Dienstag, 19. Juni 2012

[Ich lese] Nr. 19/2012 "Vergiss dein nicht" von Cat Clarke


Die Anzahl der bisher gelesenen Büchern ist bei mir ja mehr als erbärmlich :(
Das erste Halbjahr ist schon vorbei und ich habe gerade mal 17 Bücher gelesen. KEIN Vergleich zum letzten Jahr und ich fürchte, wenn die Lütte erstmal da ist, wirds nicht besser.
Aber jammern nützt ja nix ;)

Dennoch erinnere ich mich sehr gut, als ich mich "aufraffte" Dark Canopy zu lesen und das Buch total verschlang! Als hätte ich nie diese Schwangerschaftsleseflaute gehabt.
Also dachte ich mir, vielleicht kann mich mein aktuelles Buch nur einfach nicht packen? Vielleicht ist es nicht der richtige Zeitpunkt für DAS Buch?

Also hab ich jetzt noch ein zweites Buch angefangen und zwar dies hier:


Ein weißer Raum. Und nichts darin als ein Tisch, Stapel von Papier und Stifte. Und Grace. Sie weiß nicht, wie sie in diesen Raum gekommen ist, sie weiß nicht, warum sie dort ist. Und wie sie jemals wieder aus dem endlosen Weiß entfliehen kann. Um nicht verrückt zu werden, beginnt sie, ihre Gedanken niederzuschreiben. Ganz allmählich setzt sich dabei das Puzzle ihrer Vergangenheit zusammen - und Grace spürt: Um sich befreien zu können, muss sie die ganze Wahrheit über sich selbst herausfinden ...






Mal schauen, ob ich mit dem Buch wieder etwas besser zurück in die Lesewelt finde *hoff*

Kommentare:

  1. Ich habe bis jetzt auch erst 20 Bücher gelesen :(
    Es ist auch nichts im Vergleich zum letzten Jahr, aber das wird bestimmt noch besser :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So als stinknormale Bücherleserin finde ich das auch okay.. aber für einen Blog *args* Naja.. es wird auch wieder besser, gell? :DDD
      Irgendwann packt es uns ;)

      Löschen