Donnerstag, 5. Mai 2011

[SUB] Suchen noch immer ein Haus!!!



Ich brauche nämlich dringend ein Bücher-Zimmer, um meine ganzen Schätze schön unterzubringen!!


Hier wieder die Neuzugänge.... 3 x ertauscht...(BluRay Filme gehen richtig gut! Jedes wurde innerhalb von wenigen Stunden immer für 5 Tickets angefordert!!)... und 1 x gewonnen :o)




Ertauscht habe ich:


Als Sam ein altes Haus in Cedars Creek erbt, erlebt sie eine böse Überraschung. Ihr neues Heim grenzt nicht nur an einen Friedhof, sie hat auch einen Mitbewohner: Nicholas - jung, charmant und seit über 50 Jahren tot. Zu ihrem Entsetzen fühlt sie sich bald unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Da kommt ihr der attraktive und höchst lebendige Adrian zur Ablenkung gerade recht. Doch dann gerät Sam in den mörderischen Strudel schwarz-magischer Ereignisse und plötzlich weiß sie nicht mehr, wem sie trauen soll - den Lebenden oder den Toten?
Eine schaurig-schöne Horrorgeschichte voller Romantik, Witz und düsterer Magie.


»Gerade stelle ich mir dich mit 40 vor!« Es ist der 15. Juli 1988, und Emma und Dexter, beide zwanzig, haben sich gerade bei der Abschlussfeier kennengelernt und die Nacht zusammen durchgemacht. Am nächsten Morgen gehen beide ihrer Wege. Wo werden Sie an genau diesem Tag ein Jahr später stehen? Und wo in den zwanzig darauffolgenden Jahren? Werden sich die beiden, die einander niemals vergessen können, weiterhin immer gerade knapp verpassen?


Dies Buch hatte mir eine Arbeitskollegin empfohlen :)


Bleiben oder gehen, lieben oder sterben?

Mia muss sich entscheiden: Soll sie bei ihrem Freund Adam und ihrer Familie bleiben - oder ihrer großen Liebe zur Musik folgen und mit ihrem Cello nach New York gehen? Und dann ist von einer Sekunde auf die andere nichts mehr, wie es war: Auf eisglatter Fahrbahn rast ein Lkw in das Auto, in dem Mia mit ihrer Familie sitzt. Sie verliert ihre Familie und steht vor der Entscheidung ihres Lebens: Bleiben oder gehen?




Und zum Schluss Nr. 4... das hab ich bei 
gewonnen :)
Dr. Paul Rosen – der Arzt, dem keine Frau traut. Paul Rosen will Karriere machen: als Anti-Aging-Doc. Da stimmt das Geld, und die Frauen ziehen sich freiwillig aus. Nur Nella nicht. Die findet ihren neuen Hausarzt zwar ungeheuer attraktiv, aber auch ganz schön unverschämt. Und vor allem total unfähig. Denn das von ihm empfohlene Mittel gegen ihre Flugangst entpuppt sich zwei Tage später als wirkungslos. Der Trip nach Genf ist die Hölle. Und der einzige Arzt an Bord – Dr. Paul Rosen! Doch der Halbgott in Weiß hat ganz andere Sorgen: Sein zukünftiger Chef denkt, er sei verheiratet. Nur wo kriegt Paul so schnell eine Ehefrau her? Das beste Mittel gegen Langeweile und Liebeskummer: der neue Arzt-Roman von Bestsellerautorin Mia Morgowski.

Kommentare:

  1. Du sprichst vermutlich von einem Hochhaus, oder?

    AntwortenLöschen
  2. *lach* naja.. wenn es mit den Büchern so weitergeht ;) Aber solange reicht mir ein Einfamilienhaus .. mit einem Bücherzimmer :)

    AntwortenLöschen
  3. Mir würd schon eine Wohnung mit Buchzimmer reichen...

    AntwortenLöschen
  4. Heyho :D

    guck mal hier *g*:

    http://kiala-fantasyfreak.blogspot.com/2011/05/hach-bin-ich-heute-mal-wieder-richtig.html

    LG Kiala

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über Kommentare. Vielen Dank! <3