Donnerstag, 17. Februar 2011

[Stöckchen] Soundtrack of my life


Ich habe auch mal wieder ein Stöckchen aufgegriffen .. :) 

und zwar eines, das ich bei Anka auf Ankas Geblubber gefunden hab :)

Es geht um den Soundtrack meines Lebens. Vermutlich kommen bei mir ganz komische Songs raus, weil ich auf diesem Rechner fast nur total alte Songs hab ;) Aber egal.. vermutlich wirds dann umso lustiger :)

Was gibt es zu tun?

1. Öffne deine Wiedergabeliste (iTunes, Media Player, iPod, etc.)
2. Stelle sie auf "shuffle" (Zufallslieder)
3. Drücke "play"
4. Schreibe zu jeder Szene den derzeit laufenden Song
5. Bei der nächsten Szene drückst du ein Lied weiter usw.
6. Nicht mit den Songs lügen um cool zu wirken!

Hier nun mein Soundtrack:
(Edit: Das ist ja fast unheimlich, wie gut die Songs passten!!!)

Vorspann: "Not alone" von Kurt Nielsen (oh schön.. ich möchte auch nicht allein sein)

Aufwachen: "Nessun Dorma" von Paul Potts (so gewaltig ist es morgens nicht, wenn ich aufstehe ;)

Erster Schultag: "Another Place" von The Magnets (an meinem ersten Schultag fühlte ich mich echt wie an einem anderen Ort ;)

Verlieben: "L.O.V.E" von Michael Bublé (ahhh.. wie geil ist das denn? das passt ja sooo gut *träum*)

Das erste Mal: Nun wirds unheimlich!!! Es kam: "Does your Mother know" aus dem Mamma Mia Soundtrack

Kampflied: "Mercy" von One Republic .. das heisst doch Gnade / Mitleid / Erbarmben.. auch sehr sehr passend !! :))

Schluss machen: "Here she comes again" von Sasha ;) (jaa..wieder Single.. wieder auf dem Markt.. da isse wieder.. auch total passend!! Ich SCHWÖRE, dass ich NICHT schummel! das ist soo witzig :))

Wieder zusammen kommen: "Open your Eyes" von Snow Patrol (vermutlich hätte ich wirklich die Augen öffnen sollen und schnallen, dass eine Suppe aufwärmen NIE gut ist.. reinfall... gehen wir wieder zu Schluss machen ;))

Abschlussball: "Rudebox" von Robbie Williams (hmm :))

Leben: "Always on my mind" von Michael Bublé gesungen (oh. das klingt traurig.. )

Nervenzusammenbruch: "Come Home" von One Rebublic (ja, wenn man nervlich am Ende ist, sollte man nach Hause fahren und sich ausruhen..)

Autofahren: "Here with me" von Dido 

Flashback: "How to save a Life" von The Fray (passt auch irgendwie... )
 
Hochzeit: "Wie kein Mann auf dieser Welt" - Soundtrack Tarzan (ich wusste, ich werde den Richtigen heiraten!! :)))

Geburt des ersten Kindes: "Voyeur" von Moby (werden sooo viele Leute im Kreissaal sein?? Nein, ich werde meinen Sohn jetzt nicht Moby nennen ;))

Endkampf: "The obvious Child" von Paul Simon 

Todesszene: "Someone to save you" von One Republic (na mich hat scheinbar niemand gerettet, wenn das meine Todesszene ist)

Beerdigung: Oh... passt wieder "Gone" von U2... ja, gegangen bin ich dann wohl ;)

Abspann: "Beautiful World" von Take That ..tja :))
 
Schon witzig, was da so rauskommt :) Wie hört sich EUER Soundtrack an? Bin gespannt!!
 
*Stöckchen hoch in die Luft werf* ... wer fängt es auf? 

Kommentare:

  1. Lustig, gelle? Schön, dass du mitgemacht hast!

    AntwortenLöschen
  2. Hier ist mein Soundtrack ... :)
    Das war wirklich mal ein tolles Stöckchen ... so konnte ich meinen Player mal wieder entstauben, hab den ja viel zu selten an ...
    http://wooly-thoughts.blogspot.com/2011/02/stockchen-soundtrack-of-your-life.html

    glg
    Penny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über Kommentare. Vielen Dank! <3