Mittwoch, 20. Juli 2011

[Challenge] SuB Leichen???

(Quelle und (C) By Lesen beflügelt)


Myriel von "Lesen Beflügelt" hat HIER (KLICK) einen tollen und witzigen Beitrag verfasst über "SuB Leichen"

Es geht darum, was ist das ÄLTESTE Buch, dass ihr habt??
Und schafft ihr es, dass bis zum 30. September zu lesen?

ICH werde es ganz sicher nicht schaffen ;) Denn meine älteste SuB-Leiche ist:

Tintentod von Cornelia Funke

Ich hab es seit ca. Ende 2007 *hust* Und überhaupt kaum noch einen Schimmer davon, was in Teil 2 passiert ist. D.h. ich müsste Teil 1 und 2 erstmal noch wieder lesen, um mich zu erinnern, was da passiert ist... aber irgendwie war die Neugierde bisher nie so groß um das anzugehen... :-/

Ob das noch irgendwann passieren wird? Hmm... 
Davon trennen konnte ich mich aber auch nie, weil die Trilogie so hübsch im Regal aussieht ;)

Ich versuche vllt. eher eine meiner anderen SuB Leichen bis zum 30. September zu lesen, die da wären:


Birbaek, Michel: Nele und Paul 
- Hab ich irgendwann schonmal angefangen und abgebrochen. Mir gefiel der Anfang einfach nicht :-/

Carbin, Debbie: Alles oder Nick

Crusie, Jennifer: Verliebt in eine Diebin

Lee, Rachel: Heiße Brandung

Mc Partlin, Anna: Weil Du bei mir bist

Neumayer, Silke; Liebe Liebe

Robb, J.D: 13 Das Lächeln des Killers

Sparks, Nicholas: Ein Tag wie ein Leben 

von Kürthy, Ildiko: Herzsprung

von Kürthy, Ildiko: Freizeichen

Alles Bücher, die schon .. ja.. etwas älter sind ;)

Eins davon versuche ich bis zum 30. September zu lesen :)

Was sind Eure SuB Leichen? Zur Aktion von Myriel klickt oben die Links an :)

Kommentare:

  1. Tintentod war im Vergleich zu den beiden Vorgänger auch leider etwas langwierig. :-/ Ich mochte die Trilogie total und ich mag auch Funkes Schreibstil, aber ein bisschen mehr... Dynamik wäre sicher nicht schlecht gewesen. ;-)
    Mir kam der Teil (wenn ich so drüber nachdenke) auch um einiges düsterer vor als Tintenherz und Tintenblut.

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir hat mal ein Buch 11 Jahre lang gesubbt. Als ich es dann neulich gelesen habe, hat es mich total begeistert.

    Ansonsten habe ich neulich jede Menge SuB-Leichen einfach ausgemistet, so dass mein SUB jetzt recht frisch ist.

    "Weil du bei mir bist" von Anna Mc Partlin habe ich vor einer Weile auch gelesen und fand es recht schön.

    LG
    Jai

    AntwortenLöschen
  3. @Ami: Mich hat leider Teil 2 auch nicht ganz soo mitgerissen.. sonst hätte ich mich vllt. gleich auf 3 gestürzt. hmm....

    @DieJai: 11 Jahre??? Wow.. und weißt Du noch, was das war???

    AntwortenLöschen