Montag, 7. Mai 2012

[Rezension] "Daughter of Smoke and Bone" von Laini Taylor

Verlag: Fischer Fjb
Seiten: 491
ISBN: 3841421369
Originaltitel: Daughter of Smoke and Bone
Buchreihe: Ja, Teil 1 von 3
Erscheinungsdatum 23. Februar 2012
Bewertung: 5 von 5 Punkte
Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht? Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen? Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert … Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht. Der erste Band der Serie, die die Welt erobert.


Der erste Satz

Als sie über das schneebedeckte Kopfsteinpflaster zur Schule stapfte, hatte Karou keinerlei finstere Vorahnung, was den bevorstehenden Tag anging.

Zur Leseprobe: HIER KLICKEN

Das Cover:
Nun, da mir der Inhalt des Buches bekannt ist, kann ich mir kein perfekteres Cover zu dem Buch vorstellen! 
Ich kann gar nicht begründen, wieso mich das Cover zunächst so gar nicht ansprach - vielleicht hab ich eine zu düstere Geschichte erwartet? Doch jetzt empfinde ich es als einfach schön und passend!

Und von innen ist es wohl das schönste Buch überhaupt. Normal versteckt sich unterm Schutzumschlag ein schlichtes Hardcover. Hier ist das Buch mit einer wunderbaren Zeichnung des Covers versehen. Traumhaft schön auch ohne Schutzumschlag!

Meine Meinung:
Die vielen positiven Stimmen, die zu diesem Buch zu mir durchdrangen, weckten den Wunsch in mir, das Buch zu lesen - obwohl mich Cover & Klappentext zunächst gar nicht sooo sehr ansprachen.

Man findet weitere Informationen über diese Buchreihe unter dem Link "diebestenSerienderWelt.de".
Das ist mal eine Aussage... ziemlich gewagt... zu Recht?????

Eindeutig JA!

Ich habe unglaubliche 4 Wochen für dies Buch gebraucht, was aber reine gesundheitliche Gründe hatte und absolut nicht am Buch lag - im Gegenteil, ich habe es gehasst, dass ich zu kaputt war, um endlich weiterzulesen!

Eine Geschichte, mit der ich anfangs gar nicht soooo viel anfangen konnte, bis sie aber so komplex wurde und meinen Mund offen stehen lies, hat einfach volle 5 Punkte verdient!
Wer erwartet bei dem Klappentext Chimären und Engel? Wer erwartet, dass Karou eine Kunststudentin ist, die selbst nicht so richtig weiß, wer sie ist und woher sie kommt?
Sie weiß nur, dass sie neben dem Studium für den seltsamen Brimstone arbeitet, der sowas wie ihr Ziehvater ist. Brimstone ist eine Chimäre - halb Mensch, halb Tier. Er lebt in einem Büro hinter einer seltsamen Tür, wo Karou Aufträge abholt - meist soll sie Zähne besorgen. Als Bezahlung bekommt sie Ketten, deren Perlen  ihr Wünsche erfüllt - nicht ahnend, welchen Preis diese Wünsche eigentlich haben.

Alles scheint okay, bis seltsame Handabdrücke auf diesen Portaltüren auftauchen und Karou von einem Mann verfolgt wird. Ein Mann mit Flügeln! Der Engel Akiva bringt Karous sowieso schon seltsame Leben noch viel mehr durcheinander. Was will er von ihr?

Dies klingt alles schon sehr phantastisch und der Klappentext lässt bereits erahnen, dass in dem Buch natürlich auch eine Liebesgeschichte steckt. Doch die Hintergründe hierzu.. WOW! Laini Taylor konnte mich absolut überraschen, mit einer wunderbar durchdachten Story. In diesem Buch stecken im Grunde 2 Geschichten, die irgendwie doch nur eine ist ;) Klingt komisch? Lest das Buch, dann versteht ihr es.
Es lohnt sich!

Euch erwartet eine grandiose Story mit tollen Charakteren, witzigen, aber auch spannenden Dialogen, unerwartete Wendungen, aber auch das Herz kommt hier voll auf seine Kosten.
Wundervoll geschrieben, fesselnd. "Daughter of Smoke and Bone" ist ein Serienauftakt bei dem ich sicher weiß, ich werde dran bleiben! Dies Buch wird mein Regal nie mehr verlassen.

Wenn ich daran denke, dass ich dies Buch eigentlich erst gar nicht lesen wollte - ich hätte wirklich was verpasst!! Eine außergewöhnliche Idee grandios umgesetzt! Endlich denke ich mal nicht: Super Idee, aber man hätte mehr daraus machen können. Nein, besser geht es nicht, denn die erste Hälfte hatte mich schon so sehr davon überzeugt, dass dies ein ungewöhnliches Buch ist und Laini Taylor absolut talentiert ist und dann kam die zweite Hälfte und ich war nur noch baff!! Absolute Leseempfehlung!!

Bewertung:
Buchtrailer


Über die Autorin:

Laini Taylor hat bereits drei Romane veröffentlicht. Sie hat Literatur und Kunst studiert und lebt in Portland, Oregon mit Ehemann und Tochter Clementine. 

Hier kaufen:

Kommentare:

  1. Hallo Nica,

    Eine schöne Rezension. Mir ist es genauso gegangen. Lange habe ich über den Büchertitel gerätselt und war am Ende völlig fasziniert von dieser Welt. :-)
    Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung.

    Liebe Grüße,
    Nalla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja.. ich auch!!!! hab viele Reihen in letzter Zeit gelesen und es waren viele dabei, bei denen ich weiß, es werde die Reihe nicht weiterlesen.. aber diese hier garantiert!! Bin froh, dass es auf vielen Blogs zu auf begeisterung stieß, sonst hätte ich das Buch echt ignoriert und mir wäre was entgangen...

      Löschen
  2. Hoi Nica :-)

    Ich habe deine Rezi sehr gerne gelesen und ich muss sagen, dass ich dir in vielen Punkten einfach nur zustimmen kann. Auch mich hat das Cover und der Titel nicht von Anfang an "umgehauen" und danach fand ich beides sehr passend und vom Titelbild bin ich nun sogar begeistert . . . wirklich ein tolles Buch, das auch bei mir die volle Punktzahl absahnte . . . und nun müssen wir uns auf den zweiten Teil gedulen. Ich bin schon gespannt, wie der aussehen wird . . .

    lG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darauf bin ich auch absolut gespannt.. und auf den Titel..
      diesen konnte ich mir ja zunächst gar nicht merken ;) Komisch, dass der mal gar nicht so "eingedeutscht" wurde, wie das sonst so viel gemacht wird...

      Löschen
  3. Sehr schöne Rezi!!!
    Es steht auch in meinem Regal und wartet darauf gelesen zu werden. Ich freu mich schon drauf. Nach deiner Rezi bekommt man richtig Lust darauf :))

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  4. Also ich fand das Buch auch einfach so unglaublich toll- war ebenfalls mein April-Highlight..kann es gar nicht erwarten, bis endlich der nächste Band erscheint!!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand das Buch auch richtig klasse!! Der Schreibstil von Laini Taylor lässt aus Worten richtige Bilder entstehen. Schade das das nächste buch ers im November 2013 erscheinen wird. Aber die Zeit des Wartens ist es mir wert
      XD anne

      Löschen
    2. Ja... wird Zeit.. immer diese Warterei auf alles.. das grenzt doch immer an Quälerei! :(

      Löschen
  5. Tolles Cover. Auch das Buch würd ich gerne lesen!
    Mir gefällt dein Blog echt gut!!
    Falls du mal Bücher-Überschuss hast und gerne Neue hättest, schau doch bei mir in der Büchertauschbörse vorbei!!

    LG Carlin

    P.S. Weiter so!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :))) ich werde gleich mal vorbei schauen.. mein Problem ist allerdings, ich kann mich immer kaum von Büchern trennen :(( ganz ganz schlimm :( Selbst Bücher, von denen ich weiß, ich lese sie nie mehr, aber das Cover ist traumhaft schön... hach.. es geht nicht...

      Löschen

Ich freue mich wirklich sehr über Kommentare. Vielen Dank! <3