Montag, 13. Juni 2011

[Rezension] Flames ´n´ Roses von Kiersten White

Verlag Loewe Verlag

Seiten 380
ISBN 3785572387
Buchreihe? Ja, 1 von 3
Bewertung

Kurzfassung lt. Amazon
Hi, ich bin Evie und eigentlich total normal. Dachte ich zumindest immer. Also, mit Ausnahme von meiner besten Freundin, die eine Meerjungfrau ist, und von meinem Exfreund – einer Fee. Und abgesehen davon, dass ich die einzige Person auf der Welt bin, die die Tarnung von paranormalen Wesen durchschauen kann. Deswegen arbeite ich für die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler. So viel zum Thema normal. Und dann ist Lend auf der Bildfläche erschienen. Lend ist supersüß, kann gut zuhören und ist – ein Gestaltwandler. Und weil er in unsere Zentrale eingebrochen ist, steht nun meine ganze Welt auf dem Kopf und es ist die Rede von einer dunklen Prophezeiung, die leider bis ins Detail auf mich zutrifft. Nee, böse bin ich nicht, das muss eine Verwechslung sein. Ich muss dem Ganzen auf den Grund gehen, denn ich will endlich wissen, wer ich wirklich bin, und: Ich will Lend nicht verlieren! 
Der erste Satz
"Moment mal! Hast du etwa gerade - du hast doch wohl nicht gegähnt!"

Leseprobe: KLICK HIER
Meine Meinung
Pink ist toll ... so toll wie dieses Buch!! :) 
Ich kann jedem nur raten, mal in die Leseprobe oben reinzuklicken.. allein schon die erste Seite ist der Brüller! Vampire erscheinen mal in einem ganz neuem Licht!

Ich finde, dass das der Kurztext oben den Inhalt einfach schon verdammt gut wiedergibt und kann da gar nicht mehr viel zu sagen. Wie man unschwer an dem sehr passenden Buchcover erahnen kann, steht Evie total auf rosa und pink... selbst ihr Taser - ihr Elektroschockgerät - ist rosa und mit Glitzer drauf. 
Vampire gefangen nehmen? Kein Problem für sie.... aber eigentlich fühlt sie sich leer und einsam und schaut zu gerne eine Highschool-Soap.

Für Evie gäbe es nichts tolleres, als mal ein normales Leben zu führen... aber sie ist Einzigartig, denn sie erkennt alle Paranormalen Wesen... das ist ihr Job, der total durcheinander gerät, als sie Lend im Büro ihrer Chefin erwischt und ihn gefangen nimmt.. Lend, der mysteriöse Junge, der sämtliche Gestalten annehmen kann und sie fragt, ob sie ihn töten will. Denn irgendwas passiert da draussen, irgendwas tötet Paranormale.
Und ist Evie wirklich nur ein Mensch mit einer besonderen Fähigkeit?

In die Geschichte findet man sofort hinein, denn sie ist einfach und lustig geschrieben.
Wer eine total anspruchsvolle Geschichte sucht, die man langsam lesen muss ....der ist hier eigentlich ziemlich falsch. Wer aber eine lustige, paranormale Geschichte sucht, mit einer wundervollen Liebesgeschichte und einem Plot, der ständig neue Fragen aufwirft: Zugreifen!

Denn so ist es beim Lesen.. man fragt sich ständig, was ist da los? Was ist Evie? Kann sie Lend trauen? Kann man Raquel - ihrer Vorgesetzten trauen? Reth, ihrem Ex? Man versucht die Charaktere zu durchschauen. Es kommen permanent Fragen auf, auf dessen Antworten man einfach nicht kommt, die das Buch aber so fesselnd machen. Ebenso die vielen kleinen Witze.. es ist einfach erfrischend und witzig. Spannend und romantisch, denn es hat eindeutig Schmacht-Potenzial... man verliebt sich selbst ein wenig .. hach :)

Die Hauptfiguren sind wirklich toll beschrieben und ich bedauer eigentlich, dass sich das Buch so gut und schnell wegliest, denn mir war es eigentlich viel zu schnell!! Die Story ist rasant.. die Idee ist mal erfrischend anders (nicht so düster und nicht mit dem ständigen Klischee, wie sexy Vampire doch sind) und alles mit einem Augenzwinkern, so dass ich beim lesen die meiste Zeit einfach grinsen musste.
Sie endet mit einem großen Showdown... ein tolles Ende, das aber längst nicht alle offenen Fragen auflöst und einen schnell Band 2 herbei sehnen lässt. ICH werde es auf jeden Fall lesen!!!
Kritikpunkte? Sorry.. damit kann ich diesmal leider nicht dienen, dazu hat das Lesen viel zu großen Spaß gemacht!

Ich liebe ROSA.. ich liebe EVIE und ich liebe LEND!! :)

Am 26. Juli erscheint der zweite Teil auf Englisch.. wann er auf Deutsch rauskommt? Ich hoffe bald!!!!!
Bewertung:


Über die Autorin
Kiersten White hat einen großen Mann und zwei kleine Kinder. Sie lebt in San Diego, nahe dem Meer, wo sie ihre Tage vollkommen normal verbringt. Diese Fülle an Normalität hat dazu geführt, dass sie alle paranormalen Dinge absolut faszinierend findet – unter anderem Feen, Vampire und Popkultur. Flames `n´ Roses ist ihr erstes Buch. 


Kommentare:

  1. Hach, noch jemand, der genauso verliebt in dieses Buch ist wie ich! :D

    AntwortenLöschen
  2. ich hab das Buch ja auch förmlich verschlungen, ich kann kaum warten, bis zum nächsten Teil.

    LG Kerry

    AntwortenLöschen
  3. nach deiner rezi werde ich mir das buch wohl auch mal zulegen in nächster zeit :-)
    lg angela

    AntwortenLöschen
  4. Hach, ich fands wirklich so süss... fast schade, dass es noch so neu ist *lach* d.h. Band 2 ist noch so weit weg.. man möchte sofort weiterlesen.... :)

    AntwortenLöschen
  5. TOP! Mehr kann ich dazu auch nicht sagen. Das Buch ist einfach nur genial und so schön pink. ;)

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch ist echt lesenswert. ;D Es fesselt einen förmlich und man kann es nicht mehr aus der Hand legen: Halt rosa und übersinnlich.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über Kommentare. Vielen Dank! <3