Dienstag, 31. Mai 2011

[Gefasel] Werde ich jetzt berühmt?????


Mein erstes Interview.. hach.. wie aufregend...

Vor einigen Tagen hab ich ein Buch auf thrilleronline.de gewonnen (welches es ist, werde ich berichten, wenn es angekommen ist :) Falls es an die richtige Adresse geht.. ..psst.. Ralph.. Tischbein.. nicht Stuhlbein! ;)) *zwinker* und so entstand ein lustiger Mail Kontakt mit Mr. Thriller Online himself.. Ralph B. Mertin..
ich habe HIER bereits berichtet.

Nun hat ER MICH interviewt und stellt meinen Blog auf seiner Seite vor :)
Und beschreibt mich doch sehr treffend ;) Wobei ich sagen muss.. ich kann auch mal die Klappe halten!! Ehrlich.. !! Setzt mich z.B auf den Beifahrersitz eines Autos.. da verfalle ich in eine Art Auto-Trance und starre nur hinaus und halte die Klappe.. nicht aus Angst oder so.. ich schau einfach nur gern :o)

So sieht das ganze aus:




Und wer nun das ganze Interview lesen möchte, sollte HIER klicken :)

PS: Nein, ich kriege kein Geld von BALZAC, dass ich mit dem Foto offenbar Werbung für sie mache ;) Aber ich LIEBE den "Light Vanilla Rasperry Lacchino" von Balzac.. hmmmmm :)))


Montag, 30. Mai 2011

[Gefasel] Die Chancen stehen sehr gut .....


dass das hier bald meins wird.. zumindest zur Hälfte ;))
Die Bank ist schonmal dafür :-D Reserviert ist es... nun wirds ernst :)

Von vorn:


Der Garten... 630qm Fläche insgesamt :)


Die Terasse *träum*


Und das ganze in einer ruhigen Seitenstrasse, 250 Meter von einem See und 500 Meter vone einem EKZ :DDDD

Mit ausbaufähigem Dachgeschoss..sollte also mal Nachwuchs kommen und das eine Kinderzimmer nicht mehr reichen,... ;)

Weiterhin Daumen drücken.. noch ist es nicht 100% fest.. aber bisher siehts wie gesagt sehr gut aus :)
Und ich bin soooooo verliebt in dies kleine Häusschen... *schmacht*

Samstag, 28. Mai 2011

[Gefasel] Update der Bücherregale

Hallo Ihr Lieben,

ich dachte mir, ich könnte Euch mal ein Update meiner Bücherregale im Wohnzimmer zeigen ... die sind ja doch ein wenig angewachsen und langsam wirds voll.... (ihr seht schon.. das mit dem Haus muss klappen ;))

Die eine Wand z.B. sah vorher so aus:


Und dort kamen jetzt noch 2 Regale dazu:

Und so sehen die anderen nun aus:

Mein Lesemichl :)



Mit dem aktuellen Herbst Katalog vom PAN Verlag... auch wunderschön geprägt und hochwertig... echtes Schmuckstück!! :)


Die Regale über der Couch:



Nochmal die Neuen über unserer geliebten Jukebox :)))))) *I love it* !!!!


[SUB] Gut, dass ich noch 2 neue Bücherregale bekommen hab...



...denn als ich mit meinem Freund eben beim Bertelsmann Club vorbei ging, stand da ein Schild:


1 Buch = 1 Euro..... 5 Bücher = 4 Euro... natürlich musste ich da gucken und hab auch gleich 5 Bücher gefunden... die gingen also alle für 4 Euro mit!!! :) 


Ein Sachbuch .. schöner Wohnen, falls es mit dem Haus klappt ;))


Und 4 Romane - alles gebundene Ausgaben, die noch eingeschweisst waren :D






Ein Zeitalter endet, eine Liebe beginnt

Als Mion im Wald einen Fuchs erschießt, verwandelt er sich zu ihrem Entsetzen in einen Jungen mit bernsteinfarbenen Augen: Sie hat Lyrian angegriffen, den Sohn der Tyrannen von Wynter, die die Gestalt von Tieren annehmen können. Auf Mions Tat steht der Tod. Doch Lyrian verliebt sich in Mion und rettet sie. Nicht ahnend, dass das Mädchen dazu auserkoren ist, die Herrschaft seiner Familie für immer zu beenden …

Eine bewegende Geschichte über Liebe, Loyalität und Verrat.


Immer wenn Peter in ein Flugzeug steigt, glaubt er, dass etwas passieren könnte. Nein, kein Flugzeugabsturz. Etwas, das sein Leben von Grund auf verändert. Er ist ein erfolgreicher Banker. Aber auch ein hoffnungsloser Romantiker. Auf einem Flug von New York nach L.A. passiert das Unglaubliche: Seine Traumfrau setzt sich neben ihn. Sie heißt Holly, ist wunderschön und liest Thomas Manns Zauberberg. Einschüchternd. Peter weiß kaum, was er zu ihr sagen soll. Doch dann spricht Holly ihn an. Beide verlieben sich so heftig ineinander, wie das auf einem Fünfeinhalb-Stunden-Flug möglich ist. Als Holly ihm ihre Telefonnummer auf eine herausgerissene Buchseite schreibt, ist Peter der glücklichste Mann der Welt. Doch dann geht alles schief, was nur schiefgehen kann auf dem Weg zur einzigen, wahren, großen Liebe ...


Was sagt man dem Menschen, den man am meisten liebt und den man am tiefsten verletzt hat? Dieser Frage muss sich Meg stellen, als sie ihrer Jugendliebe Carson nach sechzehn Jahren wieder begegnet. Denn Carson weiß weder, weshalb sie ihn damals verließ, noch, dass er Vater einer fünfzehnjährigen Tochter ist. Meg aber weiß inzwischen ganz genau, dass ihr Lebensplan deshalb nicht aufgegangen ist, weil sie tief in ihrem Herzen nie aufgehört hat, Carson zu lieben. Aber bedeutet Liebe in diesem Fall nicht, dass sie an alten Wunden nicht noch einmal rühren darf – zumal Carson kurz vor seiner eigenen Hochzeit steht?


Lacy Houghton hat es eilig. Soeben hat sie erfahren, dass es an der High School ihres Sohnes Peter im beschaulichen Sterling in New Hampshire ein Massaker gegeben haben soll. Ein Amokläufer hat zehn Schülerinnen und Schüler in den Tod gerissen. Jetzt will Lacy wissen, ob Peter eines der Opfer ist. Als ein Mädchen seinen Namen nennt, fragt sie, wo sie Peter Houghton finden kann. Und das Mädchen antwortet: „Er ist der, der schießt“. Für Lacy Houghton bricht eine Welt zusammen. Ebenso wie für den Rest des Ortes -- und für Josie Cormier, die die Bluttat im Unterschied zu ihrem Freund Matt überlebt hat. In der Kindheit hat Josie die schützende Hand über Peter gehalten, wenn er in der Vorschule wieder einmal von seinen Kameraden gepiesackt wurde. Sie wäre eine perfekte Zeugin. Aber sie kann sich, wie sie sagt, an nichts erinnern...

Freitag, 27. Mai 2011

[SUB] 2 tolle Rezensionsexemplare


Ich hatte nach einigen Tagen leeren Briefkasten heute wieder schöne Bücherpost.. und zwar
haben 2 Rezensionsexemplare zu mir gefunden :)


Einige von Euch wissen ja, dass ich tierisch gerne das Buch "Plötzlich Fee" rezensieren wollte... es war ein langer harter Weg ;) Aber wie ihr seht, ich habs tatsächlich noch bekommen und freu mich wie doof darüber!!! *rumhüpf*

Mit sechzehn beginnt eine magische Zeit sagt man. Es warten dunkle Geheimnisse auf dich, und du findest endlich die wahre Liebe. 
Sie haben Recht.
Mein Name ist Meghan Chase, ich lebe in Loisiana, bin sechzehn Jahre alt und seit gestern bin ich ... plötzlich Fee.

Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass offenbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sich’s versieht, verliebt sie sich unsterblich in den jungen Ash – den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?

Gaaaaanz gaaaanz vielen Dank an


Kelly Rich, die sich vor langer Zeit von ihrer Familie abgewandt hat, ist gezwungen, nach Hause zurückzukehren, als ihre Schwester in einen mysteriösen Unfall verwickelt wird. Nachdem sie jahrelang die Ereignisse unterdrückt hat, die sie zur Flucht bewogen, muss sie das Geheimnis ihrer Vergangenheit lüften, um ihre Schwester zu retten. Aber in der unheimlichen Ortschaft Spires, ihrer einstigen Heimat, in der kalte Herzen herrschen und im Wald tödliche Geheimnisse lauern, ist nichts, wie es scheint. Kelly wird in die Traumwelt ihrer Kindheit gestürzt und muss sich ihrer Rolle in den Tragödien stellen, die ihre Familie heimsuchen ...
Noch ein richtig tolles Buch, auf das ich schon sehr gespannt bin... vielen lieben Dank an


Hach... welch schöner Büchertag :))))

Donnerstag, 26. Mai 2011

[Gefasel] Ohhhhhhhhhhhh

Hallo ihr Lieben,

in den kommenden Tagen brauche ich allleee Daumendrücker die ich haben kann..
wir haben tatsächlich mal wieder ein süsses kleines Haus gefunden, dass uns gefallen würde.. ob das klappt.. keine Ahnung.. dafür brauch ich euer Daumendrücken... in das bin ich wirklich absolut verliebt!!!
Es ist 10000 mal schöner (wenn auch viel kleiner, aber das macht nichts), als das Haus, was wir zuerst kaufen wollten... hach :))

In letzter Zeit posten manche von Euch Videos, über die ihr so lachen könnt...

Das wollte ich auch mal machen.... hier die Videos, über die ich mich jedesmal wieder aufs Neue wegwerfen kann vor lachen.... hoffe, ihr findet sie auch witzig :))


Euch allen einen schönen sonnigen Tag :)))


Mittwoch, 25. Mai 2011

[Vorstellung] Medimops Fans... jetzt schnell sein!

Noch ca. 14 Stunden gibt es einen Deal über Groupon.de, bei dem ich auch gleich zugeschlagen hab :)

Man bezahlt an Groupon.de € 7,90 und erhält dafür einen Medimops-Gutschein im Wert von 20 Euro :))

Ich hab mir gleich einen gekauft... die Details:

7,90 statt 20 Euro - DVDs, Blu-rays, CDs, Spiele und Bücher bis zu 90% günstiger kaufen bei medimops.de

 Konditionen

  • Wertgutschein auf das gesamte Sortiment von www.medimops.de
  • Ein Gutschein pro Person einlösbar
  • Versandkostenfrei ab 20 Euro
  • Keine Auszahlung von Restguthaben, keine Barauszahlung
  • Gutschein ist ab Dealende bis zum 26.11.2011 gültig

Ihr wollt den Gutschein auch kaufen??

Dann schnell HIER klicken! :))

Dienstag, 24. Mai 2011

[Gefasel] Gefasel mal wieder drauf los :)

Hallo ihr Lieben,

heute Nachmittag hätte ich schon beinahe ein Panik-Post verfasst, ob ihr alles bei mir sehen könnt?!
Es gab da wieder so einen speziellen Verlag - ich sprach mal bereits drüber - der mich wieder ablehnte :(
Erst auf erneute Nachfrage kam raus, sie könnten meine Seite nicht richtig anschauen.... sie kämen über meine Startseite nicht hinaus und könnten nichts anklicken, weshalb ich eine Rezensionsabsage erhielt.
Huch? Bei mir ging aber alles?
Ich sah mich schon hektisch an andere Rechner hüpfen und laut nach eurer Hilfe schreiend, dass ihr mir ein schnelles Feedback gebt, ob bei Euch hier alles funktioniert ... da kam schon die erlösende Mail, es war bei denen ein Browserproblem und ich würde das gewünschte Buch nun doch kriegen... :-O

Ich bin hin und her gerissen zwischen purer Freude, dass ich nach so vielen Versuchen nun doch mit diesem Verlag arbeiten werde bzw. für sie ein Buch rezensiere und der Überraschung über die Tatsache, dass ich aber erst wegen eines Browserproblems abgelehnt wurde und hätte es nie erfahren, wäre ich nicht so hartnäckig geblieben.. huch?!
Natürlich hätte ich auch einfach das Argument akzeptieren müssen, dass sie nunmal nicht alle Blogs "beliefern" könnten. Es ist mir vollkommen klar, dass, wenn ich mal ein spezielles Buch anfrage, meine Anfrage nur die von vieeeeeelen ist und freue mich dann wirklich total darüber, wenn es denn wirklich klappt, bin aber nun auch nicht böse, wenn es einfach mal nicht geht... enttäuscht, klar... das geht allen so, aber darüber kommt man hinweg und würden alle Verlage alle Bücherblogs beliefern, während die Buchhandlungen bald leer, so wie die Bücherblogs aus dem Boden schiessen *lach* ;)

Wie auch immer.. ich bin jetzt seeeehr gespannt, ob mein Wunschbuch wirklich bald in meinem Briefkasten sein wird.. auch wenn es inzwischen gar nicht mehr sooo aktuell ist..
Welches es ist, poste ich, wenn es angekommen ist :)

Dann hab ich grad eine Mini-Leseflaute... das aktuelle Buch gefällt mir jetzt schon eigentlich ganz gut, doch kann ich mich nicht 100% darauf konzentrieren.. gestern nicht, weil wir uns mal wieder ein Haus angeschaut hatten (leider nicht das Richtige... es hat nicht so recht gefunkt zwischen uns ;((..) und es klingt seltsam, aber ich würde grad lieber weiterhören, wie es Juliet und Dawsey auf Guernsey geht,.. die angenehmen Stimmen hören (siehe mein gestriger Rezensionsbericht zum Hörbuch "Deine Juliet")

Nicht, dass ich jetzt absoluter Hörbuch-Fan geworden bin... ich wurde nur einfach Fan von Dawsey, Juliet, Kit, Isola, Amelia etc.. ich wäre sehr sehr sehr für eine Fortsetzung! :) Wer weiß, vielleicht höre ich dies Hörbuch einfach irgendwann noch einmal :)

Ich freue mich wie blöd, dass ich heute gleich auf 2 Seiten Erwähnung gefunden hab :)

Einmal auf der Seite der Autorin Nora Melling, die wiederum meinen Blog verlinkt hat (KLICK HIER) und auf der Seite von Ralph B. Merten, wo ich jetzt zu den befreundeten Blogs von ThrillerOnline.de (Klick HIER) gehöre... juhu!!! (Psssst: Dankeeeeee Ralph !!!!)

Dann noch das Wunschbuch in Aussicht.. .hach.. gut... wir haben noch immer kein Haus, die Bücherregale platzen aus allen Nähten... ich warte seit 3,5 Wochen auf ein Buch von Tauschticket.de, aber dennoch im Großen und Ganzem - ein guter Tag... vor allem auch, ich wurde heute zum allerersten Mal zu meinem Blog interviewt... hui... aufregend und spannend!! :) Von wem und wieso, dass berichte ich auch später ;)

Jetzt versuche ich mich mal wieder auf mein aktuelles Buch zu konzentrieren....ich mag es doch! Aber heute will das Versinken einfach nicht recht klappen... gut, rumfaseln macht es nicht besser... ;)

Euch allen einen schönen Restabend :)))

Die Nica ;)

[Vorstellung] Thriller-Fans aufgepasst!!!

Ihr mögt Thriller?????

Oder seid ihr auch so Schisser wie ich, die nur Fantasy und Liebesschnulz lesen... wenn sie es härter brauchen auch mal einen Krimi!? ;)

Ja, ich gestehe es.. ich bin ein Weichei.. ABER wie ihr ja HIER lesen könnt, hab ich mir ja schon den ein oder anderen Thriller gekauft. Man sollte ja immer offen für Neues sein!!

(was mir übrigends schon Albträume eingebracht hat *lach* Ich bekam doch vom Autor Daniel Mosmann ein Buch mit kurzen Horrorgeschichten.. die Erste hab ich bereits gelesen.. es kommen Moorgeister drin vor.. ratet, wovon ich in der folgenden Nacht geträumt habe ;))))

Auf jedenfall will ich mich trauen.... und auch in die Welt der Thriller eintauchen und genau DAFÜR gibt es DIE perfekte Seite!!

Ralph B. Mertin heisst der Autor und Besitzer der Seite www.thrilleronline.de

Auf dieser Seite stehen Euch gleich drei tolle Thriller kostenlos zum Lesen zur Verfügung.. jedoch nicht komplett... jeden Montag wird eine der drei Geschichten weitererzählt.. so dass es sich lohnt, regelmässig reinzuschauen. Die Seite ist ohnehin ein echter Hingucker:


Ein wirklich tolles tolles Design und die Fotos stammen alle vom Autoren himself!
Übersichtlich, nicht vollgestopft und toll von der Farbwahl! Ich mag die Seite wirklich sehr gerne.

Auch wenn man beim Einleitungstext nicht so recht weiß, ob man nicht lieber Angst vor ihm haben sollte
(Zitat Ralph B. Mertin: Ich schreibe, weil ich irgendwann vor der Wahl stand, meine Fantasien an Menschen oder einer Tastatur auszulassen. Wer meine Texte kennt, wird meine Entscheidung begrüßen. Leicht war sie nicht.)
So wirkt er doch wirklich absolut sympatisch und humorvoll, wenn man mit ihm schreibt :)

(Abgesehen davon, dass Auszüge aus seinem 2.ten Klassenzeugnis auch aus meinem stammen könnten, oder meinem aus der 3.ten Klasse.. oder 4.te Klasse... äh.. *schäm* Nur, dass ich böses Mädchen auch noch meine armen Mitschüler um mich herum mit ins Verderben gerissen habe... "Sie ist im Unterricht leider sehr unaufmerksam und stört damit auch ihre Mitschüler"... hmpf...ich schweife ab.. sorry)...

Geniales Bild :)



Sehr humorvoll und was die Romane angeht... ich würde sagen, sehr talentiert, auch wenn ich jetzt nicht die Thriller-Expertin bin.. aber hey, wenn er eine Schisserin wie mich dazu bringt dort zu lesen????

Also alle Thriller oder Noch-Nicht-Thriller Fans... los .. husch husch.. KLICKT MAL HIER... es lohnt sich !!!!

Montag, 23. Mai 2011

[Rezension] Deine Juliet von Mary Ann Shaffer

Verlag Argon Verlag

Anzahl CDs 6 CDs
ISBN 9783839810958


Bewertung

Kurzfassung lt. Amazon
London in den späten vierziger Jahren: Die temperamentvolle junge Schriftstellerin Juliet erhält eines Tages einen erstaunlichen Brief. Absender ist Dawsey Adams, ein Bauer von der Kanalinsel Guernsey. Er hat antiquarisch ein Buch erworben, das zuvor ihr gehörte. Zwischen der Literatin und dem Bauern entspinnt sich ein Briefwechsel, durch den Juliet von der Existenz eines literarischen Clubs erfährt, den die Inselbewohner gründeten, um sich über die schwere Kriegszeit hinwegzuhelfen. Je mehr Juliet über Dawsey und die anderen erfährt, desto neugieriger wird sie. Sie beschließt, auf die Insel zu reisen. Dort stößt sie auf die Geschichte von Elizabeth und deren großer Liebe zu einem deutschen Offizier. Und sie lernt Dawsey kennen
Über den Autor
Mary Ann Shaffer schrieb ihren ersten und einzigen Roman "Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf" als pensionierte Buchhändlerin und Bibliothekarin im Alter von über siebzig Jahren. Den Welterfolg ihres Buches erlebte sie nicht mehr. Ihre Nichte Annie Barrows, die sich bereits als Kinderbuchautorin einen Namen gemacht hat, half ihr kurz vor ihrem Tod bei der Fertigstellung des Romans.Luise Helm, preisgekrönte Schauspielerin und Synchronsprecherin, spielte u.a. in "Polizeiruf" und "Tatort" mit und ist bekannt als die deutsche Stimme von Scarlett Johansson.
Meine Meinung
"Deine Juliet" ist eigentlich nur der halbe Titel.. komplett heißt dieses Hörbuch:
"Deine Juliet: Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf"


Ein zunächst seltsamer Name...doch sobald man erfährt, wieso der Club so heißt, klingt er sehr selbstverständlich für einem und man wäre selbst gerne Mitglied.


Dies ist das erste Hörbuch, welches ich rezensiere... denn ich gebe zu, für gewöhnlich höre ich einfach keine Hörbücher. Ich schaffe es nie, diese auch zu Ende zu hören...
Mein Arbeitsweg ist zu kurz, am Tag hab ich einen Vollzeitjob, so dass mir zum hören nur der Abend bleibt. Doch wie schon damals zur Schulzeit hab ich es mit Zuhören nicht so ;) Regelmässig schweifen meine Gedanken ab... Abends im Bett schlafe ich beim Hörbuch einfach ein und fange am nächsten Tag doch wieder von vorne an. So kam es schon oft vor, dass ich 15 mal das erste Kapitel eines Hörbuches hörte, aber nie darüber hinaus kam.


Erst 2 mal habe ich es geschafft, ein Hörbuch zu beenden... beide von Hape Kerkeling ;)


Doch dann gewann ich "Deine Juliet" .. es spielt in der Nachkriegszeit und erzählt, was während des Krieges passierte.. in London und vor allem auf der Kanalinsel Gurnsey. Zunächst dachte ich: Oh je... Kriegszeit.. nicht grad das, was ich gerne lese/höre. Und auch hier hatte ich Anfangs Schwierigkeiten dabei zu bleiben. Über 6 CDs werden ausschliesslich Briefe von versch. Personen vorgelesen.


Die Stimmen sind allerdings so wundervoll ausgewählt, dass die Anfangsschwierigkeiten schnell überwunden sind und man die Personen einfach vor Augen hat. 
Juliet schreibt nicht nur an Dawsey, sondern auch an ihre beste Freundin, an ihren Verlegern und vielen vielen Mitgliedern des Buchclubs. Auf diese Weise erfährt man sehr viel über die Entstehungsgeschichte des Clubs, über die Personen selbst und vor allem über Elisabeth und ihre Liebe zu einem deutschen Soldaten. 
Es mag langweilig klingen, wenn ich schreibe, es werden nur Briefe vorgelesen. Doch dadurch, dass dies Buch von so vielen wundervoll passenden Stimmen vorgelesen wird, wird die Geschichte sehr lebendig.


Ich konnte mir bildlich vorstellen, wie Dawsey mit dem Deutschen Soldaten Christian Wasserfässer vom Strand hochschleppt, um daraus später Salz zu gewinnen... wie Amelia am Tisch sitzt und Juliet schreibt und Isola übt, unter halb geschlossenen Augen die Leute zu beobachten, wie Dawsey stumm da sitzt und dabei so etwas beruhigendes Ausstrahlt und wie die kleine Kit ihr Lispeln perfektioniert... die Erzählungen lassen alle sehr liebevoll und lebendig wirken, so dass sie einem beim Zuhören selbst ein wenig ans Herz wachsen und man den Wunsch verspürt, auf die Kanalinsel Gurnsey zu reisen (in der Tat hab ich gleich danach gegoogelt, wo genau Gurnsey liegt und habe mir Fotos angeschaut) 


Es ist schade, dass es mir sonst so schwer fällt ein Hörbuch zu hören, doch umso größer ist das Kompliment an "Meine Juliet", dass es mich doch wirklich fesseln konnte. 


Es war spannend die ganzen Geschichten anzuhören... das Chaos in Juliets Liebesleben mitzuerleben und zu hoffen, dass es ein Happy End geben wird und ich bin fast ein wenig traurig, jetzt nicht mehr ihre angenehme und vor allem Dawsey beruhigende warme Stimme zu hören. Nicht mehr zu erfahren, was die grausige Adelaide rumlästert und welchen Spaß Juliet weiterhin auf Gurnsey haben wird, fühlte man sich doch beinahe mit ihnen befreundet.


Bezaubernd schön und wahnsinnig empfehlenswert. Ich bin sehr sehr glücklich darüber, dass ich dies Hörbuch gewonnen hab und es dadurch hören "musste"... (dieser "Zwang" war aber sehr schnell keiner mehr.. ich WOLLTE weiterhören), denn sonst wäre mir absolut etwas entgangen!

Bewertung:

Die Stimmen:
Luise Helm (Juliet Ashton), Tanja Geke (Isola Pribby), Johannes Steck (Dawsey Adams), Luise Lunow (Amelia Maugery), Reinhard Kuhnert (Eben Ramsey), Uve Teschner (Sidney Stark), Oliver Rohrbeck (John Booker), Vera Teltz (Susan Scott), Tanja Fornaro (Remy Giraud und Billie Bee Jones), Karin David (Adelaide Addison), Denise Gorzelanny (Lady Bella Taunton), Detlef Bierstedt (Markham V. Reynolds), David Nathan (Will Thisbee), Dietmar Wunder (Micah Daniels), Leyla Rohrbeck (Sally Ann Frobisher), Helmut Krauss (Hochwürden Simon Simpless) und Jamie Schenker (Eli).

Sonntag, 22. Mai 2011

[Ich lese] Nr. 36/2011 Nathaniels Seele von Britta Strauss

Ewige Jugend und Einsamkeit - das ist der Preis für Nathaniels große Macht, die dazu dient, seinen Indianerstamm zu schützen. Als Josephines Wege Nathaniels kreuzen, verfällt sie diesem mysteriösen Mann. Hin- und hergerissen zwischen Faszination und Verwirrung, muss sie erkennen, dass er ein dunkles Geheimnis hütet. Doch dessen wahre Ausmaße übersteigen ihre kühnsten Vorstellungen. Langsam gelingt es Josephine, Nathaniels kalten Schutzwall zu durchdringen. Als Nathaniel begreift, dass Josephine sein Herz erobert hat, und er sich fragt, welche Rolle ihr im bösen Spiel seiner Existenz zugedacht ist, taucht sein schlimmster Feind auf und entdeckt in Nathaniels Liebe dessen größte Schwäche. Ein Kampf um Leben und Tod beginnt.

[Rezension] Schattenblüte von Nora Melling

Verlag Rowohlt Polaris

Seiten 352
ISBN 9783862520008
Buchreihe? Ja, Teil 1 von 3
Bewertung

Kurzfassung lt. Amazon
Eine Liebe, stärker als der Tod
Seit dem Tod ihres Bruders ist für Luisa nichts mehr, wie es war. Sie beschließt zu sterben. Aber kurz vor dem letzten Schritt hält jemand sie auf: Thursen nennt sich der Junge mit den ­geheimnisvollen Schattenaugen. Mit einer Gruppe ­Jugendlicher lebt er im Wald, und er spürt Luisas Schmerz. Die «Verborgenen» können ihre Gestalt ändern: Sie sind ­Werwölfe. Mit jeder Verwandlung wird Thursen mehr zum Tier - und die Erinnerungen an sein vorheriges Leben verblassen. Bald wird er ganz Wolf sein. Dann hat Luisa auch ihn verloren. Für ihre große Liebe ­würde sie alles tun. Doch reicht das, um Thursen zu retten?
Über den Autor
Nora Melling wurde 1964 in Hamburg geboren. Schon als Kind liebte sie es, phantastische Geschichten zu erfinden. Doch erst einmal machte sie eine kaufmännische Ausbildung und zog zum Studium nach Berlin. Heute lebt sie mit ihrem Mann und vier Kindern in Berlin-Zehlendorf und geht oft im Grunewald spazieren, wo sich auch ihre Werwölfe tummeln. Mit der Geschichte von Thursen und Luisa hat sie sich ihren Traum erfüllt und ihren ersten Roman geschrieben. «Die Verborgenen» ist der Auftakt einer Serie, die alle Fans romantisch-phantastischer Geschichten begeistern wird.


Der erste Satz
Das einzig Gute an Berlin ist, dass man untertauchen kann.
Meine Meinung
Tja, was soll ich sagen???
Es ist.... grausam!!!

Grausam, dass ich jetzt ernsthaft noch 10 Monate (!!!!) warten soll, bis endlich die Fortsetzung erscheint.... das grenzt an Körperverletzung!!

Aber von vorne:
Gekauft hatte ich das Buch, weil das Cover so wahnsinnig schön ist! Mir gefällt das dunkle Cover wirklich sehr gut und das absolute Highlight sind die glänzend hochgeprägten und dadurch fühlbaren Wassertropfen auf der Blüte. Traumhaft schön und so landete es in meiner Einkaufstüte ... ein absoluter Spontankauf - ehrlich gesagt, sogar ohne den Rückentext gelesen zu haben :-/.

Als ich das Buch anfing hatte ich echte Probleme. Es ist kein Geheimnis, dass ich "Nach dem Sommer" von Maggie Stiefvater LIEBE.... ein Buch, wo es um einen Werwolf geht...der sich in ein Menschenmädchen verliebt und man weiß, die Verwandlungen werden seltener werden.. irgendwann wird er ein Werwolf bleiben. So dachte ich erstmal: Oh je.. als ich bei Schattenblüte auf diesen Satz stieß:
Sie sind ­Werwölfe. Mit jeder Verwandlung wird Thursen mehr zum Tier - und die Erinnerungen an sein vorheriges Leben verblassen.


Ich fürchtete, dass Buch kann da nur verlieren. Und anfangs tat ich mich mit dem Schreibstil etwas schwer. Düster... kurze Sätze. Doch je weiter ich voran schritt, desto mehr gewöhnte ich mich daran und desto schöner fand ich ihn. Der Schreibstil ist irgendwie besonders...Es war neu für mich etwas zu lesen wie
".....renne, bis mir mit der Puste die Gedanken ausgehen. Bis ich nur noch Rhythmus bin. Füße, die gleichmäßig auf den Boden hämmern. Beine, die vorschwingen. Schritt-Schritt, Schritt-Schritt."

Anfangs seltsam, vor allem fremd für mich die dunklen Gedanken von Luisa, die über den Tod ihres Bruders nicht hinwegkommt, verlor ich mich dann doch schnell in die Geschichte und merkte bald.. es ist nicht wie "Nach dem Sommer" .. es ist anders... nicht schöner, nicht schlechter, es ist unvergleichlich und toll. Selbst wenn man so ein schlimmes Schicksal wie Luisa nicht selbst durchleben musste, fühlt man wahnsinnig mit ihr und kann ihre Gedanken nachvollziehen. Ich wurde wütend beim Lesen, als ich merkte, wie ihre Eltern mit dem Tod ihres Sohnes umgehen... jeder geht mit Trauer anders um, Luisas Eltern schienen zu vergessen, dass sie aber noch eine lebende Tochter haben, die einen Bruder verloren hat. Ich wollte sie schütteln.... so sehr hat mich das Buch gefangen.

Je weiter ich in Thursens Wolfswelt eintauchte, desto mehr hatte ich den Wunsch immer weiterlesen zu wollen. Abwechselnd wunderschön und verzaubernd, dann wieder erschreckend und spannend. Endlich mal wieder eine tolle Geschichte, bei der ich wirklich nicht vorausahnen konnte, wie es ausgehen wird.. wie wird Luisa sich am Ende entscheiden... wird sie doch noch ihr versprechen brechen, keinen Selbstmord zu begehen, wenn Thursen nicht mehr zum Menschen werden kann?

Mir wuchsen auch die Nebenfiguren sehr ans Herz, die eigentlich keine Hauptrolle spielten... Rhawun der Wolf, Sjöll, Karr, Anja und vor allem Lotti. Ich war wütend auf Luisas Eltern, verzaubert von Thursen... wenn ich bei ihm auch nicht ganz so sehr den Schmachtfaktor hatte wie bei anderen Büchern. Mehr hatte ich den Wunsch alle kennenzulernen... auch in den Wald zu dürfen und das Rudel kennenzulernen...
Mich mit Thursen anzufreunden und in seine graue Augen schauen zu können.

Eine fabelhafte Geschichte bei der mir klar ist, dass ich 100% Teil 2 "Die Wächter" lesen MUSS. Ich möchte wissen, wie es mit Luisa und Thursen weitergeht.
Es ist schön, dass diese Geschichte auf den ersten Blick wirkt, wie eine von vielen "Mädchen verliebt sich in komisches Wesen, was allerlei Probleme mit sich bringt" und auf dem zweiten Blick so ganz anderes ist.... nicht der strahlende Held.. nicht der ehrenhafte Kämpfer und Retter... Nein, Thursen ist/war genauso verloren wie Luisa... die Gründe wieso er ein Wolf ist, ist so ganz anders... er ist kein Wolf, weil er Vampire jagen geht ;) Seine Gründe gehen ans Herz und man versteht.

Es ist nach einer kurzen Gewöhnungsphase einfach nur noch mitreißend und ohne Längen. Nora Melling hat in ihrem Debüt-Roman eine großartige Geschichte zwischen Fantasy und Realität geschaffen und in mir den Wunsch geweckt, das nächste Mal wenn ich in Berlin bin, durch den Grunewald zu spazieren... vllt. höre ich ja ungewöhnliche Wolfsgeräusche? ;)

Einfach nur Großartig !!! Ich hätte jetzt gern eine erlösende Nachricht, dass "Die Wächter" doch eher erscheint.. das wäre grandios! ;)

Bewertung:





Leseprobe gefällig? HIER klicken


Trailer zum Buch






Teil 2  - erscheint (leider erst) im März 2012
Inhalt von Teil 2 versteckt, da SPOILER... Verrät Inhalte aus Teil 1, daher nur auf eigenes Risiko den Text zwischen den gestrichelten Linien markieren.

------------------------------------------------------------------------------------


Schattenblüte. Die Wächter



Silvester in Berlin. Noch einmal sind Luisa und Thursen zurückgekehrt in den Wald. Dorthin, wo ihre Liebe begann, als Thursen noch ein Werwolf war. Luisa möchte den Tod ihres Bruders hinter sich lassen, endlich wieder glücklich sein. Doch die Vergangenheit holt sie ein: Während überall ausgelassen gefeiert wird, stoßen sie auf eine übel zugerichtete Leiche. Thursen weiß sofort: Dafür muss jemand aus seinem alten Rudel verantwortlich sein.
Bislang lebten die Werwölfe im Verborgenen, durch den Mord sind ihre Gegenspieler, die Engel, auf sie aufmerksam geworden. Zum ersten Mal erfährt Luisa von der wahren Bestimmung der Wölfe: Sie beschützen die Tore zur Unterwelt. Luisa sieht ihre Chance gekommen. Sie will in das Totenreich hinabsteigen, um ihren Bruder zurückzuholen. Doch dafür muss sie einen gefährlichen Pakt eingehen, der ihre Liebe zu Thursen in Gefahr bringt
------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 21. Mai 2011

[Wunschzettel] Seelenglanz !!!!

Hallo ihr Lieben :)


Heute hatte ich einen wunderwunderschönen Herbstkatalog vom Otherworld Verlag (gehört zu Ueberreuter) im Briefkasten!
Allein dieser Katalog ist schon so irre schön, dass ich ihn Euch zeigen muss:




Die Frau auf dem Cover ist glänzender Hochprägung gedruckt, während der Hintergrund matt ist, was ihr zum einen einen 3D Effekt gibt, zum anderen fühlt es sich total schön an!! Sehr sehr hochwertig.


Aber weshalb ich es nun poste.. erinnert ihr Euch, dass ich so begeistert von "Rebellion der Engel" von Brigitte Melzer war? (Zur Rezension HIER klicken) 
Als ich hörte, es gibt eine Fortsetzung, hab ich mich schon tierisch gefreut!! Und JETZT
weiß ich auch, wie diese Fortsetzung heißen wird und aussieht .. juhu!!!!


Denn gleich auf der ersten Seite des Katalogs kommt dies hier:




"Seelenglanz" .. die (von mir jedenfalls) heiß ersehnte Fortsetzung von "Rebellion der Engel"


Durch einen Trick hat der gefallene Engel Kyriel es geschafft, rehabilitiert zu werden. Niemand ahnt, dass hinter seiner plötzlichen Wandlung der Auftrag Luzifers steckt, die Pläne seiner Gegner auszuspionieren. Statt jedoch nach Oben abberufen zu werden, sitzt Kyriel als Schutzengel auf der Erde fest. Sein neuer Vorgesetzter verabscheut ihn und legt ihm Steine in den Weg, wo er nur kann, und seine Kollegen zeigen sich ihm gegenüber misstrauisch. Als er dann ausgerechnet seinem Erzrivalen das Geschäft vermasselt und verhindert, dass dieser die Seele einer jungen Frau bekommt, die für die Schutzengel von großem Wert ist, findet er sich plötzlich zwischen allen Fronten wieder. Verfolgt von alten und neuen Feinden und mit der Frau an seiner Seite, die schon bald mehr als ein bloßer Auftrag für ihn ist, nimmt er den Kampf auf. Aber wohin gehört er wirklich – zu den Engeln, die auf ihn herabsehen, oder zu Luzifer, der womöglich nicht der Freund ist, für den er ihn all die Jahre gehalten hat?


Der Urban Fantasy Roman soll im September 2011 erscheinen. Bei Amazon ist er bereits vorbestellbar.
ISBN: 978-3800095445 für EUR 16,95 - 432 Seiten - Klappenbroschur mit Hochprägung & Silberfolie.


Ich bin schon sehr sehr gespannt auf die Fortsetzung! :)

Freitag, 20. Mai 2011

[Gefasel] Mein neues Spielzeug ;)

Der Akku lädt grad auf, so dass ich leider noch nicht rumspielen konnte.. aber
hier mein neues Spielzeug :)

Es ist eine Sony Cybershot DSC-HX1 geworden und ich find die Kamera sooo toll <3

Morgen werde ich mich näher mit ihr Vertraut machen und dann in Zukunft hoffentlich bessere Bilder posten können :)



Donnerstag, 19. Mai 2011

[Ich lese] Nr. 35/2011 Schattenblüte - die Verborgenen von Nora Melling

Schon vor einer ganzen Weile erhielt ich eine sehr sehr nette Mail:

Liebe Nica!

gerade bin ich über Deinen schicken neuen Bücher - Blog gestolpert. Oben rechts in der Ecke stand: "Sind Sie Autorin und möchten Sie, dass ich Ihr Buch rezensiere?". Nun, ich bin Autorin und wüsste furchtbar gerne, was Du von meinem Buch "Schattenblüte. Die Verborgenen" hältst. Du hast Dir das Buch sogar schon gekauft, es liegt auf Deinem SUB ;-)

Viele liebe Grüße aus Berlin
Nora



Ich hab mich natürlich TIERISCH über diese Nachricht gefreut und versichert, dass ich es auf jedenfall tun werde, nur konnte ich noch nicht absehen wann, da ich noch einige Bücher von Verlagen auf dem Rezensionsstapel liegen hatte und da die "Fristen" einhalten wollte.
Dann kämpfte ich mit der Überlegung: Liest Du es jetzt schon? Oder wartest Du noch ab, bis Teil 2 raus ist, dann kann ich das in einem Rutsch lesen :) 
Doch nachdem der Erscheinungstermin nun leider auf März 2012 verschoben wurde, möchte ich nicht mehr warten und lese jetzt endlich:





Eine Liebe, stärker als der Tod
Seit dem Tod ihres Bruders ist für Luisa nichts mehr, wie es war. Sie beschließt zu sterben. Aber kurz vor dem letzten Schritt hält jemand sie auf: Thursen nennt sich der Junge mit den ­geheimnisvollen Schattenaugen. Mit einer Gruppe ­Jugendlicher lebt er im Wald, und er spürt Luisas Schmerz. Die «Verborgenen» können ihre Gestalt ändern: Sie sind ­Werwölfe. Mit jeder Verwandlung wird Thursen mehr zum Tier - und die Erinnerungen an sein vorheriges Leben verblassen. Bald wird er ganz Wolf sein. Dann hat Luisa auch ihn verloren. Für ihre große Liebe ­würde sie alles tun. Doch reicht das, um Thursen zu retten?



Liebe Nora,

Ich hab ja gesehen, dass Du meinen Blog per Facebook verfolgst (*wie ein Kleindkind drüber freu* :) d.h. Du wirst das hier sehen ... Ich fange jetzt an !!! :)))))

Liebe Grüße von einer Hamburger Deern an eine Hamburger Deern ;))))

[Rezension] Der Geist, der mich liebte von Kate Logan

Verlag Ueberreuter

Seiten 287
ISBN 3800052903
Buchreihe? Ja, 1 von 2
Bewertung

Kurzfassung lt. Amazon
Als Sam ein altes Haus in Cedars Creek erbt, erlebt sie eine böse Überraschung. Ihr neues Heim grenzt nicht nur an einen Friedhof, sie hat auch einen Mitbewohner: Nicholas - jung, charmant und seit über 50 Jahren tot. Zu ihrem Entsetzen fühlt sie sich bald unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Da kommt ihr der attraktive und höchst lebendige Adrian zur Ablenkung gerade recht. Doch dann gerät Sam in den mörderischen Strudel schwarz-magischer Ereignisse und plötzlich weiß sie nicht mehr, wem sie trauen soll - den Lebenden oder den Toten?
Über den Autor
Kate Logan ist ein Synonym ... und dahinter versteckt sich: Brigitte Melzer!
Schon ihr Roman "Rebellion der Engel" gefiel mir unendlich gut!!
Autorin Brigitte Melzer wurde 1971 geboren und hat mit zahlreichen Romanen ihr Publikum begeistert. Ob magische Abenteuer in fantastischen Welten oder fesselnder Vampirroman Brigitte Melzer ist sowohl in der High Fantasy als auch in der Dark Fantasy zu Hause. Die Autorin lebt in München.


Der erste Satz
Das Haus an der Maple Street war ein Albtraum.
Meine Meinung
Muss ich mich dafür entschuldigen, dass es schon wieder ein Buch mit Goldstatus gibt??
Ich kann nicht anders.. es tut mir leid!!!

Vielleicht liegt es daran, dass ich Eure Blogs lese und mir auch nur Bücher aussuche, die mir anhand Eurer Rezensionen gefallen.. so kann ich gar nicht mehr richtige Klogriffe machen.
Unwissend, dass ich wieder ein Buch von Brigitte Melzer in der Hand hielt - ich hab nämlich eben erst gelesen, dass sie hinter dem Namen Kate Logan steckt - fing ich "Der Geist, der mich liebte" an zu lesen.
Dies Buch gibt es komischerweise auch unter den Namen "Der Kuss des Todes" zu kaufen, dann vom Ravensburger Buchverlag, aber leider nicht dicker :(
Die Geschichte von Sam, in Ich-Form geschrieben, hat mich gleich in seinen Bann gezogen. Man findet sehr einfach und leicht in die Geschichte, ohne das man denkt, wann passiert endlich was? Es gibt keine unnötigen Längen.

Die Kurzfassung oben gibt den Inhalt sehr gut wieder, weshalb ich darauf verzichte, nochmal eine Inhaltsangabe zu posten...
Dass die Geschichte voller unerwarteten Wendungen und Überraschungen steckt, kann ich jetzt nicht sagen, aber sie ist einfach nur: schööööön !! Und spannend.
Ich konnte es kaum aus der Hand legen und hatte Herzkribbeln und den Gedanken.. "Ich will auch einen Hausgeist namens Nicholas" !! Das kam schon fast an mein teeniehaftes Edward-Geschmachte ran und ein Buch, dass es wieder einmal schafft, dass ich noch lese, obwohl mir die Uhrzeit sagt, ich müsste längst schlafen.. wow...

Es ist keine große poetische Schreibkunst...dafür ist es einfach leicht und flüssig geschrieben - im positiven Sinne. Das Buch lässt sich schnell lesen und dennoch verpasst man nichts, es strengt nicht so an, wie manch andere Bücher. Sam - die Hauptfigur - kommt sehr sympatisch rüber und auch, was sie denkt und fühlt wirkte für mich nicht übertrieben... der Geist Nicholas *schmacht* muss ich da viel sagen??? Auch Sams Freundin Tess mochte ich einfach total gern. Ich hätte gern noch vieeeeeel mehr romantische Szenen gehabt... das Buch hätte dicker sein sollen.. das ist das Einzige, was ich zu bemängeln hab.
Aber ich gebe zu, dass ich sehr hohe Erwartungen durch Eure Rezensionen hatte, obwohl mich das Cover nicht so wirklich überzeugte. Meine Erwartungen wurden aber überhaupt nicht enttäuscht!! Im Gegenteil :)

Dies Buch hat mich mitschmachten lassen und am Ende war ich besorgt, zwischendurch war ich traurig.. manchmal auch verwirrt, auch wenn man schon ahnt, dass bestimmt nicht so alles sein wird, wie es aussieht.. oder doch?! ;) Es hat mich gefesselt und ich muss einfach den Goldstatus vergeben... das hatte ich entschieden, bevor ich wusste, dass hinter Kate Logan Brigitte Melzer steckt, deren anderes Buch auch den Goldstatus von mir bekam. Definitiv ist gerade Teil 2 "Nicht alle Geister lieben mich" auf meine Wunschliste gerutscht, denn ich muss einfach wissen, wie es mit Sam und Nicholas weitergeht !!!
Natürlich ist in dem Buch nicht alles realistisch, aber wer ein Buch mit Geistern liest, darf das auch nicht erwarten, finde ich. Und wer ein großes Werk erwartet, ist hier auch falsch... wer aber für einige Stunden Nachts im kuscheligen Bett bei Kerzenschein unterhalten werden möchte und wem die Vorstellung, die Hauptfigur verliebt sich in einen Geist, nicht zu kitschig ist: ZUGREIFEN!!

Mich hat es auf jeden Fall sehr sehr gut unterhalten und es ist eine Geschichte, die ich sicherlich einmal wieder lesen werde !!! Und ich hätte jetzt gern Teil 2 :(

Bewertung:

[Award] Nr. 6 trudelt ein *freu*

Meine beiden liebsten Lieblings-Mitbloggerinnen Anka und Damaris haben mir meinen 6.ten Award verliehen ... juhuuu... drück Euch beiden gaaaanz dolle !!! :)))

Der Award hat den knuffigen Namen "One Sweet Treat to Read" :))
Den süssen Award hat Hanne von Blog "Book Lounge" (klick HIER) gebastelt und in die Welt hinausgeschickt.



Das weitergeben ist wieder soooo schwierig... die meisten haben ihn nämlich bereits und ich will ja nicht immer alles doppelt vergeben... Klar zurück an Anka und Damaris, Asaviel hat ihn schon bekommen, Clee.. hast du ihn?? Die kleine Rena :) Und Stephanie von Beauty&Books... ich möchte ihn an ALLE weitergeben *hihi* :)))

[Gewinnspiel] 2 tolle Gewinnspiele :)

Hallöchen ihr Lieben :)

ich hab gestern Abend endlich mal wieder bei 2 Gewinnspielen mitgemacht.. 2 gaaaaanz tolle, wo ich nicht widerstehen konnte, da es derzeit ja wieder mehrere gibt.. ich aber nun wirklich nur noch mitmache, wo es auch ein Buch zur Auswahl gibt oder eins, dass ich wirklich gern lesen möchte :)

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Nr. 1 endet bald.. also gaaanz schnell mitmachen!!
Veranstaltet wird es von Asaviel... :)


20 EURO    
10 EURO

Auf ihrem Blog "Asaviels Bücher-Allerlei" gibts ganz tolle Preise, nämlich:
Platz 1: Ein Wunschbuch nach Wahl bis 20 Euro
Platz 2: Ein Wunschbuch nach Wahl bis 10 Euro

Bedingung ist nur, dass es auf Amazon.de erhältlich ist und man ihr dafür verrät, was sie an ihrem Blog verbessern könnte... und Leserin muss man natürlich sein.. Logo :))

Wenn du noch mitmachen möchtest.. dann gaaaanz schnell HIER klicken, denn Einsendeschluss ist bereits der 21. Mai um 15 Uhr :)

Ich hab mir als Platz 1 Wunschbuch jedenfalls jetzt mal Nachtlilien ausgesucht, weil ich weiß, dass es Damaris so gut gefallen hat und Damaris und ich sowas wie Buch-Seelenverwandte sind ;o) Wenn sie ein Buch blöd findet, nehme ich es gleich von meiner Wunschliste, sicher, dass ich es auch blöd finden werde :D


----------------------------------------------------------------------------------------------------

Nr. 2 veranstaltet Stephanie von Beauty & Books und hier habt ihr noch bis zum 31. Mai die Chance eins von drei tollen Büchern mit mag. Lesezeichen zu gewinnen..



- Ball der Vampire von Charlaine Harris
- Brief an meine Mutter von Waris Dirie &
- Frisch geküsst, ist halb gewonnen von Susan Mallery

Ich hab noch nie etwas von Susan Mallery gelesen, daher hab ich mir das letzte Buch als Wunschgewinn ausgesucht, sollte ich Glück haben :)

Du willst das oder eins der anderen auch? Dann klicke HIER und verrate ihr, wie hoch DEIN SUB aktuell ist :)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Toi Toi Toi Euch allen !!!!!!

Mittwoch, 18. Mai 2011

[Hilfe] Die Kamera-Wahl

Halloooo ihr Lieben :)

100000 Dank für die zahlreichen super Antworten zu meiner Kamera-Frage...!!
Die Antworten haben mir wirklich sehr geholfen und die Wahl ist gefallen...

Welche ich nun genommen hab? In ein paar Tagen hab ich sie hoffentlich in den Händen und mache dann ein letztes Foto mit meiner alten Casio Exilim.. nämlich, um sie Euch dann zu zeigen :o)))

Juhu.. ich freu mich schon :) *rumhüpf* :)))

Dienstag, 17. Mai 2011

[SUB] Mini-Zuwachs :)

Heute kam eins der beiden Tauschticket-Bücher an ,die ich noch erwarte.. jetzt noch eins und dann wars das erst einmal :))


Und zwar kam dies hier an:


Sag mir, wo die Kinder sind

Die junge Gaia gehört mit ihrer Mutter zu den wichtigsten Menschen ihrer Gemeinschaft: Als Hebamme muss sie jeden Monat die ersten drei Neugeborenen an der Mauer der Stadt abgeben – so lautet das Gesetz. Noch nie hat jemand es gewagt, gegen dieses Gesetz und die Herrscher jenseits der Mauer aufzubegehren. Doch dann werden Gaias Eltern verhaftet, und das Mädchen begibt sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Stadt jenseits der Mauer – und nach dem Schicksal der verschwundenen Kinder …

Es ist eine unbarmherzige Welt, in der die sechzehnjährige Gaia aufwächst. Alles ist streng rationiert und jeder träumt von einem besseren Leben. Das ist jedoch nur wenigen Auserwählten vorbehalten, die in einer geheimnisvollen Stadt leben, der Enklave, hinter einer unüberwindlichen Mauer. Alle anderen müssen sich mit dem zufriedengeben, was die Enklave ihnen zuteilt. Der Preis dafür ist hoch: Jeden Monat müssen die ersten drei Neugeborenen an der Mauer abgegeben werden. Wer sich weigert, wird mit dem Tod bestraft, besonders Hebammen wie Gaia und ihre Mutter. Doch dann werden eines Tages Gaias Eltern verhaftet. Für das junge Mädchen zerbricht eine Welt, und sie beginnt Fragen zu stellen: Was geschieht mit den verlorenen Kindern? Als Gaia auf der Suche nach Antworten heimlich die verbotene Stadt betritt, beginnt für sie ein Abenteuer voller Gefahren, und sie macht eine Entdeckung, die das Schicksal der Kinder und die Zukunft der Menschen für immer verändern wird …


Nun will ich mich aber wieder meinem derzeitigen Buch widmen.. auch wenn ich das Kamera-Thema nicht in Ruhe lässt.. im Moment google ich nach dem günstigsten Preis für die Sony

Sony DSC-HX1 Digitalkamera.


Auf die hab ich mich grad irgendwie eingeschossen.. hmm.. falls die jemand günstig entdeckt.. bitte Bescheid geben :o)))

Montag, 16. Mai 2011

[Hilfe] Womit fotografiert ihr???

Hallo ihr lieben.....

seit ich meinen Blog hab, mache ich ja doch öfters mal ein Foto... dies mache ich immer mit meiner alten Casio Exilim.... wenn draussen die Sonne scheint, ist auch alles gut.. aber ein wirklich schönes scharfes Foto IN der Wohnung hinkriegen? Grad bei so einem Wetter wie heute? Fehlanzeige.... dafür reichts dann doch nicht.

Daher würde mich mal interessieren, was habt ihr so für Kameras?
Wer könnte mir eine bessere empfehlen für später mal? Es soll nun keine 1000 Euro Spiegelreflexkamera werden.. aber schon was besseres, als meine alte Exilim... sie sollte bedienerfreundlich und handlich sein....
Habt ihr eine Kamera zu Hause, mit der ihr total zufrieden seid???

Her mit euren Tipps :)

[SUB] Medimops-Bestellung ist da :)

Ich hab vor wenigen Tagen schon berichtet, dass ich nicht widerstehen konnte, den Medimops-Gutschein zu nutzen und habe mir Bücher bestellt.. diese sind heute angekommen .. juhuu :))


Mein armer - aber total lieber Freud, bringt grad neue Bücherregale für mich an.... mhuaaa... Ich muss mich jetzt auch wirklich zügeln. 2 Tauschticket Bücher sollen noch kommen und das wars dann.... puhh... hoffentlich ;) Aber ihr kennt das ja.. dann entdeckt man doch soooo ein tolles Buch!! Hmpff...


Wie auch immer.. hier meine Auswahl




Damit wage ich mich in neue Gefilde.. ;) Ich lese ja meist Fantasy oder Romantik-Kram..ab und an auch Krimis (J.D.Robb Reihe) bei der Bestellung waren jetzt aber 3 Thriller dabei.. juhu... ich bin gespannt ;) Aber nachdem ich ja nun auch Gruselgeschichten bekommen habe und man ja immer offen für Neues sein soll.. ich bin echt sehr gespannt, wie mir sowas gefällt... 


Eine junge Frau irrt verzweifelt durch den Wald. In einer abgelegenen Hütte findet sie Zuflucht. Zur gleichen Zeit erhält die Schriftstellerin Fiona Seeberg in Berlin eine schreckliche Nachricht. Zwei Jahre nach dem Verschwinden ihrer Tochter werden erneut Kinder entführt. Die Spur führt Fiona und Kommissar Piet Karstens zu einer einsamen Hütte im Spreewald. Offenbar wurden die Kinder dort einem grausamen Ritual unterzogen. Und jede Hilfe scheint zu spät …


Ich muss zugeben, dass der Name der Autorin auch ein wenig was dazu beigetragen hat, dass mich das Buch sehr interessiert *lach* ;) Könnte passieren, dass meine Tochter - sollte ich denn mal eine bekommen - vielleicht genauso heißen wird ;)
Aber auch so hab ich viel Gutes über das Buch gehört und bin neugierig geworden.


Viktoria erbt überraschend die Hälfte einer Villa an der mecklenburgischen Ostseeküste. Den Erblasser kennt sie nicht, ebenso wenig den jungen Mann, der die andere Hälfte des Hauses zugesprochen bekommt. Die Bedingung: Viktoria und ihr attraktiver Miterbe müssen zwei Monate gemeinsam in dem alten Haus verbringen. Doch dann macht Viktoria eine seltsame Entdeckung ...


Was würdest du tun, wenn dich jemand am helllichten Tag entführt? Wenn du ihm vollkommen ausgeliefert bist? Wenn es aus dieser Hölle kein Entkommen gibt? Würdest du töten? Und wäre dann wirklich alles vorbei?
Ein Thriller wie ein Albtraum, der immer wieder neu beginnt.
"Düster, beunruhigend, atemberaubend und einfach absolut packend." Kathy Reichs
"Dieser außergewöhnliche Thriller wird Sie von der ersten Seite an in Bann halten und noch lange, nachdem Sie das Buch fertiggelesen haben." Karin Slaughter
Ein ganz normaler Tag, ein ganz normaler Kunde mit einem freundlichen Lächeln. Doch im nächsten Moment liegt die junge Maklerin Annie O Sullivan betäubt und gefesselt in einem Lastwagen. Als sie erwacht, findet sie sich in einer abgelegenen, schallisolierten Blockhütte wieder. Ihr Entführer übt die absolute Kontrolle über sie aus. Ein endloser Albtraum beginnt hinter dem ein noch schlimmerer auf sie wartet


Anna liebt - einfach alles. Und alle lieben Anna, diesen naseweisen Fratz, denn niemand weiß so gut wie sie, was das wirklich ist: Gott und die Welt, Menschen und die Liebe, das Lachen und die Angst, Freude und Trauer.


Eins der Bücher, die ich immer mal lesen wollte, es aber bisher nie getan hab....


Als der Galerist Jean-Luc Champollion eines Morgens den Liebesbrief einer Unbekannten in der Post findet, ahnt er noch nicht, daß sein wohltemperiertes Leben von jetzt an völlig auf den Kopf gestellt werden soll. Denn bald schon hat Jean-Luc nur noch ein Ziel: Er will die kapriziöse Unbekannte finden, die sich »Principessa« nennt und die verführerischsten Briefe der Welt schreibt. Doch wer ist diese Frau, die ihn mit zarter Hand und spitzer Feder durch eine turbulente Liebesgeschichte lenkt?


Nachdem ich die anderen beiden Romane von Nicolas Barreau soooo schön fand, musste ich natürlich auch noch den Dritten haben!!! Ich hoffe, er gefällt mir mind. genauso gut :)