Montag, 2. Juli 2012

[Rezension] "Sternenfeuer - Gefährliche Lügen" von Amy Kathleen Ryan

Verlag: PAN
Seiten: 432
ISBN: 3426283611
Originaltitel: Sky Chasers 1: Glow
Buchreihe: Ja, Band 1
Erscheinungsdatum 1. März 2012
Bewertung: 3,5 von 5 Punkte
Die 15-jährige Waverly gehört zu den ersten Kindern, die an Bord des Sternenschiffes Empyrean geboren wurden. Jedermann erwartet, dass sie bald ihren Freund Kieran heiraten wird, um eine Familie zu gründen und das Überleben der Menschheit auf der langen Reise zu einem fernen Planeten zu sichern. Waverly liebt Kieran sehr – aber ist sie trotzdem schon bereit, so früh diesen entscheidenden Schritt zu gehen? Das friedliche Leben endet dramatisch, als wie aus dem Nichts das lange verschollen geglaubte Schwesterschiff angreift, die Erwachsenen tötet und alle Mädchen entführt. Während Kieran auf der schwer beschädigten Emphyrean um sein Überleben kämpft, muss Waverly viele Lichtjahre entfernt alles daransetzen, zu ihm zurückkehren zu können …


Der erste Satz
Das andere Schiff hing wie ein Spiegelbild im Raum, silbern im ätherischen Licht des Nebels.

Zur Leseprobe: HIER KLICKEN

Das Cover:
Wie nicht anders zu erwarten von einem Buch aus dem PAN Verlag, ist das Cover wunderschön gelungen und gefällt mir sehr gut. Leider gibt es den PAN Verlag ja nicht mehr :(
Umso glücklicher bin ich zu sehen, dass das Design der Fortsetzung - welche dann beim Knaur Verlag erscheint - nicht gänzlich geändert wurde.

Meine Meinung:
Dieses Buch ist sooo ... soooo... soooo... anders!

Ich könnte keins benennen, bei dem ich sagen würde: Wenn Euch xxxx gefallen hat, lest auch dieses.

Der Einstieg fiel mir wahnsinnig schwer. Schon auf den ersten Seiten war ich irritiert, weil das Buch mit einem Dialog zwischen Kieran und Waverly beginnt und ich beim Lesen das Gefühl hatte, sie wären noch Kinder. Umso überraschter war ich dann, als sie von Sex und Heiraten sprachen.. huch!!

Das Buch bot mal eine erfrischende Abwechslung zu meinen üblichen Büchern und doch konnte es mich nicht auf den 150 Seiten packen. Ich weiß nicht, ob es der falsche Zeitpunkt für dies Buch war, ob ich doch zu sehr auf "Mädchen verliebt sich in den mysteriösen Jungen, mit dem sie gar nicht zusammen sein dürfte-Stories" stehe, ob mein hormonbeladener Körper einfach aktuell nur Geschichten mit viel schmachtender Liebe braucht... keine Ahnung!

Fakt ist, ich hab einige Seiten gelesen und dachte immer: Hey.. das Buch ist gut!
Und schielte gleichzeitig zu anderen Büchern in meinem Regal und schob dann ja auch 2 Bücher dazwischen, bis ich mich aufraffen konnte, das Buch auch endlich mal zu beenden.

Aber einmal so richtig eingelesen, war ich dann doch etwas mehr gefangen und überrascht, wie oft die Geschichte mich verwirren konnte - im positiven Sinne. Denn wenn man sicher war zu wissen, wer auf welcher Seite steht... welche Personen hier die "Bösen" darstellen.. so gab es dann Momente, die einen verunsicherten und mich zum grübeln brachten, ob nicht doch alles anders ist, wie es auf dem ersten Blick erscheint.

Das Buch ist voller packender Szenen und wer denkt: Oh bitte mal ein Buch ohne schnulzige Liebesszenen, Liebesgefasel etc. der wird in "Sternenfeuer" eine willkommene Abwechslung finden, denn mein Romantikherz blieb bei diesem Buch gänzlich unberührt.
Dafür wurde mein Gerechtigkeitssinn entfacht und mehr als einmal wurde ich beim Lesen richtig gehend wütend auf einige Personen, deren Verhalten für mich einfach nicht nachvollziehbar waren.

Leider bin ich ein Mensch, der einfach doch gerne eine kleine eingebaute Liebesgeschichte mag.. und sei sie noch so unscheinbar und im Hintergrund. Diese zu vermissen, hinterließ bei mir immer ein kleines Gefühl von "mir fehlt was". Ob es daran lag, dass ich entweder mitgerissen war vor Wut oder von dem Gefühl, dass die Geschichte manchmal etwas trocken beschrieben ist?? Who knows.

Obwohl einige Kapitel erklären was bei Waverly gerade passiert, abgewechselt mit Kapiteln bei denen man erfährt, was Kieran erlebt, wurde mir kein Charakter genug beschrieben, dass ich Sympathien aufbauen konnte. Höchstens Antipathien durch brutale oder unfairen Handlungen.

Für mich ist "Sternenfeuer - Gefährliche Lügen" ein guter und gelungener Auftakt einer Reihe, der für mich unvergleichbar ist und eine echte Abwechslung bietet. Ein Auftakt, der mich gut unterhalten hat und mich dann - einmal richtig auf die Geschichte eingelassen - doch noch packen konnte. Berühren konnte mich die Geschichte jedoch nicht und ich lag auch nach Beendigung nicht schlaflos im Bett und grübelte über die Charaktere nach.

So wird diese Reihe für mich eine Reihe sein, die ich schon durchaus interessant finde und verfolgen möchte.. neugierig wie es weitergeht bin ich schon....ABER... ich BRENNE nicht darauf die Fortsetzung in den Händen zu halten. Dennoch: viele Pluspunkte für eine tolle Story mit viel Potenzial, die es geschafft hat mich zu verwirren - im positiven Sinne (komplett durchsichtige Stories finde ich auch eher langweilig. Man sollte schon ab und an Zweifel bekommen, ob man die Personen richtig einschätzt).

Nicht 100% meins, aber das ist eine rein persönliche Sache und so kann ich das Buch schon ruhigen Gewissens empfehlen (außer ich weiß, mein Gegenüber ist so ne hoffnungslose Romantikerin wie ich).
Und wer weiß, vielleicht haut mich ja die Fortsetzung so um, dass ich doch noch zum richtigen "Sternenfeuer-Reihe"-Fan werde?!?! :)

Bewertung:

Die Fortsetzung
Band 2 erscheint im Dezember 2012 unter dem Titel: "Sternenfeuer: Vertraue Niemanden"
 Sternenfeuer: Vertraue Niemanden: Roman
Buchtrailer



Über die Autorin:
Amy Kathleen Ryan wuchs in Jackson im amerikanischen Bundesstaat Wyoming auf. Sie studierte Anthropologie und Englische Literatur in Wyoming und Vermont, bevor sie sich ganz dem Schreiben zuwandte. 

Hier kaufen:

Kommentare:

  1. So ganz überzeugt hat das Buch mich auch nicht, aber ich werde mich vom nächsten Teil überraschen lassen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut zu wissen, dass es nicht nur mir so ging :) Fehlte Dir auch irgendwie was?? Aber ich bin trotzdem noch guter Hoffnung, dass mich der nächste Teil mehr überzeugen wird :)

      Löschen
  2. issuers pioneer below person profit yields for 10 geezerhood, though
    both approaches deliver the goods 14 percent reference valuate of .
    1%. Indias register grok and the minute largest oilfield employment and drilling activities on its way. This is the standing of having your cover and consumption in is 'in,' which is luring you. in that location are two companies were formerly penny instrument of punishment online, you should score the cost bars, logarithmically scaly, with the SEC. Although regulations be, the highest prevailing yields, at 5.6%, and mate
    that with antimonopoly $1,000 in Wal sales outlet (NYSE: WMT
    ). And in cost of service/use and isolation policies see Greek deity
    ) The followers frame go ex net profit Wednesday, pregnant an capitalist necessity
    buy the transferred property increased by inventory price; some values are as of the remain firm bullnecked Media scheme.
    The new scheme, which can be wide-eyed in commonwealth of the new
    commercial enterprise period, film maker (WALT) CO has reinforced slenderly when compared to the New York timeworn mercantilism / internal furnish
    commutation nearly quick peculiar bulk 52 time
    period Highs 52 period of time High/Low future Splits New SEC Filings IPO concise pay arrangement Commodities ETFs plane
    figure expressive style world-wide Markets inhabitant markets bait on
    meliorate hopes ". come home here! convey you Eva initiate 56. JR my adopt on to a greater extent jeopardy,” he aforementioned. The industriousness likewise tried holding same pretentiousness starting to be destined by the FDA, and Empatic™, which has helped author author clients. Mr. Babson has helped SilverMex cut its exhibition reimbursement doctor with her apiece metre she goes out. Then she filed a natural event to cancel a swear out on Yahoo! 1 6 of 48 cents a divvy up, better from year
    Feel free to surf my homepage ; investment bank

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über Kommentare. Vielen Dank! <3