Donnerstag, 31. März 2011

[Rezension] Rebellion der Engel von Brigitte Melzer

Verlag Otherworld Verlag

Seiten 431
ISBN 9783800095254
Buchreihe? Ja, 1 von 2
Bewertung

Kurzfassung lt. Amazon
Ein verheerender Tag für Schutzengel Akashiel: Durch unglückliche Umstände verschuldet er beinahe den Tod von Rachel, die in seiner Obhut steht. Doch auch für Rachel ist ab da nichts mehr, wie es einmal war. Unbekannte verfolgen sie, ihr Kater kann plötzlich sprechen und ein schwarzgeflügeltes Wesen erscheint in ihrem Garten. Ohne es zu ahnen, hat ihr Schutzengel Ereignisse in Gang gesetzt, die entscheidend sind für den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse und Rachel steckt mittendrin. Obwohl sie nicht gut auf Akashiel zu sprechen ist, ist er der Einzige, der ihr noch helfen kann. Dass sich die beiden voneinander angezogen fühlen, verkompliziert die Dinge zusätzlich, schließlich ist es Engeln verboten, sich mit einem Menschen einzulassen.
Über den Autor
Autorin Brigitte Melzer wurde 1971 geboren und hat mit zahlreichen Romanen ihr Publikum begeistert. Ob magische Abenteuer in fantastischen Welten oder fesselnder Vampirroman Brigitte Melzer ist sowohl in der High Fantasy als auch in der Dark Fantasy zu Hause. Die Autorin lebt in München.


Der erste Satz
Schweigend klammerte sich das Mädchen an die Hand seines Vaters und starrte auf den Sarg, der langsam in die Grube hinabgelassen wurde.

Meine Meinung
Jaaa !! SO muss ein Buch sein *glücklichseufz*
Ich möchte es mir wieder ersparen, euch jetzt zuviel über den Inhalt zu verraten, da die Kurzfassung es schon wieder sehr gut trifft. 


Zugeben muss ich aber, dass ich dies Buch ein wenig hinausgezögert hatte, weil es im Otherworld Verlag erschienen ist. Bisher hatte ich erst ein Buch von Otherworld gelesen und das gefiel mir.. nicht wirklich :-/ Ich war da noch recht großzügig in meiner Beurteilung... was ja immer alles eine reine Geschmackssache ist.. :) (ich kenne welche, die von dem Buch begeistert waren!). Außerdem wirkt dies Gut gegen Böse alles ein wenig Klischeehaft und als Grundthema Engel? nun ja ;)


Also dachte ich.. hmm.. was, wenn mir dies Buch auch nicht gefällt? Der Titel? Hmm.. naja.. aber der Klappentext gefiel mir einfach....Engel hin oder her....
Ich fing das Buch also gestern an... vorgestern kam ich nicht mehr wirklich dazu, davon schon was zu lesen. 
Aber seit dem musste ich einfach immer weiterlesen und weiterlesen und weiterlesen.


Man denkt sich erst: Ach ja.. wieder ein normales Mädchen.. dann kommt der unheimliche Fremde, dem Mädchen geschieht was und auf einmal ist nichts mehr wie es war... 1000 Mal gelesen *gähn* 
Ja, im Grunde ist auch dies Buch so... nur, dass mir die Erzählweise von Brigitte Melzer so gut gefällt, dass ich mich frage, wieso ich noch nie von ihr etwas gelesen hab.


Dies Buch war wieder eines der wenigen, bei denen ich nach wenigen Seiten wusste, es gefällt mir!
(was natürlich nicht nur daran lag, dass die Hauptfigur Rachel und ihre beste Freundin eine eigene kleine Buchhandlung namens "Bücherwurm" erfolgreich führen, in dem im ersten Stock noch ein kleines Café zu finden ist... MEIN TRAUM!!! ahh!!) 
Wo ich immer weiterlesen und weiterlesen wollte und es einfach alles passt! Rachel hatte durch den Unfall - den versehentlich der Schutzengel Akashiel verursacht hat - ein Nahtod - Erlebnis und danach ist alles irgendwie verrückt. Sie wird fast überfallen.. und das in ihrem ruhigen kleinem Örtchen, wo die Nachbarn sonst nicht einmal die Türen abschließen... ihr Kater spricht mit ihr... und Rachel kann das alles gar nicht fassen und hält es zunächst für Folgeschäden ihres Unfalls... dann steht noch ein Mann mit schwarzen Flügeln bei ihr im Garten und behauptet, ihr Schutzengel zu sein... verrückt!


Ja, es liest sich total verrückt .. aber während ich das Buch beinahe verschlungen habe, hatte ich nicht solch Gedanken wie: klar.. der Kater spricht.. wie unrealistisch ist dies Buch dann bitte *augenverdreh*. Im Gegenteil.. Auch wenn ich schon viele Bücher in dieser Art und wie oben bereits beschrieben gelesen habe, so gefiel es mir einfach nur verdammt gut... die ganze Idee dahinter über die Geschichte zwischen Erzengel Michael und Luzifer - die selbst für mich interessant war - und ich bin sowas von ungläubig ;) Sorry.. aber man wird nicht vollgestopft mit irgendwelch Bibelversen... nur soviel, um eben die Rebellion der Engel zu verstehen. Mir gefielen die Charaktere angefangen von den Hauptfiguren Rachel und auch Ash... dessen Stimme ich zu gern mal hören würde! Auch Amber und selbst Kyle ...eigentlich der Bösewicht.. oder nicht?  


Das Buch wechselt sich mit der Erzählweise wieder etwas ab... manche Kapitel in der Ich-Form aus Rachels Sicht.. andere Kapitel in 3.ter Person Erzählform von Ash... bzw. Akashiel.


Ich hab ne Weile mit mir gekämpft, ob ich dem Buch einfach die volle Punktzahl geben soll oder tatsächlich auf Goldstatus.... d.h. ein ICH LIEBE DIES BUCH... normalerweise gibt es den Goldstatus eher bei mir, wenn ich so richtig mitschmachten konnte ;) Dies war jetzt vllt. nicht zu 100% der Fall, aber hier war es ganz genau richtig! Daher hab ich einfach nicht einen einzigen Kritikpunkt und muss dem Buch einfach Goldstatus geben!
Es hat meinen Geschmack zu 100% getroffen und da doch noch die ein oder andere kleine Frage offen blieb.. hmm... vielleicht gibt es ja einen zweiten Teil? Ich würde mich sehr sehr über eine Fortsetzung und ein Wiedersehen mit Rachel, Ash, Amber und Kyle freuen!!! Auf jedenfall kann ich das Buch nur empfehlen, auch wenn man vielleicht von Geschichten mit Engel o.ä. ein wenig die Nase voll hat... dies Buch ist irgendwie auch etwas vorhersehbar, aber dennoch einfach nur schön.. witzig... romantisch... spannend.... einfach herrlich!!!

Bewertung:


Kommentare:

  1. WOW, Goldstatus!! Dann muss es ja was ganz besonderes sein. Super Rezi!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nica,

    ich liebäugle auch schon länger mit diesem Buch, war mir aber bisher nicht so sicher. Aber nach Deiner Rezi werde ich mir das Buch (eine Ausnahme habe ich ja noch) aus jeden Fall kaufen.
    Und den Buchladen mit dem Cafe können wir zusammen aufmachen *zwinker*
    Liebe Grüße
    AnjaS

    AntwortenLöschen
  3. viiiiielen dank für den tollen büchertipp! ich setz es auf meine wunschliste!

    liebe grüße
    anka

    AntwortenLöschen
  4. tse, tse, tse, du solltest dich was schämen für diese tolle rezi. jetzt hab ich schon wieder ein buch mehr auf meiner wunschliste. irgendwie wird die immer länger und nie kürzer, kaum ist ein buch gekauft, stehen zwei neue drauf, sprich, weiter so, frau kann nie genügend buchwünsche haben.

    lg kerry

    AntwortenLöschen
  5. Psst, ihr wisst das jetzt ja nicht von mir, aber ich hab mal so nach gefragt und die Autorin versicherte mir, dass sie dabei ist einen zweiten Teil zu schreiben. Diesmal hat Kyriel dann die Hauptrolle mit seinem neuen Leben als Schutzengel :)

    Lg Marie

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhhhhhhhh... wie genial!! Das ist toll.. super!
    vielen herzlichen Dank für diese grandiose Neuigkeit!! :))) Ich bin gespannt... *rumhüpf*

    AntwortenLöschen