Dienstag, 18. Oktober 2011

[SUB] Und nochmal 3 Bücher ....

... haben ihren Weg in mein Regal gefunden.


Ich hab 2 der 3 Gutscheine eingelöst, die ich zum Geburtstag bekommen hab. (Jaaa.. ich hab tatsächlich nicht sofort alle eingelöst ;)))


Neu eingezogen bei mir:


Erst stiehlt sie sein Herz, dann seine Welt ...

Der 17-jährige Jay ist in der Stadt seiner Träume angelangt – ein Jahr wird er als Austauschschüler in New York, der Heimat seines verstorbenen Vaters, verbringen. Gleich zu Beginn verliebt er sich in die geheimnisvolle Madison mit den Indianeraugen. Doch was er keinem zu erzählen wagt: Hin und wieder taucht ein anderes Mädchen auf, das außer ihm niemand zu sehen scheint. Sie nennt sich Ivy und er kann nicht aufhören, an sie zu denken. Bis sie ihn schließlich in eine verwunschene Welt entführt, die seit Jahrhunderten kein lebender Mensch betreten hat. Als auch im New York der Gegenwart die Geister und Dämonen erwachen, beginnt für Jay ein Kampf auf Leben und Tod. Der Dämon mit dem Herzen aus Eis ist ihm auf der Spur und giert nach menschlichen Seelen. Und Jay muss sich entscheiden – zwischen zwei Mädchen, zwei Leben, zwei Wirklichkeiten …
--------------------------------------------------------------------

Ohne Erinnerung sind wir nichts. Stell dir vor, du verlierst sie immer wieder, sobald du einschläfst. Dein Name, deine Identität, die Menschen, die du liebst alles über Nacht ausradiert. Es gibt nur eine Person, der du vertraust. Aber erzählt sie dir die ganze Wahrheit? Als Christine aufwacht, ist sie verstört: Das Schlafzimmer ist fremd, und neben ihr im Bett liegt ein unbekannter älterer Typ. Sie kann sich an nichts erinnern. Schockiert muss sie feststellen, dass sie nicht Anfang zwanzig ist, wie sie denkt sondern 47, verheiratet und seit einem Unfall vor vielen Jahren in einer Amnesie gefangen. Jede Nacht vergisst sie alles, was gewesen ist. Sie ist völlig angewiesen auf ihren Mann Ben, der sich immer um sie gekümmert hat. Doch dann findet Christine ein Tagebuch. Es ist in ihrer Handschrift geschrieben und was darin steht, ist mehr als beunruhigend. Was ist wirklich mit ihr passiert? Wem kann sie trauen, wenn sie sich nicht einmal auf sich selbst verlassen kann? 
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn es weihnachtet, hat Liebe eine Chance

Drei Tage vor Weihnachten entdeckt der 16-jährige Dash in einer Buchhandlung ein rotes Notizbuch, in dem ein Mädchen namens Lily den Finder zu einem geheimnisvollen Such-und-Find-Spiel auffordert – vorausgesetzt, dieser ist ein männlicher Jugendlicher. Dash nimmt die Herausforderung an, doch er spielt das Spiel nach seinen Regeln …

In den folgenden Tagen schicken sich Dash und Lily abwechselnd quer durch das weihnachtliche Manhattan. Über das Notizbuch tauschen sie ihre Gedanken, Träume, Abneigungen und Vorlieben aus und kommen sich dadurch näher, ohne sich jedoch zu begegnen. Immer unbändiger wird der Wunsch, den anderen endlich kennenzulernen, und doch macht ihnen der Gedanke daran auch Angst. Und so zögern sie das erste Treffen hinaus, bis es fast zu spät ist …


Kommentare:

  1. Ich darf nicht schlafen möchte ich auch noch lesen, Zweilicht habe ich auf dem SUB und Dash und Lily habe ich schon gelesen. Das ist total toll, ich liebe es.
    Viel Spaß beim Lesen
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ich darf nicht schlafen möchte ich auch noch lesen. Zweilicht hat mir leider nicht so gut gefallen und Dash und Lili gehört auch zu den Büchern, die ich unbedingt noch kaufen muss :-) Viel Spaß damit.

    AntwortenLöschen
  3. @Anja: Jaaaa..Du bist Schuld daran, dass Dash&Lily auf meinem Wunschzettel gelandet war :D

    @Ivi: Zweilicht fandest Du nicht so gut? Na ich bin mal gespannt :))

    Ich finde die Mischung ganz gut.. ein Thriller.. ein Liebesroman.. ein Fantasieroman :D

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nica, Repekt, dass du nicht alle Gutscheine eingelöst hast. Und du hast dir wirklich schöne Bücher geholt.

    Viel Spaß damit!

    LG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du dir schöne Bücher rausgesucht :-)
    Besonders das letzte :-) bin eh so ein Weihnachtsfan.

    Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  6. :)))) Und 100% schaue ich auch dies Jahr zu Weihnachten wieder "Tatsächlich... Liebe" *schmacht* :))))

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bücher! Ich bin gespannt wie dir "Zweilicht" gefallen wird - nun endlich nach dem ganzen angefasse auf der Buchmesse gehört es dir ;). Mit "Dash und Lily" werden wir hoffentlich beide bald ein Winterwunder erleben. Ich freu mich drauf. Ich wünsche dir viel Spaß und auf gut investierte Gutscheine!

    LG Reni

    AntwortenLöschen
  8. OMG, da habe ich eine große Vernatwortung auf mich geladen ;) Dann hoffe ich wirklich mal, dass es Dir gefällt!!!!
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über Kommentare. Vielen Dank! <3