Montag, 6. August 2012

[Hilfe] Ausmisten vom SUB ?????


Hallo ihr Lieben,

oben habe ich ja im Menü den Punkt "Wunschliste".

Allein schon durch Eure ganzen Rezensionen wuchs diese immer mehr und mehr an.
So endete es damit, dass irgendwie bald über 150 Bücher auf meinem Wunschzettel 
standen :-O

Und so langsam waren schon Bücher dabei, da konnte ich mich gar nicht erinnern, diese auf den Wunschzettel gepackt zu haben und sollte ich diese Bücher kriegen, würde ich mich zwar freuen.. sie würden aber auf dem SUB landen und einstauben, weil es ja doch immer Bücher auf der persönlichen "Most Wanted" Liste stehen hat, die man noch vieeeel dringender haben möchte.

Also hab ich kräftig ausgemistet und gelöscht und meine Wunschliste stark erleichtert. 
Nun sind "nur" noch 31 Bücher auf der Liste.. .yay!!

Das war so erleichternd, dass ich auch darüber nachdenke, ein paar Bücher von meinem SUB auszusortieren. Bücher, die ich mal in einem seltsamen Anflug gekauft habe oder irgendwo gewonnen hab - sprich, welche, die bei meinem hohen SUB wohl noch Jahre ungelesen im Regal stehen würden.

Die meisten will ich auch wirklich noch immer lesen.. viele wären es also nicht, die ich aussortiere und doch hab ich selbst bei denen "Angst", dass mir da was ganz ganz tolles entgehen würde, wenn ich das doch nicht lese.

Daher meine Frage mal an Euch. Kennt wer eines der folgenden Bücher?
(anklicken, um mehr Infos auf der passenden Amazon-Seite zu bekommen)





Ich hab bei noch keinem der Bücher entschieden, dass ich sie WIRKLICH aussortiere... aber vielleicht habt ihr ja zu den einem oder anderem Buch eine Meinung:

Lesenwert oder Schrott???

Welches sollte UNBEDINGT auf meinen SUB bleiben und welches kann ich ruhigen Gewissens aussortieren.. was meint ihr?!?


Kommentare:

  1. Huhu Nica!

    Von all' den geposteten Büchern, habe ich bisher nur "Silberlicht" von Laura Whitcomb gelesen. Selbst fand ich die Geschichte zwar gut, könnte mir aber - Anhand deines Buchgeschmacks, den ich verfolge - vorstellen, dass es nicht unbedingt etwas für dich ist. Auf der anderen Seite ist das Buch nicht allzu dick und vielleicht binnen kurzer Zeit gelesen und du bist um eine Erfahrung reicher :D

    Ganz liebe Grüße!
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich mir auch vorstellen. Ich hab dies andere Buch von ihr gelesen und das war so gar nix für mich :( hmm...

      Löschen
  2. Ich kenne "Silberlicht" und "Freizeichen". "Silberlicht" fand ich wirklich sehr gut. Also schon lesenswert.
    "Freizeichen" ist natürlich schnell gelesen, in ein, vielleicht maximal zwei Stunden ist man durch dieses Heftchen durch, aber nicht mal die Zeit würde ich dafür ein zweites Mal verschwenden. Das ist meiner Meinung nach schon sehr nahe an Schrott.

    Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fürchte auch, kennt man ein Ildiko, kennt man alle?!? hmm.. ich hab damals Mondscheintarif von ihr gelesen.. das fand ich noch ziemlich witzig. Später noch zwei andere, aber schon beim zweiten war ich recht enttäuscht...

      Silberlicht schwanke ich stark. Ich mochte das andere Buch von der Autorin nicht wirklich. Wenn die sich ähneln, ist es gar nichts für mich... :-/

      Löschen
  3. Wunschzettel ausmisten wäre auch bei mir ganz dringend nötig! Meine Bücher sind auf mehreren ama*on-Listen verteilt, die eigentlich dazu dienen sollten, den Überblick nicht zu verlieren, aber leider den gegenteiligen Effekt hatten^^

    Also die beiden Bücher von Ildiko von Kürthy habe ich vor Ewigkeiten gelesen und diese beiden waren auch wirklich schön! Später wurden die Geschicjten leider immer einfallsloser, aber an "Herzsprung" und "Freizeichen" habe ich nur schöne Erinnerungen. :)
    Auch das Buch von Jenny-Mai Nuyen kann ich nur empfehlen. Die Autorin hat einen sehr schönen Schreibstil und viel Fantasie. :)

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann Steffi nur recht geben - diese beiden Bücher sind noch ganz nett zu lesen (allerdings kein must have), aber später werden sie immer einfallsloser. In Sachen leichte-lustige Lesekost kann ich dir auch Jana Voosen, Kerstin Gier, Anne Hertz und Meg Cabot empfehlen. Falls es dich interessiert, verlinke ich dir ein paar meiner Rezis zu Büchern, die mich gut unterhalten haben. ;-)

      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2012/07/rezension-liebe-mit-beschrankter-haftung.html
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2012/06/rezension-auf-der-anderen-seite-ist-das.html
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2012/05/rezension-liebe-und-marillenknodel.html
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2012/03/rezension-diat-pralinen.html
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2012/01/rezension-wunschkonzert.html
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2011/12/rezension-nur-lieben-ist-schoner.html
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2011/11/rezension-und-immer-wars-der-mann-furs.html
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2011/09/rezension-blogging-queen.html
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2011/09/rezension-prinzessin-oder-erbse.html
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2011/02/rezension-sahnehaubchen.html
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2011/01/rezension-erdbeertraume.html
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2010/10/rezension-sternschnuppen.html
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2010/10/rezension-in-wahrheit-wird-viel-mehr.html
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2010/10/rezension-mannertaxi.html

      Traurig-schön:
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2012/03/rezension-erbeerkonigin.htmlhttp://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2010/11/rezension-engelspfade.html
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2010/09/rezension-kleine-schiffe.html

      Hoffe, da ist etwas für dich dabei, das du gegen die von Kürthy-Bücher eintauschen kannst. ;-)

      LG
      Sabine

      Löschen
    2. @Steffi: Ohhh.. mehrere Wunschlisten? Aber wonach hast Du diese denn sortiert? *neugier*

      @Sabine: Ohhhaaaa... *lach* Danke Dir :)) Ich suche eigentlich gar nicht was, was ich austauschen kann.. freu mich ja mal, wenn mein SUB etwas kleiner wird, wobei ich das nicht sehe, da ich schon wieder so viele neue Bücher bekommen hab.
      Aber ich werde mir die REzis trotzdem mal anschauen und denke, das eine oder andere wird wohl auf meinem Wunschzettel landen.
      Wobei: Blogging Queen hab ich z.b. ja pausiert.. das ist aktuell nix für mich...

      Löschen
    3. Also ich hab meinen Hauptwunschzettel mit meinen Must-Haves (17 Bücher). Der ist öffentlich, damit mir - wer möchte - zwischendurch gerne mal ein Bich schenken kann. Merwürdigerweise passiert das allerdings nie. ;)
      Dann habe ich meinen "2. Wunschzettel", auf dem alle meine Vielleicht-Wünsche vermerkt sind. (52 Bücher)
      Dann hab ich noch nen extra Wunschzettel für englische Bücher, einen für Hörbücher, einen für noch nicht erschienene Bücher, den ich regelmäßig ausmisten muss, einen für DVD's ...

      und in meinem Kopf hab ich mir das übersichtlicher vorgestellt als es ist! :D

      Und deinen Wunschzettel mit 31-Must-Have-Wünschen finde ich großartig! Ich sollte meinen auch mal zusammenstampofen! Die meisten "Vielleicht"-Bücher werde ich mir eh nie kaufen. ;)

      lg, Steffi

      Löschen
  4. Evermore hau raus... ab dem dritten Band wurde die Reihe so schrottig, das ich sie frühzeitig mit Band 4 beendet habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp :) Es gibt so viele tolle Reihen, da lese ich lieber die weiter, die wirklich toll sind und miste Evermore aus :)

      Löschen
  5. Also von deiner Liste kenne ich leider nur zwei Bücher.

    1.) Evermore: Schreckliches Buch, auf keinen Fall lesenswert, ich würde es von der Wunschliste werfen. Am Anfang ist es ja noch ganz ok, aber irgendwann... wird es unrealistisch. Ich will jetzt hier nicht spoilern, aber naja... Es ist einfach nicht gut.

    2.) Rabenmond fand ich eigentlich ganz gut, wenn auch nicht perfekt. Kaufen würde ich es nicht unbedingt, aber ertauschen oder ausleihen... Damit könnte man leben ;)

    Hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte :)

    LG
    Hannah

    AntwortenLöschen
  6. Silberlicht mußt du unbedingt lesen, die anderen kenne ich alle nicht bzw. nicht gelesen.
    Liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe bisher nur Evermore gelesen und schließe mich der Mehrheit an: Weg damit!
    Der erste Band ist noch ganz okay, danach geht es aber stetig bergab und ich kenne NIEMANDEN, der die Reihe bisher zu Ende gelesen hat.

    Gruß
    Nadine

    AntwortenLöschen
  8. "Silberlicht" ist lesenswert auf jeden Fall

    AntwortenLöschen
  9. HUhu

    Also Evermore ist das erste und zweite noch gut ab dem dritten fängt es an zu schwächeln also keine serie die man lesen muss.
    Silberlicht finde ich toll, auch Freizeichen gefiel mir ist eben ein witziger Frauenroman. Unsterblich verliebt fand ich auch Klasse und ich freu mich auf den nächsten Band. Alles andere kenne ich nicht.

    Ich sortiere auch hin und wieder aus auch weil sich mein lesegeschmack geändert hat und ich auch anspruchsvoller geworden bin

    LG Natalie

    AntwortenLöschen
  10. HI Nica ;O)
    Oksa Pollock fand ich persönlich echt langweilig, meine Tochter hingegen fands super! Silberlicht war echt schön. Evermore war ganz ok, allerdings nicht das Non Plus Ultra, kannst Du also auch getrost weg packen.
    Unsterblich verliebt war super ;O) Die anderen kenn ich nicht !

    AntwortenLöschen
  11. Schmeiß Evermore raus ;) Ich fand den 1. Band eigentlich gut, dazu ist auch eine Rezension auf meinem Blog, jedoch wird die Reihe von Buch zu Buch schlechter. Am Besten erst gar nicht damit anfangen. :D

    AntwortenLöschen
  12. "Rabenmond" - ist von der Lieblingsautorin meiner Tochter und das Buch hat sie schon gelesen - mit Begeisterung! Und "Freizeichen" und "Herzsprung" habe ich mal gewonnen und bei mir auf dem SUB liegen - für zweischendurch vielleicht ganz nett, kommt eben immer auf den Lesegeschmack an. Zu den anderen Büchern kann ich jetzt gar nichts sagen.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nica,

    Silberlicht und Evermore würde ich ruhigen Gewissens aussortieren. Silberlicht hab ich auch schon aus meinem SUB-Regal aussortiert. Ich fand von Laura Whitcomb nämlich auch "Seelenhüter" ganz furchtbar!
    Aber ich kann dich gut verstehen. Mir fällt es auch schwer, Bücher auszusortieren, obwohl ich unsicher bin, ob ich sie jemals lesen werde. Vor allem, wenn wir im Oktober erstmal mit unseren Babys zu tun haben. *G* Da sind Bücher erstmal gaaaanz egal. ;)

    Ganz liebe Grüße,
    Brina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seelenhüter fand ich ja auch so schrecklich, weshalb ich auch immer denke, Silberlicht ist auch nichts für mich... hmm....
      Hach, wenn mal erst Oktober wäre .. hach ;) *die zeit nicht mehr abwarten kann* !!

      Löschen
  14. "Unsterblich verliebt" kann weg!! Hab es nur gelesen, weil ich es in den USA dabei hatte, und keine große Alternative hatte. Sonst hätte ich es wohl abgebrochen. Eine Serie die du definitiv NICHT anfangen musst. Hier noch ein lustiger, aber eideutiger High Five dazu :-)

    http://www.damarisliest.de/2011/12/high-five-5-satze5-adjektive-zu.html

    Ich würde dir ja kurz und schmerzlos rate, alle obrigen wegzugeben. Dann fühlst du dich ähnlich, wie nach dem Aufräumen der WuLi und hast glaub ich nichts verpasst :-)

    Drück!
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je oh je.. ja, dann sortiere ich das mal echt aus ;)
      Wenn es Dir nicht gefallen hat, wird es mir auch ganz sicher nicht gefallen.. Danke Dir :) <3

      Löschen
  15. Rabenmond ist eines der schönsten Bücher von einer der talentiertesten Autorinnen das ich je gelesen habe.

    AntwortenLöschen
  16. Hm, also ich mochte "Oksa" ja sehr gern, aber auch nur den ersten Teil, die darauffolgenden waren dann eher enttäuschend. Deswegen würde ich an deiner Stelle vielleicht zweimal drüber nachdenken, ob ich die Reihe beginne, oder es nicht doch lieber sein lasse.
    Und auch "Silberlicht" war für mich nur ein "aha, ganz nett, mehr aber auch nicht"-Buch.

    AntwortenLöschen
  17. Die Bücher von Ildiko von Kürthy habe ich vor Jahren mal gelesen und kann mich erinnern, das ich beide gar nicht so schlecht fand. Ist ne schöne Lektüre für Urlaub/ Strand, halt für zwischendurch und recht lustig. Aber ich glaube wenn du eins von beiden liest reicht das. Evermore, die Reihe hat Reni zum Teil gelesen und ich meine, dass sie die nicht so doll fand. Werden wohl immer abstruser. Die anderen kenne ich leider nicht. Dir noch viel Spaß beim aussortieren und schmökern. LG

    AntwortenLöschen
  18. Ich kann da leider nichts sehen :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. !?!? Huch.. das ist komisch.. die Anderen können scheinbar alles sehen *wunder* Gehts auch nicht, wenn Du nochmal lädst oder einen anderen Browser nimmst?!?!

      Löschen
    2. Leider nicht... Debbie hat auf ihrem Blog auch so eine Wunschliste und ich kann sie nicht sehen xD

      Löschen
  19. Wenn du ein Ildiko von Kürthy-Buch gelesen hast, brauchst du die anderen nicht. Wiederholt sich alles.
    Aber sie stören auch nicht, lässt sich natürlich leicht weg lesen.

    AntwortenLöschen
  20. Nochmal kurz was anderes: Habe gerade dein Baby-Sachen-Wunschzettel gesehen.
    So einen Pucksack hatten wir auch, haben den aber wieder zurückgegeben. Pucken ist super und hilft enorm. Aber der Sack ist viel zu eng und passt nur kurze Zeit. Wir hatten dann diesen Strampelsack, der war besser.
    http://www.amazon.de/Bellybutton-4045-3-Strampelsack-striped-Unisex/dp/B003Z4LGL0/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1344370577&sr=8-9
    Oder wir haben einfach die Ärmchen mit in den Alvi-Schlafsack gesteckt, das ging auch super.

    Ein Reisebett haben wir auch und noch nie benutzt!

    Aber das Karp-Buch kann ich nur empfehlen!!! Das ist super.
    Hier die Fortsetzung:
    http://erlesenebuecher.wordpress.com/2012/05/23/das-glucklichste-kleinkind-der-welt-dr-harvey-karp/

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh.. das sind super Tipps!! Vielen lieben Dank, dann werde ich den Pucksack gleich mal umändern :))

      Reisebett hab ich eigentlich mehr für meine Eltern gedacht.. das soll dann dauerhaft bei denen stehen, wenn sie mal auf die Lütte aufpassen.

      Löschen
  21. Das einzige Buch, das ich gelesen habe, ist Silberlicht. Ich fand es total öde. Aber das ist so ein Buch, zu dem es ganz verschiedene Meinungen gibt (wie man ja auch in den Kommentaren lesen kann). Also hilft Dir unsere Meinung zu diesem Buch nicht wirklich ;)
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  22. "Silberlicht" habe ich mal angefangen, fand es aber langweilig und habe deshalb abgebrochen.

    Und "Verliebt in eine Diebin" ist auch ziemlich dämlich. ;)

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Nica

    Bei "Evermore" schliesse ich mich dem Gros an. Die ersten zwei Bände haben mir noch ganz gut gefallen, dann wurde es immer schlechter. Nach Band vier habe ich die Reihe abgebrochen und würde sie somit gar nicht erst beginnen. "Silberlicht" habe ich erst dieses Jahr gelesen und hatte recht Mühe, reinzukommen. Und auch danach hat mich das Buch nicht überzeugt. Von mir aus gesehen konntest du das auch gut vom SuB erlösen . . . Aber wie ich aus den Kommentaren entnehme sind sich da nicht alle einig.

    lG Favola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über Kommentare. Vielen Dank! <3