Freitag, 18. März 2011

[Gefasel] Was man tut, wenn man sich nix kaufen darf.... ;))))

Ich habe ja selbst eine Challenge am Laufen, die es mir verbietet mit Bücher zu kaufen, ehe ich nicht
15 Bücher von meinem SUB-Stapel gelesen hab.... puhh... ich habe bisher 11 von den 15 Büchern gelesen...

Also ist das Ziel nicht mehr soooooo weit weg... dennoch, so langsam fällt es schwer :-/
Es kommt keine Buchpost mehr und es gibt so viele tolle Bücher, die man so gern hätte *schmacht*

Nun hab ich - jetzt erst - die Tauschbörsen für mich entdeckt.. ahhh !!

Alle machen das schon ne EWIGKEIT ... wieso hab ich das nicht früher gemacht?
Na vermutlich, weil ich mich so schwer von Büchern trennen kann... aber es gibt so viele schöne, die ich noch lesen möchte...

Sehr schön finde ich da den Bücher-Tauschblog

Den find ich ziemlich klasse und wäre schön, wenn da noch mehr Leute mitmachen wollen.. je mehr, desto besser :)

Und dann - was eh alle kennen - Tauschticket.de .... jetzt darf ich mich wieder über Buchpost freuen!! :)) *jippiee*
Welche Bücher ich mir ausgesucht hab, zeig ich Euch dann, wenn sie in meinem Briefkasten gelandet sind :)

Und wer jetzt denkt, ich bin ne alte Schummlerin.. recht hast Du ;) Aber andere kaufen sich nun lauter Hörbücher, da ich diese nicht verboten hab.. tzzz.... dennoch find ich mich bisher sehr tapfer ;) Immerhin hab ich mir - abgesehen von meinen 3 Ausnahmen - seit 11 Büchern kein Buch gekauft ;)

Kommentare:

  1. Ich habe auch schon oft darüber nachgedacht Bücher zu tauschen. Aber alle Bücher die ich gelesen habe, möchte ich auch behalten. Da steckt doch meine Zeit drin und eine Geschichte, die ich in mir aufgenommen habe.

    Wie kann ich da soetwas weggeben? Klar, ich bekomme dafür andere Bücher die ich gern lesen möchte. Aber dafür muss ich ein Opfer bringen und dazu bin ich einfach noch nicht bereit. Vielleicht irgendwann mal, wenn ich meine Möbel durch Bücher ersetzen muss *grins*

    AntwortenLöschen
  2. Ja.. das ist der Grund, wieso ich es bisher auch nie getan hab.. ich kenne Tauschticket ja schon länger, aber habs nie getan...
    Jetzt ist es eher aus der Not heraus ;) wer weiß, ob ich das noch nutze, wenn die Challenge vorbei ist und ich wieder kaufen darf? ;)
    Auf der anderen Seite..es gibt einfach Bücher, die einem nicht so gefallen haben.. die man garantiert auch nie wieder liest und mein Platz für Bücher ist auch leider begrenzt... ich werde da auch nicht ewig nur kaufen können :( Insofern war das jetzt für mich eine Alternative...
    Oder wenn man z.B. ein Buch gewinnt, was man aber schon gekauft hat.... kann man dann auch entweder für ein Gewinnspiel nehmen oder man tauscht es ein :) Also ich finds schon ganz gut, dass es das gibt :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich gebe auch immer die Bücher ab, von denen ich weiss, dass ich sie nicht noch einmal lesen würde.
    Seit TT Gebühren nimmt, ist das Angebot dort leider sehr geschrumpft. ich tausche dort aber nach wie vor.
    Allerdings habe ich festgestellt, dass es mir sehr gut gefällt, KEINE Bücher zu kaufen. Ich bin jedes Mal stolz, wenn ich ohne Buch den Laden verlasse. Ich freue mich aber doch schon auf das Ende der Challenge, dann gehe ich wohl erst mal ordentlich shoppen.
    Ich muss noch 5 Bücher lesen und eine Ausnahme habe ich noch.
    Lieben Gruß
    AnjaS

    AntwortenLöschen
  4. Na, tauschen ist ja kein Schummeln *hust* ;)
    Das Problem mit neuen Büchern ist aber doch, dass man sie alle lesen will, oder?
    Ich fang dann meistens auch alle erstmal an *seufz*

    Habe übrigens einen Award für dich.
    http://lesezimmerchen.blogspot.com/2011/03/juchu-ein-award.html
    Lg

    AntwortenLöschen