Mittwoch, 17. August 2011

[Rezension] Fieros Geheimnis von Anka Malterer

Verlag Books on Demand

Seiten 156
ISBN 3839189888
Buchreihe? Nein
Bewertung

Kurzfassung lt. Amazon
Noch nie zuvor waren ihre Gefühle so durcheinander gewirbelt gewesen. Erst die Nachricht von der Trennung ihrer Eltern, dann die ins Wasser gefallene Ferienplanung mit ihren besten Freunden. Und plötzlich war Alessandro aufgetaucht. Ein Junge, der sie faszinierte und der sie mit seinem fröhlichen aber auch geheimnisvollen Wesen in seinen Bann gezogen hatte. Noch n


Der erste Satz
"Man ist das heiß!" stöhnte Franzi, "Warum in aller Welt muss die Ziege heute am letzten Schultag noch einen Englischtest mit uns schreiben? Mir fehlen noch so viele Vokabeln!"


Das Cover:
Das Cover ist sehr kindgerecht und liebevoll, das Pferd auf der Vorderseite passt einfach zur Geschichte und zeigt den stolzen schönen Fiero. Auf der Rückseite ist eine kleine Zeichnung von einem Zirkuszelt. 
Leider hab ich das Buch wohl etwas komisch gelesen, so dass der Deckel vom Buchcover nun hochgebogen ist... :(( 


Meine Meinung:
Mit einem Wort: süß !!!


Ich war nie ein Pferdenarr und denke, ich bin eigentlich auch etwas zu alt für dieses Buch, da es eindeutig ein Kinderbuch ist. Aber ich kann mich gut darin reinversetzten, was mir als kleines Mädchen gefiel und auch, wenn ich nie Pferdehefte gelesen habe, nie Pferdeposter an der Wand bei mir klebten und ich nie den Wunsch verspürte, ein Pferd haben zu wollen, konnte ich dennoch wunderbar in die kleine Welt der süßen Franzi eintauchen und mit ihr mitleiden, mitlachen und mitschmachten.


In dem - leider sehr kurzem und dünnen Buch - das man vieeel zu schnell durchgelesen hat, wird eine niedliche, aber auch sehr rasante Geschichte erzählt, in der es in erster Linie um Franzi und ihre kleinere Schwester Hanna geht. 


Beide hatten sich auf tolle Ferien mit Zelten gefreut, doch die Nachricht ihrer Eltern wirbelt alles durcheinander. Ihre Eltern haben Probleme in der Ehe und so sind die Kinder voller Sorge, wie es nun weitergeht. 
Damit die Eltern sich aussprechen können, werden die Kinder auf den Bauernhof ihrer Großeltern geschickt, wo sie allerlei Abenteuer erleben. 


Franzi durchlebt eine wahre Gefühlsflut.. auf der einen Seite die Sorge um ihre Eltern und die Traurigkeit, dass ihre Ferienplanung ins Wasser fiel.. auf der anderen Seite ist sie gerne bei ihren Großeltern, liebt die Tiere - vor allem die Pferde - dort und noch mehr Gefühle kommen ins Spiel, als ein Zirkus in das kleine Dorf kommt und sie den gemeinen Zirkusdirektor kennenlernt, aber auch den niedlichen Alessandro. 
Das erste Mal verspürt Franzi ein Kribbeln im Bauch. 


Doch es geht nicht nur um eine kleine Liebesgeschichte, sondern auch um Fiero... der große schwarze wunderschöne Hengst umgibt ein dunkles Geheimnis, dem Franzi bald auf die Schliche kommt und sie selbst in Gefahr bringt.


Fieros Geheimnis ist einfach niedlich und ganz flüssig und leicht geschrieben. Dabei wirkt es nicht übertrieben, sondern realistisch. Vielleicht bin ich nicht ganz vorurteilsfrei, weil das Buch von Anka ist ;) Und mir fehlt die Erfahrung mit Kinderbüchern, aber ich musste einfach die ganze Zeit lächeln und konnte mir vorstellen, wie es sein wird, wenn ich dies Buch vielleicht eines Tages meiner Tochter vorlesen werde. 


Es hat - finde ich - genau die richtige Mischung zwischen Spaß, etwas Liebe, viele Gefühle und nicht zuuu viel Spannung, gerade richtig, dass Kinder mitfiebern und wissen wollen, wie es weitergeht, aber nicht zuviel, dass sie nachts nicht mehr schlafen können.


Fieros Geheimnis zu lesen, war ein kurzweiliges niedliches Lesevergnügen und ich könnte mir sehr gut eine Fortsetzung vorstellen. Ich glaube, Franzi und Hanna könnten noch viele tolle Abenteuer gemeinsam erleben... vielleicht bei einem Besuch bei ihrer neugewonnenen Freundin Celina? Und ich hätte am Ende gern gewusst, ob ihre Eltern denn nun zusammen bleiben.


Aber alles in allem eine schöne Kindergeschichte, die ich mit ganz großer Sicherheit laaange aufbewahren werde, für den Fall, dass ich sie eines Tages als Gute-Nacht-Geschichte vorlesen kann :)


Bewertung:




Leseprobe: KLICK HIER


Hier kaufen:

1 Kommentar:

  1. Meiiii wie süß! Ich danke dir von Herzen für diese wundervolle Rezi <3
    Drücker, Anka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über Kommentare. Vielen Dank! <3