Dienstag, 3. Januar 2012

[Ich lese] Nr. 1/2012 "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" von Ali Shaw


Seltsame Dinge gehen auf St. Hauda´s Land vor: Eigentümliche geflügelte Kreaturen schwirren umher, in schneebedeckten Wäldern versteckt sich ein Tier, das mit seinem Blick alles in Weiß verwandelt, im Meer sind wundersame Feuerwerke zu beobachten … und Ida Maclaird verwandelt sich langsam, von den Füßen aufwärts, zu Glas. Nun kehrt sie an den Ort zurück, wo alles begann, in der Hoffnung, hier Hilfe zu finden. Doch stattdessen findet sie die große Liebe: Mit ihrer traurigen und trotzigen Art schafft Ida es, die Knoten in Midas‘ Herzen zu lösen. Gemeinsam versuchen sie nun, das Glas aufzuhalten.


Warum ich das jetzt lese
CoFA habe ich beendet und auch schon einige Seiten von "DMmdgF" gelesen, auch wenn meine Gedanken noch öfters bei CoFA hängen bleiben. Die Rezension dazu folgt auch noch. Aber ich MUSSTE einfach schon zu diesem Buch greifen.. .schaut euch nur mal die Optik an, dann ist es selbsterklärend, wieso es nicht lange im Regal stehen konnte, oder? ;)

Kommentare:

  1. Das Buch ist sooooo toll! :)
    Mal was ganz Anderes.
    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch ist sooooo toll! :)
    Mal was ganz Anderes.
    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Es ist irgendwie sonderbar.. stimmt.. muss heute dringen weiterlesen :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über Kommentare. Vielen Dank! <3