Dienstag, 17. Mai 2011

[SUB] Mini-Zuwachs :)

Heute kam eins der beiden Tauschticket-Bücher an ,die ich noch erwarte.. jetzt noch eins und dann wars das erst einmal :))


Und zwar kam dies hier an:


Sag mir, wo die Kinder sind

Die junge Gaia gehört mit ihrer Mutter zu den wichtigsten Menschen ihrer Gemeinschaft: Als Hebamme muss sie jeden Monat die ersten drei Neugeborenen an der Mauer der Stadt abgeben – so lautet das Gesetz. Noch nie hat jemand es gewagt, gegen dieses Gesetz und die Herrscher jenseits der Mauer aufzubegehren. Doch dann werden Gaias Eltern verhaftet, und das Mädchen begibt sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Stadt jenseits der Mauer – und nach dem Schicksal der verschwundenen Kinder …

Es ist eine unbarmherzige Welt, in der die sechzehnjährige Gaia aufwächst. Alles ist streng rationiert und jeder träumt von einem besseren Leben. Das ist jedoch nur wenigen Auserwählten vorbehalten, die in einer geheimnisvollen Stadt leben, der Enklave, hinter einer unüberwindlichen Mauer. Alle anderen müssen sich mit dem zufriedengeben, was die Enklave ihnen zuteilt. Der Preis dafür ist hoch: Jeden Monat müssen die ersten drei Neugeborenen an der Mauer abgegeben werden. Wer sich weigert, wird mit dem Tod bestraft, besonders Hebammen wie Gaia und ihre Mutter. Doch dann werden eines Tages Gaias Eltern verhaftet. Für das junge Mädchen zerbricht eine Welt, und sie beginnt Fragen zu stellen: Was geschieht mit den verlorenen Kindern? Als Gaia auf der Suche nach Antworten heimlich die verbotene Stadt betritt, beginnt für sie ein Abenteuer voller Gefahren, und sie macht eine Entdeckung, die das Schicksal der Kinder und die Zukunft der Menschen für immer verändern wird …


Nun will ich mich aber wieder meinem derzeitigen Buch widmen.. auch wenn ich das Kamera-Thema nicht in Ruhe lässt.. im Moment google ich nach dem günstigsten Preis für die Sony

Sony DSC-HX1 Digitalkamera.


Auf die hab ich mich grad irgendwie eingeschossen.. hmm.. falls die jemand günstig entdeckt.. bitte Bescheid geben :o)))

1 Kommentar:

  1. Mal zu Deiner Kamera Suche: Wir haben richtig große teure digitale SpiegelreflexKameras, die wir auch nicht hergeben wollen. Aber manchmal ist es blöd so eine große mitzunehmen. Daher haben wir sehr lange nach einer "kleinen" gesucht. Erst waren wir ganz angetan von einer Canon, die wir auch noch haben, aber dann ist uns die Nikon P7000 über den Weg gelaufen und ich kann nur sagen, für eine Kleine ist die wirklich wirklich gut. Tolle Bildschärfe. Sie ist zwar nicht "winzig" .. aber was nutzt mir ne Kamera in ScheckkartenGröße, wenn die Bilder alle verrauscht sind und ich mich nur ärger :(

    Schau Dir die Nikon P7000 mal an, ich kann sie nur uneingeschränkt empfehlen!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über Kommentare. Vielen Dank! <3