Samstag, 17. Dezember 2011

[Ich lese] Nr. 80 "Dash & Lilys Winterwunder" von Rachel Cohn & David Levithan

Wenn es weihnachtet, hat Liebe eine Chance

Drei Tage vor Weihnachten entdeckt der 16-jährige Dash in einer Buchhandlung ein rotes Notizbuch, in dem ein Mädchen namens Lily den Finder zu einem geheimnisvollen Such-und-Find-Spiel auffordert – vorausgesetzt, dieser ist ein männlicher Jugendlicher. Dash nimmt die Herausforderung an, doch er spielt das Spiel nach seinen Regeln …

In den folgenden Tagen schicken sich Dash und Lily abwechselnd quer durch das weihnachtliche Manhattan. Über das Notizbuch tauschen sie ihre Gedanken, Träume, Abneigungen und Vorlieben aus und kommen sich dadurch näher, ohne sich jedoch zu begegnen. Immer unbändiger wird der Wunsch, den anderen endlich kennenzulernen, und doch macht ihnen der Gedanke daran auch Angst. Und so zögern sie das erste Treffen hinaus, bis es fast zu spät ist …
Warum ich das jetzt lese
Wir haben hier gestern bereits unseren Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt. Vor ein paar Tagen haben wir uns schon in Weihnachtsstimmung mit dem Film "Liebe braucht keine Ferien" gebracht (ich liebe diesen Film!! Genauso wie "Tatsächlich... Liebe".. muss ich jedes Jahr anschauen! ;)) Und so bin ich jetzt wirklich in Weihnachtsstimmung und möchte auch ein Weihnachtsbuch lesen!

Kommentare:

  1. Wünsch dir viel Spaß mit dem Buch, hab es vor zwei Wochen auch gelesen und mir hat es gut gefallen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe, dass Dir das Buch gefällt. Mir hat die Idee einfach super gut gefallen. Viel Spaß beim Lesen.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch ist total süß. Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :)

    LG
    Jai

    AntwortenLöschen
  4. Also kann Weihnachten ja kommen,verflixt das liegt auch noch auf meinem Sub,das schaffe ich nicht mehr, aber ich bin auf deine Meinung sehr gespannt :)

    vlg misa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    bin mal auf die Rezension gespannt. "Tatsächlich Liebe..." hab ich mir auch schon angeschaut. Mein aktueller Weihnachts-Krimi "Tödliche Gaben" (fast fertig gelesen) hat mich leider nicht so überzeugt wie gehofft.
    Einen schönen vierten Advent.

    AntwortenLöschen
  6. Hast du irgendwie ein neues Blogdesign?! :D Irgendwas ist anders- gefällt mir aber sehr gut!! :D

    AntwortenLöschen
  7. @All: Ich hab das Buch sogar inzwischen zu Ende gelesen.. ich bin nur grade so.. Rezi-müde...gibts das?? Mir wollen aktuell nicht die richtigen Worte einfallen.. ich lese immer lieber weiter und höre, statt online zu sein.. hmpff.. :( Versuche morgen die Rezi zu schreiben ;)

    @Ayanea: Ja, ich hab das Hintergrund ein wenig verändert.. noch immer die gleichen Farben, noch immer Schnörkel und Schmetterlinge..aber trotzdem mehr im Scrapbook-Design :)

    AntwortenLöschen