Montag, 29. August 2011

[Ich lese] Nr. 57/2011 "Wake - ich weiß, was du letzte Nacht geträumt hast" von Lisa McMann

Träume, in denen man nackt durch die Stadt geht? Aus einem Hochhaus stürzt? Die hübsche Nachbarin küsst? Das hat die siebzehnjährige Janie alles schon zur Genüge gesehen ═ in anderer Menschen Träume. Wann immer jemand in ihrer Umgebung einschläft, kann sie seine Träume sehen. Nur kann sie niemandem davon erzählen, denn keiner würde ihr glauben. Und so lebt sie mit einer Gabe, die sie nicht will und die sie nicht kontrollieren kann. Doch dann wird sie in einen Alptraum gezogen, der ihr das Blut in den Adern gefrieren lässt. Zum ersten Mal ist Janie mehr als nur die Zuschauerin eines Traums. Sie ist mittendrin ...


Wie ich zu diesem Buch kam?
Ich hatte eine Rezension dazu gelesen und mir daraufhin den Klappentext genauer angeschaut und dachte.. wow.. was für eine Idee!!
Das ist was für mich.... und habs mir gekauft :)


Wieso ich gerade DAS jetzt lese?
Die liebe Ami Li Misaki hatte mir dies Buch als "Kurzlektüre" ans Herz gelegt, weil das Buch toll ist, sich aber auch schnell durchlesen lässt. Wegen der Haussache hätte ich derzeit nicht den Kopf, um ein dickes Buch wie z.B. "Nachtlilien" zu lesen. Es musste also was "kurzes" her.. Zudem wollte ich ein Buch, wo mal keine Liebesgeschichte im Vordergrund steht, da die letzten Bücher so sehr in diese Richtung gingen. Nun brauch ich einmal Abwechslung.. danach darf es wieder schnulzig zugehen :D

Kommentare:

  1. Ach, wie cool! =) Dann hoffe ich, dass du genauso viel Spaß beim Lesen haben wirst wie ich. ;-)
    Die Schrift ist ja auch sehr Langsam-Leser-freundlich. *g* Bin schon gespannt, was du dazu sagst. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich fands damals auch toll! Bin gespannt, was du dazu sagst! ;D

    @Ami Li Misaki: Für Kurzweil ein toller Tipp! *eifrig nick*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über Kommentare. Vielen Dank! <3