Dienstag, 23. August 2011

[Rezension] eBook: "Deine Seele in mir" von Susanna Ernst

Verlag Knaur eBook

Dateigröße
Seiten
833 KB
540
ASIN B005CHH4B4
Buchreihe? Nein
Bewertung

Kurzfassung lt. Amazon
Wenn der Liebe EIN Leben nicht genug ist..
"Hab keine Angst, Matty! Ich bleibe bei dir, ich verspreche es!" Dies sind die letzten Gedanken der neunjährigen Amy, bevor sie an den Folgen eines grausamen Verbrechens stirbt. Ihr bester Freund Matt musste dabei zusehen und konnte ihr nicht helfen. Die schreckliche Erinnerung lässt Matt nie mehr los.Viele Jahre später trifft er bei seiner Tätigkeit als Masseur - mit seinen Händen kann er wahre Wunder vollbringen - auf Julie, eine junge autistische Frau. Als er sie berührt, geschieht etwas Beängstigendes, doch zugleich Wundervolles: Matt bekommt eine nahezu unglaubliche Erklärung für die Verbundenheit, die er Julie gegenüber empfindet.

Der erste Satz
Es war ein gewöhnlicher Dienstagmorgen, der Beginn eines weiteren heißen Spätsommertages, in einem winzigen Dorf namens Saint Toulouse.

Das Cover: 
Hier kann ich nur das Bild beschreiben, dass auf Amazon zu sehen ist, da es als Ebook nun kein Cover zum anfassen hat. Das eBook Bild ist jedoch sehr schlicht gehalten und dennoch ist es passend. Mir muss es schon allein wegen der Schmetterlinge gefallen! :)

Meine Meinung:
Waahhh!!! Also man könnte fast meinen, Droemer Knaur hat meinen kleinen inneren Kampf Pro/Kontra EBook-Reader gelesen und hat sich gedacht: Der zeigen wir mal, was ihr OHNE eBook Reader entgeht.

Das hätte natürlich voll nach hinten losgehen können... aber es war ne Punktlandung!!!
Natürlich hatte der Verlag nicht das im Sinn.. aber genau das ist passiert... ich habe in 2 1/2 Wochen Geburtstag und es ist noch schnell ein Kindle Ebook Reader auf meinem Wunschzettel gelandet!!!

Denn gerade DIESES Buch hat mir wieder einiges klar gemacht:
EBooks haben den großen Vorteil, dass auch "kleine Autoren" eine Chance haben und man Bücher zu lesen bekommt, die einem sonst entgehen würden. (Womit ich nicht ausdrücken möchte, dass Susanna Ernst nun eine kleine Autorin ist.. aber es gibt viele Autoren, die durch Ebooks einfach die Möglichkeit haben, ihr Buch zu veröffentlichen, was als Druckausgabe nicht geht).

Dieses Buch gibt es (leider) NUR als eBook!!! Und als ich gefragt wurde, ob ich es lesen möchte, hatte ich eigentlich abgesagt.. in Ermangelung eines Ebook-Readers. Und ich liebe Bücher nun mal.. ich liebe es, sie anzufassen etc. d.h. auch jetzt würde ich ein echtes Buch einem eBook IMMER vorziehen.

Die Story (siehe Kurztext oben) hat mich einfach so sehr interessiert - romantische Liebe verknüpft mit ein wenig Paranormalen ist einfach absolut MEINS, dass ich schließlich doch noch zusagte und .. .wie hab ich es gelesen?? Alles ausgedruckt. Jawoll.... das kann man nicht ständig machen ;)
Denn man hat einen dicken Stapel voller DIN A4 Blätter, die natürlich nicht durchnummeriert sind.. also hab ich mir erstmal so geholfen, dass ich die einzelnen Kapitel erst einmal zusammen getackert habe.
So lag ich Abends also mit einem dicken DIN A4 Stapel auf der Couch und habe das Buch verschlungen!

Und ich hab es nicht bereut, dass ich meine erste Ablehnung doch noch revidiert habe.

Die Geschichte beginnt an einem nahezu perfekten Sommertag und fährt fort mit einem grausamen Ereignis, das einen schockiert und einen sofort in die Geschichte zerrt.
Der Epilog schaffte es wirklich, mich absolut zu fesseln.

Nach diesem Auftakt geht es ein wenig ruhiger weiter.. nämlich 21 Jahre später und man erfährt, was aus Matt geworden ist. Man lernt einen absolut symphatischen Mann kennen, der merklich ein Trauma erlitten hat. So ist er unfähig laut zu werden, sich durchzusetzen, zu lieben und Menschen zu nahe an sich ran zu lassen. Er kümmert sich kaum um sich selbst, dafür opfert er sich nahezu für andere auf und hilft ihnen mit seiner besonderen Gabe. Bis er eines Tages durch einen seiner Patienten dessen autistische Tochter Julie kennenlernt.

Julie gehört zu den "Savants", d.h. sie hat ein Talent, bei dem sich nicht erklären lässt, woher es stammt.
Seit sie ein junges Mädchen war, spielt sie perfekt Klavier. Doch dennoch unterscheidet sie sich von anderen Autisten.

Was, wenn sie gar nicht autistisch ist... was, wenn es Reinkarnation gäbe und manchmal geht was schief, d.h. eine Seele wird mit der Erinnerung des vorigen Lebens wiedergeboren, statt, dass diese gelöscht ist?!
Wie würde man damit wohl umgehen? Als "Erwachsene" wieder ein Baby zu sein.. würde man sich in sich zurückziehen und in seiner Fantasiewelt leben... würden andere diese Person von außen dann für eine Autistin halten?

Ich fand das Thema absolut faszinierend. Natürlich muss man dafür offen sein... wenn man nicht an Wiedergeburt, Seelenverwandschaft etc. glaubt, der wird dies Buch vielleicht einfach für zu weit hergeholt und unrealistisch finden. Wer aber ein wenig offen ist, findet mit "Deine Seele in mir" einfach ein wahnsinnig gefühlvolles Buch, voller Liebe und Romantik... eine unglaubliche Liebesgeschichte über eine Liebe, um die viele sie einfach beneiden würden. Sie ist so bedingungslos.

Es gab Momente, da hab ich schmachtend aufgeseufzt... Momente, da hab ich herzlich losgelacht - vor allem, weil alle Charaktere in dem Buch so wundervoll sind...so lieb, dass man sie auch gerne kennen lernen möchte... es gab Momente, da hab ich laut aufgeschrien und gesagt: NEIN, bitte NICHT!!!!

Mir ging das Buch unter die Haut und ich habe Matty & Amy so lieb gewonnen... genauso wie Kristin und Tom... Mary.... Evelyn und Peter.. Elena, Sam, Jenny.. ahh.. einfach alle. Der Schreibstil ist locker und witzig, aber auch spannend, wenn es passt.

Das ganze eBook ist in der Gegenwartsform aus Matthews Sicht geschrieben, doch ab und an gibt es auch Abschnitte aus Amys Sicht, was ich ja bekanntermaßen liebe und auch in diesem Buch ist es perfekt gelungen.

Es hätte ein Buch mit voller Punktzahl werden können, wenn es dann noch "mein" Wunsch-Ende gehabt hätte ;) Damit war ich nicht 100% glücklich, aber dafür hatte ich zuvor ein unglaubliches Lesevergnügen und ich kann das Buch jedem weiterempfehlen, der an die wahre - alles überstehende - Liebe glaubt oder wieder daran glauben möchte. Wer romantische Geschichten mit dem Hauch Übernatürliches mögen. Wer an Reinkarnation und Seelenverwandschaft glaubt.
Hier verbinden sich Liebe mit ernsten Themen wie Autismus, Vergewaltigung, Vergangenheitsbewältigung.
Spannung verbindet sich mit Hoffnung. Emotionen mit Verzweiflung.

Zu gern hätte ich dies Buch noch als "richtiges" Buch.. oder wie wäre es mit einer Verfilmung?

Auf jeden Fall ist ein eBook Reader nun fest auf meinem Geburtstags-Wunschzettel gelandet.. "Deine Seele in mir" hat mich überzeugt, dass es tatsächlich wundervolle eBook-Bücher gibt, die es NUR als Ebook gibt, auf die ich aber nicht verzichten möchte und kann.

Absolut berührend... absolut empfehlenswert!!!

PS: und es kostet nur € 4,99 ... so ein tolles Buch.. !!

Bewertung:
Über den/die Autor/in:
Susanna Ernst wurde 1980 in Bonn geboren und schreibt schon seit ihrer Grundschulzeit Geschichten. Sie leitet seit ihrem sechzehnten Lebensjahr eine eigene Musicalgruppe, führt bei den Stücken Regie und gibt Schauspielunterricht. Außerdem zeichnet die gelernte Bankkauffrau und zweifache Mutter gerne Portraits, malt und gestaltet Bühnenbilder für Theaterveranstaltungen. Das Schreiben ist jedoch ihre Lieblingsbeschäftigung für stille Stunden, wenn sie ihren Gedanken und Ideen freien Lauf lassen will. Ihr Credo: Schreiben befreit!

Hier kaufen:

Kommentare:

  1. Schöne Rezi!
    Na dann drücke ich dir die Daumen, dass dein Wunsch Gehör findet :)
    Ein neuer Blogaward darf übrigens bei dir einziehen!
    http://ankas-geblubber.blogspot.com/2011/08/ein-neuer-blogaward-zieht-ein.html

    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  2. Möchte das Buch auch lesen, aber eigentlich erst wenn es gedruckt ist. Ich weigere mich weiterhin, mir ein Lesegerät zu besorgen. Wo bleibt denn da die Romantik des Lesens. Gerade bei einem so romantischem Buch wie hier? Aber deine Rezi klingt echt super!

    AntwortenLöschen
  3. @Anka: Danke Dir Süße!! :))

    @Caroline: Es wird vermutlich nur leider nicht gedruckt, sondern ist und bleibt als Ebook erhältlich... :(

    AntwortenLöschen
  4. Doch! Mittlerweile ist es gedruckt! Da es sich so gut als ebook vekaufte wurde es nun auch in den Print genommen!!!
    Ich habe es schon!!!

    AntwortenLöschen
  5. Doch! Mittlerweile ist es gedruckt! Da es sich so gut als ebook vekaufte wurde es nun auch in den Print genommen!!!
    Ich habe es schon!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß :) Ich stehe mit der Autorin immer ganz gut in Kontakt und ich werde mir das Buch auch definitiv noch als Print-Ausgabe zulegen.. das muss man einfach im Regal haben *schmacht* :)

      Löschen

Ich freue mich wirklich sehr über Kommentare. Vielen Dank! <3