Sonntag, 20. März 2011

[Ich lese] Nr. 19/2011 Das Lied der Banshee von Janika Nowack

Als Aileen erfährt, dass sie die letzte Banshee ist, glaubt sie an einen schlechten Scherz. Sie soll eine Gestalt aus der irischen Sagenwelt sein? Sie soll den Tod von anderen Menschen vorhersagen und mit ihrer Stimme Magie wirken können? Das ist doch vollkommen absurd! Ihre seltsamen Träume und ein Zwischenfall, den sie sich beim besten Willen nicht erklären kann, bringen sie jedoch ins Grübeln. Das junge Mädchen ahnt noch nicht, dass ihr Abenteuer mit dieser Enthüllung erst beginnt. Dass sie in eine Welt eintauchen wird, in der Mythen und Legenden keine Erfindung sind. Dass sie zusammen mit Sirenen, Wassermännern und Nymphen den Kampf gegen ein uraltes Wesen aufnehmen muss. Und dass sie sich verlieben wird. In einen guten Freund, der plötzlich nicht mehr in diese neue Welt passt …

Kommentare:

  1. Wie ich =D aber bin leider noch nicht soo weit gekommen.. und du..? (:

    AntwortenLöschen
  2. Ich habs noch gar nicht angefangen ;)
    Werde nachher aber ein wenig lesen :)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu
    Komm doch mal auf meinen Blog, da wartet eine Schoki auf dich.
    Lg BücherHexe (ehemals Fairy)

    http://fairysgedankenwelt.blogspot.com/2011/03/aktion-fur-japan.html

    AntwortenLöschen
  4. So, ich bin nun fertig mit dem Buch.. ganz soo toll wie ichs mir vorgestellt hab fand ichs dann nicht.. komisch ^^ bin noch etwas hin u hergerissen von dem Buch.. aber die Innengestaltung u das Cover sind ja mal TOP!! (: Bin gespannt was du dazu sagen wirst..

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab noch gut was vor mir... bin jetzt bei Seite 240 ungefähr... bisher find ich es aber ganz gut :)
    Mal abwarten, wie es weitergeht :)

    AntwortenLöschen