Mittwoch, 9. November 2011

[SUB] Tolle Bücher Überraschung!!

Bevor ich zur Buchpost komme, muss ein wenig Gefasel vorweg sein ;)

Ich hatte 2 echt miese Nächte!
Vorletzte Nacht konnte ich partout nicht einschlafen.. sowas kommt bei mir manchmal vor. Es ist nicht, dass ich nicht müde bin, das bin ich... ich schlafe nur einfach nicht ein. Zum Teil waren die Kopfschmerzen dran schuld.

Also machte ich gestern schon sehr zeitig Feierabend, da ich mich ohnehin nach dieser Nacht nicht wirklich konzentrieren konnte und ich muss zugeben, die Fahrt nach Hause war mir auch nicht geheuer. Ich bin eine sehr sehr zügige Fahrerin... d.h. Durchschnittsgeschwindigkeit 70 km/h in der Stadt *unschuldigpfeif* Das wollte ich gestern auch, merkte aber schnell.. hui.. die Müdigkeit ist schlimmer, als ich dachte.. ständig hatte ich während der Autofahrt so kleine Schreckmomente und war heilfroh, als ich zu Hause war.

Mit dem Vorhaben dann ganz ganz früh ins Bett zu gehen. Das klappte auch ganz gut.. und ich lag... wach...
Grad eingeschlafen, höre ich im Traum immer so Leute.. es klang, als wenn welche in ein Funkgerät sprechen. Und ich vernahm ein blaues Flimmern hinter den Augen und wurde langsam wach. Langsam begriff ich, dass es kein Traum war und schaute aus dem Fenster. Es kamen grade 6 große Feuerwehrlöschzüge, div. Krankenwagen und Polizei-Autos an. Im Haus uns direkt gegenüber brannte der Keller.

Leider kommt erst jetzt unsere Aussenanbaurolllade, so dass wir aktuell nur dünne Ikea Vorhänge vor dem Fenster hatten. Als die Feuerwehr dann noch so einen riesigen Strahler einschaltete, kam es mir wie taghell in unserem Zimmer vor. Sehr Geräusche schluckend ist unser Fenster auch nicht, (Ist in der Gegend sonst auch nicht nötig.. recht ruhig) und so hörte man das ständige "Befehle ins Funkgerät brüllen". Und natürlich ist man auch neugierig, spätestens, als dann schon 4 Presseheinis da rumrannten und filmen & Fotos machten.

Alle Bewohner sind wohl auf... nur einer hat sich ein wenig die Füsse verbrannt und eine alte Dame ist zur Sicherheit ins Krankenhaus gekommen.. ich hab aber gesehen, dass sie alle auf eigenen Füssen rauskamen... also keine schlimmen Verletzungen oder Verluste.. gott sei dank :)

Hier stehts auch:


Ende vom Lied war jedenfalls: Schlaf heute Nacht???? Ha!!!
:-// Wer kennt das Gefühl, dass man nach 2 schlaflosen Nächten hat??? 
Ich stand heute morgen auf und hatte so einen unfassbar dicken Schädel und fühlte mich wie Matsche...wenn ich dann an die Autofahrt am Vortag dachte, wo ich eindeutig noch fitter war als heute.. na danke. 
Um meinen Kopf und meinem Körper was Gutes zu tun, hab ich mich also Krank gemeldet und mich wieder ins Bett gelegt... wenigstens knappe 3 Stunden konnte ich schlafen und der Kopf.. so lala... heute gaaanz früh schlafen gehen und dann ist morgen wieder alles gut! *hoff*

Auf jedenfall war ich dadurch heute zu Hause, um eben verdutzt ein Päckchen anzunehmen und gleich darauf den Stempel vom Löwe Verlag zu sehen. Ich war mir ganz sicher, dass ich kein Buch angefragt hatte?!?!
Überhaupt weiß ich nur von 2 Büchern, die ich noch erhalte (City of Fallen Angels.. .vor Ewigkeiten angefragt, genauso wie das neue Buch von Cecelia Ahern, dass ich noch bekomme... auch vor laaanger Zeit angefragt... seit dem hab ich aber nichts mehr gemacht. Ich sage ja noch aktuell allen Autoren und Verlagen ab, da ich einfach mal den Stapel weghaben möchte und nur noch MEINE Bücher lesen möchte.. zumindest eine Weile. Irgendwann nehme ich sicher mal wieder was an.. aber aktuell... hmm..)..

Ich riss das Paket also auf und war völlig baff!!!
Ihr erinnert Euch noch, dass ich von Kossi zum Bücherblog des Monats gekürt wurde??? 

Dort durfte ich mir ein Taschenbuch aussuchen, was mir dann zugeschickt wird: 
Ich schrieb:

Nun darf ich mir auch noch ein Wunschbuch aussuchen.. :D DAS ist allerdings wieder gar nicht sooo leicht!!
Nach dem letzten Video von Dir bin ich total scharf auf Saeculum & In Liebe Brooklyn, aber die sind noch nicht erschienen und broschiert.. hmpf..
Ich entscheide mich also für ein Buch, dass von Dir die volle Punktzahl bekommen hat: “Kein Händchen für alles” von Lena Gold.

Nun... "Kein Händchen für alles" hab ich NICHT bekommen.
Dafür fielen "Saeculum" und "In Liebe, Brooklyn" aus dem Umschlag, zusammen mit einer Karte, auf der man mir zum "Blog des Monats" gratuliert! :D Ist das nicht super super toll?!??!
*wie doof freu* !! Vor allem Saeculum! Ich war schon drauf und dran, es mir zu kaufen... ich hatte hier von der Frankfurter Buchmesse eine Leseprobe liegen und machte den Fehler, sie auch noch zu lesen ;) Danach stieg der Wunsch nach dem Buch noch weiter.
Gut, dass ich es nicht getan hab!

Und "In Liebe, Brooklyn" ..wie süß ist dieses kleine Büchlein bitte??????
Auf jedenfall 1000000 Dank an Kossi !!! Dass ich nun doch was von den anderen bekomme, bzw. gleich beide.. damit hätte ich NIEMALS gerechnet!! Ich freu ich .. yippiieee!!!




Und als wäre das nicht schon genug zum freuen, kam auch noch ein Preis an!! :)

Ich hab nämlich noch bei einem Gewinnspiel Glück gehabt und ein Buch gewonnen...
und zwar bei der lieben DieJai hatte ich gehofft das Buch "Liebe auf den zweiten Klick" zu gewinnen.. und Glück gehabt!!!




Dazu gab es noch was zum Naschen, eine liebe Karte und ein Tee... das ist super süss, lieben Dank Jai !!!!

Hach.. bei soooo toller Buchpost, kann man auch schonmal 2 schlaflose Nächte und einen dicken Brummschädel vergessen!! Ich freu mich unglaublich!! :))

Merci an Kossi & Jai, die mir echt den Tag sooo versüsst haben ... hach :))))) Natürlich auch ein herzliches Dankeschön an den Löwe Verlag!!!!

Danke danke danke!! :)
Eure Nica - die heute gaaaaaaaaaanz früh schlafen geht und hofft, dass sie einfach mal einschläft und erst wieder wach wird, wenn der Wecker morgen früh klingelt ;)


Fünf Tage im tiefsten Wald, die nächste Ortschaft kilometerweit entfernt, leben wie im Mittelalter ohne Strom, ohne Handy , normalerweise wäre das nichts für Bastian. Dass er dennoch mitmacht bei dieser Reise in die Vergangenheit, liegt einzig und allein an Sandra. Als kurz vor der Abfahrt das Geheimnis um den Spielort gelüftet wird, fällt ein erster Schatten auf das Unternehmen: Das abgelegene Waldstück, in dem das Abenteuer stattfindet, soll verflucht sein. Was zunächst niemand ernst nimmt, scheint sich jedoch zu bewahrheiten, denn aus dem harmlosen Live-Rollenspiel wird plötzlich ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit. Liegt tatsächlich ein Fluch auf dem Wald?

Lieber Lucca,
ich vermisse dich.
Ich vermisse deine Augen und die Liebe darin.
Ich vermisse deine Arme um mich.
Ich vermisse, wie geborgen ich mich gefühlt habe bei dir.
Ich vermisse dich, Lucca.
Ich werde dich vermissen, mein Leben lang.
In Liebe, Brooklyn

Manchmal ist das Glück nur einen Mausklick entfernt ... Als er sich bei einem Zeitungsverlag auf die Stelle des Internet-Sicherheitsbeauftragten beworben hat, war Lincoln nicht klar, dass er hinfort die Emails der Angestellten auf arbeitsferne Inhalte durchforsten würde. Noch weniger war er allerdings darauf gefasst, in dem steten, äußerst offenherzigen und absolut arbeitsfernen Mailwechsel zweier Kolleginnen seine Traumfrau kennenzulernen. Nur, wie sagt man einer Frau, dass man sie liebt, wenn man sie a) noch nie gesehen hat und b) ihre intimsten Geheimnisse kennt?

Kommentare:

  1. Hi^^
    Ich drück dir die Daumen, dass morgen wieder alles in Ordnung ist!
    Und ganz dolle vielen lieben Dank, dass ich wieder Links in nem neuen Fenster öffnen kann, ist nämlich gleich wieder mal passiert^^
    Lg^^

    AntwortenLöschen
  2. Das Gefühl nach zwei Nächten mit unzureichendem Schlaf kenne ich auch. Das ist wirklich anstrengend und zermürbend, denn im Alltag muss man ja die gleiche Leistung erbringen.
    Ich liege momentan auch wieder häufig nachts wach, kann nicht schlafen obwohl ich müde bin.

    Aber Büchersendungen können einem dann wirklich den Tag versüßen, bei mir kam heute auch eine an :)

    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen und bin schon zu deiner Meinug zu "In Liebe Brooklyn" gespannt.

    Liebe Grüße,
    Jai

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal habe ich auch das Gefühl, dass man zu müde sein kann um zu schlafen . . . und dann denkt man, dass man schlafen sollte und setzt sich selber unter Druck.
    Am schlimmsten war es bei mir die ersten Wochen mit meiner Tochter zuhause . . . wir mussten sie stundenlang herumtragen und sie hat in der Nacht ausschliesslich auf mir geschlafen. Da hatte ich in einer Woche mal nur grade etwa 7-10h Schlaf. Da bin ich froh, dass sie nun schon lange durchschläft.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass du diese Nacht gut, schnell und tief schlafen kannst.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr Lieben,

    Danke für Eure "Schlaf gut" Wünsche ;)
    Naja.. die Nacht war besser, aber.. hmm... ich hab heute Morgen erst einmal glatt vergessen, unsere Garage wieder zu zu machen... stand sperangelweit offen und wir haben da so einiges drin stehen... also musste ich meinen Dad bitten, da mal hinzufahren, da es mir natürlich erst im Büro wieder einfach und mein Arbeitsweg nicht so kurz ist, dass ich mal kurz hinfahren kann.. mhuaaa...ich brauche WE !!!!!!!!

    Wünsche uns allen also eine unanstrengende Restwoche ;)) :))

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich Dir einen Rat geben darf: Lies Saeculum nur, wenn Du auch viel Zeit hast ;) Ich habe es verschlungen und war froh, dass ich Urlaub hatte, konnte es nicht aus der Hand legen. Das Buch ist der Hammer!!!

    AntwortenLöschen
  6. Danke Dir für den Tipp :)))
    Das lustige ist,... als es in Frankfurt auf der Buchmesse rumstand und ich den Trailer gesehen hab, selbst als mein Ansprechpartner vor Ort es mir ans Herz legte war mein Interesse.. naja.. gering ;) Dann kamen die ersten Rezensionen.. dann sah ich das Video von Kossi mit ihrem Bericht dazu... dann noch die Leseprobe und auf einmal MUSSTE ich es haben!!! Es ging einfach nicht anders *lach* Ich bin schon sehr gespannt darauf :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über Kommentare. Vielen Dank! <3