Samstag, 19. Februar 2011

[Buchvorstellung] Nicht weit vom Stamm von Oliver Uschmann



Guten Morgen ihr Lieben,


einer meiner Lieblingsverlage SCRIPT5 startet gerade eine supertolle Aktion.


Jeder, der den Trailer von "Nicht weit vom Stamm" in seinem Blog postet, bekommt ein Wunschrezensionsexemplar, wenn man dann den Link zum Eintrag plus Wunschtitel an: info@script5.de mailt.


EDIT: 20. Februar 2011 - 15 Uhr: 
Script5 postet auf Facebook:
"Die Blogger-Aktion für den Trailer zu "Nicht weit vom Stamm" ist beendet. Danke, dass ihr mitgemacht habt! Wenn ihr auf eurem Blog, neben dem Trailer auch über die Aktion berichtet habt, postet bitte einen Vermerk, dass ab sofort keine Rezensionsexemplare mehr zur Verfügung stehen. Danke noch mal für die hohe Beteiligung!"




Da ich genau DAS Buch gerade lese und meine Rezension auch dies Wochenende noch folgen wird, mache ich das doch sehr gerne.


Nicht weit vom Stamm.. von Oliver Uschmann



Der 19-jährige Sven hat die schiefe Bahn verlassen und ist am Ziel angekommen: ganz unten. Seine Tage verbringt er im Rausch, seine Nächte wahlweise mit Sex oder Prügeleien. Dabei stünden ihm alle Türen offen, sagt sein Vater -- hätte Sven sie nicht vor fünf Jahren zugeschlagen.
Als seine Schwester bedroht wird, findet sich Sven in seinem schlimmsten Albtraum wieder: Der einzige Weg, Lina zu retten, ist, so zu werden wie sein Vater.

Oliver Uschmanns Roman "Nicht weit vom Stamm" erzählt schonungslos und ehrlich von verlorenen Zielen, falschen Freunden und der Macht der Zuversicht.


Edit: Wer meine Rezension zu "Nicht weit vom Stamm" lesen möchte, bitte HIER klicken :)

1 Kommentar:

  1. Na, das ist ja klasse, da bin ich dabei.
    Ganz liebe Grüße
    AnjaS

    AntwortenLöschen