Dienstag, 13. Dezember 2011

[Ich lese] Nr. 78 und Nr. 79 :D



"In Liebe, Brooklyn" habe ich inzwischen fertig... meine Rezension dazu folgt.


Außerdem hab ich Buch Nr. 78/2011 VERSCHLUNGEN!!! Das war:




In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht – Erebos. Als Raubkopie geht es von Hand zu Hand und wer es spielt, kommt nicht mehr davon los. Dabei sind die Spielregeln äußerst streng: Jeder hat nur eine Chance, Erebos zu spielen. Er darf mit niemandem darüber reden und muss immer allein spielen. Und - wer gegen die Spielregeln verstößt oder seine Aufgaben nicht erfüllt, fliegt raus und kann das Spiel auch nicht mehr starten. Merkwürdig ist aber, dass die Aufgaben, die Erebos stellt, nicht in der Welt von Erebos, sondern in der Wirklichkeit ausgeführt werden müssen. Die Fiktion des Spiels und die Realität verschwimmen auf irritierende Weise.
Auch Nick ist süchtig nach Erebos, bis das Spiel ihm befiehlt, einen Menschen umzubringen. Natürlich führt er diesen Auftrag nicht aus und wird prompt vom Spiel ausgeschlossen. Als auch noch sein bester Freund Jamie schwer verunglückt, begreift Nick: Erebos ist weitaus mehr als nur ein harmloses Computerspiel!




Auch dazu wird noch meine Rezension folgen.. (nur wann.. wahhh. .wieso hat der Tag nicht 48 Stunden????).


Aktuell lese ich also Buch Nr. 79/2011


Eine große Liebe voller Leidenschaft und gegen alle Vernunft Die sechzehnjährige Maya und ihr ein Jahr älterer Bruder Lochan kümmern sich um ihre drei jüngeren Geschwister, während ihre Mutter sich dem Alkohol und ihrem Liebhaber zuwendet. Verzweifelt versuchen die beiden, ihre Familie zu erhalten und kommen sich dabei immer näher. Sie wissen, was der andere denkt und fühlt, geben sich Halt und sind sich gegenseitig Trost. Eines Tages wird mehr aus ihrer Beziehung. Maya und Lochan wissen, dass sie etwas Verbotenes tun, aber ihre Gefühle sind stärker und sie können nicht mehr ohne den anderen sein. Denn: Wie kann sich etwas Falsches so richtig anfühlen? Sensibel und eindringlich erzählt Tabitha Suzuma von einer bedingungslosen Liebe über alle Grenzen hinweg. Ein Tabuthema, dass bewegt, fesselt und lange nachklingt.


Und [Ich höre] aktuell (zumindest fast... morgen beende ich Teil 2 und fange gleich danach Teil 3 an)



Wahhh.. ich will endlich Band 4 lesen.. ich muss mehr Hörbuch hören! ;)



Kommentare:

  1. Ich brauche auch mehr Stunden pro Tag :-)
    Zur Zeit geht lesetechnisch gar nichts und ich habe auch noch einige ausstehende Rezensionen anstehen. . . und Erebos wollte ich auch schon lange lesen . . .

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über Kommentare. Vielen Dank! <3