Montag, 26. Dezember 2011

[SUB] X-Mas-Nachschub & Knüller und Aufreger


Hallo ihr Lieben :)

Ich hoffe, ihr habt/hattet schöne Weihnachtstage! Noch ist es ja nicht ganz vorbei.
Ich bin allerdings "durch" mit den Weihnachtsbesuchern und kann daher schon berichten: Es war ein richtig schönes Weihnachtsfest... und heute verbringen wird den zweiten Weihnachtstag ganz gemütlich und allein.

Mein SUB hat sich um 2 Bücher erhöht. Meine lieben Eltern haben mir nämlich 2 Bücher geschenkt. (Die nicht in die Challenge-Regel fallen .. puh.. glück gehabt! ;))

Das diese Bücher auf meinem Wunschzettel gelandet waren, an beiden ist Kossi schuld.

Die Teerose von Jennifer Donnelly
London 1888. Die ehrgeizige und begabte Fiona arbeitet als Teepackerin in den Londoner Docks. Ihre Familie lebt in großer Armut und das soziale Elend der Arbeiterschaft droht sie zu erdrücken. Währenddessen schmiedet Fiona mit ihrer großen Liebe Joe Pläne für ein eigenes Geschäft. Doch unter den Arbeitern brechen Aufstände aus, und als ihr geliebter Vater unter ungeklärten Umständen ums Leben kommt, verliert die Familie die Existenzgrundlage. Fiona steht vor einem Scherbenhaufen und all ihre Hoffnungen sind zerstört. Sie ist gezwungen, London, ihr bisheriges Leben und auch ihren Verlobten Joe zu verlassen. Das Ziel ist New York, wo ihr Onkel einen Lebensmittelladen betreibt. Hier hofft sie, sich eine neue Existenz aufzubauen und den sozialen Aufstieg doch noch zu erreichen. In New York angekommen, erlebt sie einige Überraschungen, bringt es aber mit ihrem Geschick und ihrem Gespür fürs Geschäft sehr weit. Doch auch in der Ferne lässt sie die Vergangenheit nicht los, sie hat noch eine Rechnung mit dem Mörder ihres Vaters zu begleichen. Und auch die Liebe zu Joe treibt sie nach London zurück.


Der Junge, der Träume schenkte von Luca Di Fulvio 
New York, 1909. Aus einem transatlantischen Frachter steigt eine junge Frau mit ihrem Sohn Natale. Sie kommen aus dem tiefsten Süden Italiens - mit dem Traum von einem besseren Leben in Amerika. Doch in der von Armut, Elend und Kriminalität gezeichneten Lower East Side gelten die gnadenlosen Gesetze der Gangs. Nur wer über ausreichend Robustheit und Durchsetzungskraft verfügt, kann sich hier behaupten. So wie der junge Natale, dem überdies ein besonderes Charisma zu eigen ist, mit dem er die Menschen zu verzaubern vermag ...


Der Aufreger des Tages:
Myriel von "Bücherzeit" hat eine Rezension zu "Twin-Pryx" von John Asht verfasst... Meinungsfreiheit Olé! ;)
Leider konnte der Autor und auch der Verlag gar nicht damit umgehen... wie peinlich und unprofessionell sich erwachsene Menschen verhalten können, ist HIER nachzulesen. Lest die Kommentare! Myriels Rezi hätte mich nicht davon abgehalten, mir das Buch doch mal genauer anzuschauen. Gerade solche Rezensionen machen einem doch auch mal Neugierig, ob man es genau empfindet. Aber mit den Kommentaren haben sich der Autor und der Verlag selbst ins Aus geworfen. Für mich gilt ab sofort: John Asht & Roder Verlag: You are dismissed. Ich werde von denen sicher nichts lesen.

Das tollste Weihnachtsgeschenk:
Ist eigentlich gar kein Weihnachtsgeschenk, sondern eher ein Geschenk zum 20-Monatigen, das mein Freund mir gestern Abend gemacht hat: Ein Heiratsantrag!!! :D
Gehört nicht zum Blog, aber ich freu mich einfach so, dass ich darüber posten musste. Samt Ring und Hinknien bei der wohl wichtigsten Frage meines Lebens. Natürlich habe ich JA gesagt! :D

Juhuu.. und nun möchte ich weiterkuscheln mit meinem Verlobten (wie das klingt.. hihi.. noch so neu) .. und später CoFA weiterlesen.

Euch allen noch ein tolles X-Mas-Fest!!!

PS: Wieviele Bücher lagen bei  Euch so unterm Weihnachtsbaum? 
Was war das tollste, was das blödeste Weihnachtsgeschenk???




Kommentare:

  1. Wow das beste Weihnachtsgeschenk überhaupt, eine Heiratsantrag. Wer möchte das nicht unterm Baum bekommen. Wünsche dir viel Glück.
    Bei mir lagen 3 Bücher unterm Weihnachtsbaum
    - Nele Neuhaus - Wer Wind sät
    - Nalini Singh - Engelskuss
    - Nalini Singh - Engelszorn
    Dann gab es noch einen Büchergutschein von dem ich mir nocheinmal 2 kaufen werde.
    Also insgesamt ist mein SUB auf 5 Bücher gewachsen.

    AntwortenLöschen
  2. Danke Dir Tanja :)
    Oh.. die Bücher von Nalini Singh möchte ich auch mal noch lesen.. wenn ich nicht schon ungefähr 3000 Serien lesen würde *hmpff*
    Einen Gutschein hab ich auch noch.. aber im Zuge meiner Challenge hab ich ihn seit Monaten noch nicht eingelöst *ha...*stolzbin* .. aber nächsten Monat dann! ;))

    AntwortenLöschen
  3. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!! Ich freue mich riesig für dich! Schön weiterkuscheln und die gemeinsame Zeit genießen!! <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch!
    Das war ja ein unvergessliches Weihnachtsfest!! =)
    "Die Teerose" gehört übrigens zu meinen absoluten Lieblingsbüchern ud ich hoffe dir wird das Buch gefallen!!!! Band 2 "Die Winterrose" hat mir aber nochmals besser gefallen! =) und Band 3 kommt im Frühjahr raus! Juchu!
    Schwer geschockt hat mich allerdings der Aufreger um Myriel! Hallo? Darf man jetzt nicht mal mehr seine Meinung kund tun? Wirtschaftskriminalität und Rechtsanwaltdrohungen, weil einem ein Buch nicht gefällt?! Wo kommen wir denn bitte da hin? Solche Frechheiten von einem Autor persönlich an den Kopf geworfen zu bekommen ist unter aller Würde!! Frechheit! Ich werde mit Sicherheit kein Buch dieses Autors lesen!!!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Wow, herzlichen Glückwunsch! Das ist ja also ein ganz besonderes Weihnachtsfest für dich bzw. euch.

    Die Diskussion bei Myriel schau ich mir gleich mal an...

    LG hannah

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch!
    Das war ja ein tolles Weihnachtsfest für dich^^
    Ich hatte zwei Bücher unter dem Weihnachtsbaum:
    Die Worte der weißen Königin von Antonia Michaelis (wegen dem Märchenerzähler ..>.<)
    Das Kopfkissenbuch der Dame Sei Shonagon

    Also mal ganz ehrlich.. wer hat kein Buch aufgrund einer negativen Rezension im Regal stehen?

    AntwortenLöschen
  7. Ach Nica, das ist ja schön Herzlichen Glückwunsch zur deiner Verlobung! Und das auch noch zu Weihnachten, da hat er sich wirklich den richtigen Moment ausgesucht.

    Was deinen Aufreger des Tages angeht: Wirklich unglaublich. Wie sich manche Leute verhalten *kopfschüttel*

    Ich habe zu Weihnachten Geld für Bücher bekommen und mir davon bisher nur Unter dem Vampirmond 1 gekauft. Zwar ist meine Wunschliste richtig groß, aber momentan gibts einfach kein Buch das ich jetzt unbedingt sofort haben müsste.

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung!!

    Bei mir lagen 3 Bücher unterm Weihnachtsbaum. Eines davon habe ich mir gewünscht (Die Schiffe der Hurtigruten), zwei habe ich so bekommen (Das Orchideenhaus und LeaderShip 2.0).

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch. Ach, ich liebe Hochzeiten. ^^ Leider heiratet in meiner Familie keiner mehr.

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch!! Ich freue mich sehr für dich!!!
    Meine Ausbeute kannst du hier nachlesen: http://catbooks.wordpress.com/2011/12/25/aktuell-mein-bucher-weihnachten/

    AntwortenLöschen
  11. Glückwunsch zur Verlobung!!
    Das kann wohl nichts mehr toppen!

    Ich hab drei Bücher zu Weihnachten bekommen. Leider fallen diese bei mir aber in die Challenge-Regel. Naja,was solls :)

    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  12. Wow! Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung! :D

    Ich habe 5 Bücher bekommen, aber bei meinem Mini-SUB ist das nicht weiter schlimm :)
    Vielleicht mache ich dazu später noch einen Post...

    AntwortenLöschen
  13. Hey du,

    herzlichen Glückwunsch zur Verlobung!
    ich freu mich sehr für dich!

    Bei mir gabs vier Bücher zu Weihnachten. :)

    Viele Grüße
    Asaviel

    AntwortenLöschen
  14. Oh, ich freue mich sehr für dich und deinen Verlobten! :)

    Bei mir gabs immerhin 4 Bücher zu Weihnachten... das Problem ist nur, dass sie alle unter die Challenge-Regeln fallen... :D

    Liebe Grüße, RomeosJuliet

    AntwortenLöschen
  15. Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung :) Schön, dass du somit ein wirklich unvergessliches Weihnachtsfest hattest!

    Bei mir unter dem Baum lag lediglich ein einziges Buch, da ich meinem SuB nicht noch mehr zumuten konnte :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. @All: Vielen lieben Dank für Eure Glückwünsche und ich bin echt gespannt auf die Bücher, wenn Martina sogar sagt, es ist ihr Lieblingsbuch.. wow :)))
    Bin gespannt!!

    AntwortenLöschen