traurig und irritiert an. 
"Nein, Du doch nicht. Ich meine meinen Schutzengel. Er antwortet mir einfach nicht" Ähh.. Ich bemühe mich tief betroffen zu schauen 
"Ja, das tut mir sehr leid. Hmm.. versuch es doch einfach später nochmal, vielleicht ist er momentan beschäftigt?, schlage ich vor und wir schauen uns beide an, als hätte der Andere nicht alle Latten am Zaun. 


Pius geht weg und ich zucke mit den Schultern. War wohl nicht die Antwort, die er hören wollte. Die haben hier doch alle einen Vollschaden, denk ich mir und überlege was Mulder wohl zu den Leuten sagen würde. Ich freue mich immer mehr darauf, mich im Bett gleich lang machen zu können und doch lassen mich die Vögel gedanklich nicht los. Ich suche noch einmal den Himmel ab - nichts. Während ich im Bett liege, denke ich über die Viecher nach. Was waren das für Dinger? Milane? Geier? Monster-Raben? Nichts passt so richtig zu diesen großen schwarz gefiederten Vögeln, deren Federn bläulich schimmern und deren Kopf kahl ist. Schon der Gedanke an sie, lässt mich fast frösteln, obwohl ich mich nicht einmal zudecken brauche, so heiß ist es noch immer.


*Dam dam dam dam dam daaaaaa*
Ich schrecke hoch. Mein Handy. Offenbar bin ich trotz Grübelei doch noch weggenickt und nun weckt mich die Akte-X-Anrufermelodie meines Handys - ja, ich habe Humor und mir ist die Ironie, dass ich diesen Klingelton gewählt habe, durchaus bewusst. 


"Mahlzeit mein lieber Schatz, wie ist es in Frankfurt? Hast Du Spaß auf der Buchmesse und hast Du schon sämtliche Neuerscheinungen aufgekauft?" - mein Verlobter. Ich springe auf und wische mir noch leicht verwirrt über das Gesicht. Draußen ist es nun dunkel - aber wie spät es ist - keine Ahnung. Spätabends? Mitten in der Nacht? Wieso eigentlich Mahlzeit? Ach ja.. Zeitverschiebung... 


"Hey, na.. wie geht es Dir?" antworte ich und versuche möglichst munter zu klingen, während ich das Fenster aufreiße, in der Hoffnung, es wäre ein wenig abgekühlt und es würde etwas kühle Luft ins Zimmer dringen. 
"Du fehlst mir. Ohne Dich einschlafen ist doof", antwortet er und in mir macht sich sofort eine starke Sehnsucht breit. Lächelnd schaue ich hinaus und höre ein Pferd wiehern.
"Ich kann selbst kaum glauben, dass ich das jetzt sage: Aber ich vermisse sogar Dein Schnarchen!" antworte ich.
"War das eben ein Pferd?" fragt er mich am anderen Ende der Leitung. Verdammt... 
"Nein Schatz, beziehungsweise, ja. Ich bin im Moment auf dem Hotelzimmer und hab den Fernseher an. Wir sind schon stundenlang durch die Messehallen gelaufen, haben Leseproben eingesammelt und so weiter und nun bin ich kurz auf mein Zimmer gegangen, um mich frisch zu machen. Ich will gleich eine Kleinigkeit essen gehen und dann geht es wieder weiter. Es ist so unglaublich toll, was für neue Bücher in den nächsten Monaten erscheinen und diese ganzen Cover und vor allem der ARENA Verlag hat...... " 
"Ah ja, ich merke schon, Du bist in Deinem persönlichen Paradies." unterbricht er meinen Redeschwall. 
"Na dann hab mal weiterhin viel Spaß. Ich wollte Dir nur sagen, dass ich an Dich denke. Lieb Dich" 
"Ich Dich auch", antworte ich und lege auf.
Ja, Bücher sind eindeutig nur meine Vorliebe, komischerweise scheinen ihn Details immer gar nicht so zu interessieren. 


Kein Lufthauch ist zu spüren. Nicht einmal, als ich mich weiter aus dem Fenster beuge und versuche das Pferd zu sehen, das mich eben beinahe verraten hätte. Ich kneife leicht die Augen zusammen und - tatsächlich - da ist eins der beiden Mädchen mit einem Seil und versucht das Pferd.. ja was denn? Einfangen? Zähmen? Ich kann es nicht erkennen. 
Auf einmal schreit sie und da sind sie wieder, die Vögel!!!


Plötzlich geht alles ganz schnell. Das Pferd scheint wie von Sinnen und möchte sich unbedingt vom Seil losmachen, während die Vögel immer Näher kommen und direkt auf das Mädchen zufliegen. Da ist auch das andere Mädchen und schreit "Indieee". Ich bin wie versteinert. Das Pferd konnte sich losreißen, während einer der riesigen Vögel das nun am Boden liegende Mädchen angreift und dann ist da noch ein Licht. Es wird immer Heller.. ich hab das Bedürfnis zu schreien! Ich sollte runter laufen und helfen, aber ich starre nur auf das immer heller werdende Licht ... ich kneife meine Augen zusammen, weil es einfach zu hell ist. Ich muss doch helfen... was passiert hier eigentlich????


"Now you're just somebody that I used to know" singt Gotye im Radio und weckt mich. Ich schaue verwirrt auf die Uhr - 5.55 Uhr. Verdammt.. es ist Montagmorgen. "Was für ein irrer Traum" lache ich schläfrig. Auf meiner Brust liegt ein geöffnetes Buch "Dark Angels´Summer" von Kristy und Tabita Lee Spencer. 


Gestern Abend hab ich mich gemütlich ins Bett verkrümelt, um mein aktuelles Buch weiterzulesen. Die Kapitel wechseln sich ab, mal aus der Sicht von Dawna, mal aus der Sicht von Indie. Ich liebe sowas! 
Und dann wurde es richtig spannend.. es war schon 2 Uhr, aber ich musste wissen, was ist das Geheimnis von Whistling Wing??? 
Indie wurde von diesen komischen Vögeln angegriffen und dann war da ein Licht. Und doch muss ich dann eingeschlafen sein... verdammt. Gut, dass ich Gleitzeit im Büro hab. Ich werde heute einfach mal später anfangen... ich muss unbedingt weiterlesen. 


Was sind das jetzt für Vögel? Und was hat Shantani vor....was war das für ein Licht? Und lebt Indie noch? Ich muss wissen, wie es weitergeht.. Sofort!!




Jaja.. die Träume ;) So entstand auch dieses Buch. Kristy Spencer hat von diesem Buch geträumt und es dann gemeinsam mit ihrer Schwester Tabita Lee geschrieben.


Wollt ihr auch wissen, wie es weitergeht?


Dann solltet ihr unbedingt das Buch lesen! Welches? DAS HIER:

Es ist der Sommer, in dem Dawna und Indie beide 17 Jahre alt sind – vertraute, verrückte, beunruhigende 33 Tage lang. Gemeinsam mit ihrer Mutter kehren sie zur Oase ihrer Kindheit zurück: Whistling Wing, voll mit Erinnerungen an die geliebte Granny. Aber diese ist seit einem Jahr tot und Whistling Wing hat sich verändert. Nicht jeder hier spielt mit offenen Karten, Freund und Feind lassen sich immer schwerer voneinander unterscheiden und ein Schwarm unheimlicher Vögel sorgt für Unruhe und Angst unter den Einwohnern. Fast ist es zu spät, als Indie und Dawna beginnen, zu verstehen, was geschieht. Und erkennen, welches unglaubliche Opfer sie bringen müssen, um das aufzuhalten, was sich über ihnen zusammenbraut.Wie weit würdest du gehen, um den Menschen zu retten, der dir am wichtigsten ist?


Und ... Gute Nachricht. Ihr habt sogar die Chance, eine signierte Ausgabe davon zu gewinnen!!!




Der ARENA Verlag verlost unter allen Teilnehmern 6 Gewinnpakete, die jeweils eine signierte Ausgabe von „Dark Angels Summer“ und das Hörbuch von „Spiegelkind“* enthalten.


(*Denn auch „Spiegelkind“ist vom 16.-29. Januar auf Blogtour. Die Daten findet Ihr auf www.facebook.com/arenaverlagfans)


Die Regeln:
Jeder Teilnehmer nimmt an dem Gewinnspiel teil, in dem er auf einem Blog einen Kommentar 
hinterlässt. (=Los)
Kommentiert ein Teilnehmer die Beiträge mehrer teilnehmender Blogs, erhöht er seine Gewinnchancen 
(im besten Fall bekommt er 6 Lose – pro Blogtour-Station 1 Los).

Dazu kommentiert einfach auf diesen Beitrag und beantwortet mir folgende Fragen:

Die Vögel in dem Buch scheinen wirklich BÖSE zu sein.
Glaubst DU an eine Aufteilung von GUT und BÖSE?
Oder sind alle von jedem ein wenig?  


Ihr dürft auch einfach gern Kommentieren, wie Euch meine Geschichte gefallen hat ;) :D

Alle Kommentare auf meine beiden Blogtour-Posts die während der Blogtour eingehen
(das heißt bis zum 29. Januar 2012 - 23.59 Uhr) nehmen automatisch an der Verlosung teil.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

 Viel viel Spaß bei der nächsten und letzten Blogtour-Station - bei Sandy von Nightingales´Blog :)



BLOGTOUR DATEN


16./17. Januar http://buchzeiten.blogspot.com
18./19. Januar http://buechertipzzz.blogspot.com
20./21. Januar http://www.bellaswonderworld.de/
22./23. Januar http://claudias-buecherregal.blogspot.com/
25./26. Januar http://nicasbuecherblog.blogspot.com
28./29. Januar http://nightingale-blog.net/


Mittwoch, 25. Januar 2012

[Choose your Actors] Neue Idee ?!?!?


Hallo Ihr Lieben,

eigentlich wollte ich längst wieder in Eisenheim eintauchen, als ich wieder über die Figuren im Buch nachdachte... wie sie wohl aussehen würden, wer sie wohl spielen würde, wenn man das Buch verfilmen würde.

Ich finde ja die selbstgemachten Buchtrailer zu manchen Büchern wirklich ganz witzig und stelle mir manchmal irgendwelch Schauspieler für eine Buchrolle vor. So war "Mo" aus der Tintenherz-Reihe in meinem Kopf für mich immer John Cusack! ;) Und die Rolle von "Staubfinger" war in meinem Kopf von Anfang an Paul Bettany. Ihr könnt Euch meine Überraschung vorstellen, als Tintenherz verfilmt wurde und ich las, dass Paul Bettany die Rolle des Staubfingers spielen wird. Grandios!!

Dafür war ich natürlich damals mit Robert Pattinson als Edward so gar nicht einverstanden.. wie so viele ;)

Ich weiß nicht, ob jemand von Euch darauf überhaupt Lust hat... 
aber wie wäre es, wenn ich Euch 1 x die Woche ein Buch poste und ihr Kommentiert mir Eure Traumbesetzung für das Buch. Und immer wenn ich das neue Buch poste, dass von Euch besetzt werden soll, werte ich aus, wer die meisten Stimmen bekommen hatte und zeige Euch "EURE" Besetzung, wie die aussehen würde, würde man das jeweilige Buch verfilmen.

Vielleicht ist es eine Schnapsidee und sie stellt sich recht schnell wieder ein *grübel*,
aber es kam mir grad so in den Sinn, als ich darüber nachdachte "Stadt aus Trug und Schatten"..dort spielt ein blonder finnischer Junge namens Marian.. ich hab überlegt, mit welchen Schauspieler ich diesen wohl besetzen würde... wie sieht Marian aus? (Wer hat das schon gelesen und hätte eine Idee??)

Bei der Rollenverteilung ignorieren wir auch einfach mal das Alter... ;) Also Ihr könnt sicherlich einen 25 Jährigen Schauspieler die Rolle eines 17 Jährigen geben.. ist doch in Echt nicht anders und ich versuche immer Bücher zu wählen, die die meisten wohl kennen.

Und? Dumme Idee? Oder hat wer Lust?

Fangen wir einfach mal an und schauen mal, was dabei rauskommt:

Choose your Actors for:

Splitterherz von Bettina Belitz


Wer ist EUER Colin??? 
Vielleicht Ben Barnes?

Oder lieber Kostja Ullmann??



Oder keiner von Beiden?

Wer ist EURE  Elisabeth Sturm ??

Wie würde die Rolle von Elisabeth Vater bekommen?? Oder von der Mutter? Oder Tillmann? Gianna? Paul??


Wenn Ihr Ideen habt, welche anderen Bücher wir "besetzen" könnten, auch gerne her damit.

Dann besetzt mal Splitterherz.. ich bin gespannt, was dabei rauskommt und ob ich nächste Woche ein fertiges Casting präsentieren kann und ihr Lust habt, das nächste Buch zu besetzten ;)